Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 140.

Montag, 27. Februar 2017, 14:45

Forenbeitrag von: »markusbre«

Ich bin dämlich!

Vor allem auf der schnellen und der sauberen... Von oben, keine Chance, da kommt man so gut wie nicht ran !

Montag, 27. Februar 2017, 10:05

Forenbeitrag von: »markusbre«

Ich bin dämlich!

Willkommen im Club der Dämlichen ! Ich habe folgendes gemacht : Bin einfach kurz zu ATU gefahren und habe den Unterboden abmontieren lassen. Das waren 6 Schrauben die es zu lösen galt, dann wurde der Unterboden abgenommen, die Birne entfernt und das ganze wieder montiert. Hat keine 5 Minuten gedauert, hat mich keine 10,-- EUR gekostet und musste mir nicht mal die Hände dreckig machen.

Dienstag, 21. Februar 2017, 22:44

Forenbeitrag von: »markusbre«

1,6 GDI - Erfahrungswerte, Verbrauch, Motorhandling etc.

Unserer hat jetzt 30.000 Kilometer auf der Uhr und der Verbrauch liegt im Schnitt bei 8,5 Liter. Vor kurzem bin ich mal ca. 150 Kilometer Vollast gefahren, da lag der Durchschnittsverbrauch bei ca. 12 Liter. Bei konstant 160 km / h ca. 10 Liter, bei konstant 130 km / h ca. 8,5 Liter. Würde die Wette abschließen, dass mir auf 50 Kilometer Landstraße ein Tucson mit Turbo Benziner nicht aus der Sichtweite fahren kann. Der Durchzug ist nicht überragend, aber im Alltag bin ich mit meinem Jaguar F Pac...

Dienstag, 6. September 2016, 15:27

Forenbeitrag von: »markusbre«

2.0 CRDi ruckelt

@Ritchie und ich kann Rad fahren und selber treten, will ich aber nicht, weil ich alt genug bin zu erkennen, dass man nicht mehr selber treten muss, um mit einem Fahrrad zu fahren und hab mir daher ein E Bike gekauft... und ich kann zu Fuss zum Bäcker um die Ecke gehen, will ich aber nicht, weil ich alt genug bin zu erkennen, dass man nicht zu Fuss gehen muss, wenn man zum Bäcker um die Ecke möchte und hab mir daher einen Krankenfahrstuhl mit Elektroantrieb gekauft...

Dienstag, 6. September 2016, 14:02

Forenbeitrag von: »markusbre«

2.0 CRDi ruckelt

Könnte mir ja egal sein, da aber viele der Werbung der Autoindustrie, welche die Automatik weil sie daran mehr verdient in den Himmel lobt, blind und unmündig glauben und zudem noch faul und emotionsfrei sind, verschwindet das Schaltgetriebe immer mehr vom Markt und die Auswahl an Fahrzeugen welche für mich in Frage kommen wird daher leider immer kleiner.

Dienstag, 6. September 2016, 13:22

Forenbeitrag von: »markusbre«

2.0 CRDi ruckelt

Ein Automatikgetriebe ist einfach Murks, das ist und bleibt was für Senioren dies nicht mehr können, schalten. Zumal das Schaltgetriebe im Tucson sehr gut ist. 30.000 Kilometer mit Doppelkupplungsgetriebe im M3 und fast 80.000 Kilometer ZF 8 Gang im X5 haben mich zu einem echten Automatikhasser gemacht. Bin zum Schluss jeweils nur noch im manuellen Modus gefahren. Selbst das DKG im Porsche 911 GT3 bzw. GT3 RS ist so ein Müll und der Aufschrei so gross, dass Porsche den neuen GT3 RS ( Facelift ) ...

Freitag, 2. September 2016, 20:58

Forenbeitrag von: »markusbre«

Auspuffblende

Zitat von »shisha77« Also bleibt die Originale Heckschürze so wie sie ist und die Design-Blende wird nur aufgeklebt? Richtig? Korrekt, und unten wird sie noch zusätzlich mit 4 Schrauben welche im Lieferumfang mit dabei sind fixiert. Lässt sich recht leicht montieren und die Passgenauigkeit ist sehr gut.

Dienstag, 30. August 2016, 12:16

Forenbeitrag von: »markusbre«

Auspuffblende

Zitat von »Nevs« So sieht's bei mir aus, Insider erkennen den Kleinen an der fehlenden Heckschürze Nicht zwingend, denn die gibt es auch zum Nachrüsten für den Kleinen, die Heckschürze des Großen...

Donnerstag, 25. August 2016, 14:18

Forenbeitrag von: »markusbre«

Die liebe Konkurrenz

Zitat von »J-2 Coupe« Ein Hyundai hat keine Konkurrenz - da gibt es bestenfalls "Mitbewerber" Mitbewunderer...

Donnerstag, 25. August 2016, 13:48

Forenbeitrag von: »markusbre«

Wer hat Erfahrung mit 2,0 CRDi, 6 Gang, 136 PS

So, und was wiegt ein Audi A4, oder einer 3er ?

Donnerstag, 25. August 2016, 13:35

Forenbeitrag von: »markusbre«

Wer hat Erfahrung mit 2,0 CRDi, 6 Gang, 136 PS

Zitat von »pfann« er ist höher und schwerer als z.b. ein i30 - von daher SUV Der i30 ist ja jetzt auch kein richtiges Auto und daher kein Vergleich. Walter Röhrl würde Krankenfahrstuhl https://images.gutefrage.net/media/frage…v=1312790258000 dazu sagen. Scherz ! Der Tucson ist mit einer Mittelklasselimousine vergleichbar und daher auch mit dessen Spritverbrauch. Bei einem hohen Autobahnanteil schauts dann natürlich wieder anders aus.

Donnerstag, 25. August 2016, 13:32

Forenbeitrag von: »markusbre«

Wer hat Erfahrung mit 2,0 CRDi, 6 Gang, 136 PS

@DonPromillo @pfann @Tommie Schon, aber der Tucson wiegt ja nicht mehr als eine herkömmliche Mittelklasse Limousine...

Donnerstag, 25. August 2016, 13:14

Forenbeitrag von: »markusbre«

Wer hat Erfahrung mit 2,0 CRDi, 6 Gang, 136 PS

Zitat von »pfann« ach, was ein zufall ? jetzt seh ich es auch anhand deines profils. mit 6.9 den top-werte bei sprintmonitor zu haben lässt ja dann nur auf eine wirklich extremst defensive fahrweise schließen... finde 6,9 für einen suv jedoch ziemlich gut. Was heißt hier "für einen SUV" ? So lange man nur in der Stadt und auf der Landstraße fährt spielt der eventuell höhere CW Wert eines "SUV" nämlich so gut wie keine Rolle. Zudem hat der Tucson, wenn ich mich nicht täusche, ja nicht wie beispi...

Donnerstag, 25. August 2016, 12:45

Forenbeitrag von: »markusbre«

Wer hat Erfahrung mit 2,0 CRDi, 6 Gang, 136 PS

@DonPromillo Und gib zu, Du schaust beim Wetterbericht nach dem Wind und aus welcher Richtung er kommt, um danach deine Fahrtroute und die Uhrzeit so auszuwählen, dass Du nach Möglichkeit immer Rückenwind hast. Vermutlich fährst Du morgens auch schon um 4 Uhr los, wenn noch kein Verkehr auf den Straßen ist und die Ampeln abgeschaltet sind um möglichst nie bremsen zu müssen. ... kann man machen, man kanns aber auch leicht übertreiben. Als wenn ich Sprit sparen möchte, dann nehm ich das Fahrrad od...

Donnerstag, 25. August 2016, 10:56

Forenbeitrag von: »markusbre«

Wer hat Erfahrung mit 2,0 CRDi, 6 Gang, 136 PS

Man kann manche Autos wenn man nur langsam genug fährt zum Teil schon erstaunlich sparsam fahren. Das ist mir immer aufgefallen, wenn ich längere Strecken in der Schweiz zurückgelegt habe wo man ja auf der Landstrasse nur 80 km/ h fahren darf. Mit einem von 110 auf 130 PS optimierten Mini R 56 ( Turbo ) Diesel lag ich in der Schweiz beispielsweise immer unter 5 Liter Verbrauch, selbst wenn es durch die Berge ging. Gerade mit 4 Zylindern Dieselmotoren, im Teillastbereich gefahren, kann man heute ...

Donnerstag, 25. August 2016, 09:23

Forenbeitrag von: »markusbre«

Wer hat Erfahrung mit 2,0 CRDi, 6 Gang, 136 PS

@dwhhde Der Test kam in der aktuellen Ausgabe der Auto Bild. Da ging es um einen Langzeittest einesv KIA über 100.000 Kilometer, mit dem 2 Liter Diesel, bekanntlich der gleiche Motor wie im Tucson, auch wenn er inzwischen leicht überarbeitet wurde und inzwischen auch EURO 6 erfüllt. Der Durchschnittsverbrauch lag übrigens bei 9,4 Liter. Es ging mir ja generell nur darum zu erwähnen, dass sich der kleine Benziner im Tucson deutlich besser schlägt wie von vielen vermutet und hier zum Teil beschrie...

Mittwoch, 24. August 2016, 21:47

Forenbeitrag von: »markusbre«

Wer hat Erfahrung mit 2,0 CRDi, 6 Gang, 136 PS

@DonPromillo Dabei sprichst Du aber sicher von einem modernden und effizienten Dieseltriebwerk wie beispielsweise in meinem neuen Jaguar F Pace, Link und nicht vom Hyundai Tucson mit Diesel Motor, denn der scheint ja selbst mit 185 PS kaum vom Fleck zu kommen. Bin ihn zwar selbst nie gefahren, den Tucson mit Dieselmotor, aber ein aktueller Langzeit Test in der Auto Bild spricht Bände, auch wenn der Motor in einem Kia getestet wurde. Lahm wie ein Ackergaul, laut wie ein Trekker ( Traktor ) ... " ...

Mittwoch, 24. August 2016, 14:08

Forenbeitrag von: »markusbre«

Wer hat Erfahrung mit 2,0 CRDi, 6 Gang, 136 PS

Zitat von »J-2 Coupe« ...So ist es! Im normalen Straßenverkehr braucht man genau genommen gar nicht viel Leistung, um (fast) genauso schnell am Ziel zu sein, wie die mit doppelt soviel PS. Und noch viel wichtiger, im normalen Straßenverkehr braucht man genau genommen gar nicht viel Leistung, um Spaß zu haben. Ich bin nämlich mit dem "lahmen" Tucson so schnell wie fast alle anderen Verkehrsteilnehmer auch, von ein paar Exoten mal abgesehen, und hab dabei auch noch jede Menge Spaß beim Fahren, ni...

Mittwoch, 24. August 2016, 11:43

Forenbeitrag von: »markusbre«

Wer hat Erfahrung mit 2,0 CRDi, 6 Gang, 136 PS

Klar, wenn der Tucson mit Turbo und 177 PS das gleiche kosten würde wie der ohne Turbo und mit 132 PS, dann würde ich auch den Turbo nehmen. Aber einen Aufpreis bin ich dafür nicht bereit zu bezahlen, da der 132 PS mir völlig ausreicht. Rosenheim - Hermsdorfer Kreuz 3 1 / 2 Stunden mit dem schwachen Tucson, das schaffe ich mit meinem X5 auch nicht schneller und der hat einen 3 Liter Diesel mit Turbo. Selbst meinen schweren, weil absenkbaren Motorradanhänger mit Bike drauf zieht der schwache Tucs...

Mittwoch, 24. August 2016, 09:06

Forenbeitrag von: »markusbre«

Wer hat Erfahrung mit 2,0 CRDi, 6 Gang, 136 PS

Es geht einfach nichts über einen Saugmotor ( bei Benzinmotoren ) und es ist genau wie bei den Menschen, nur Todkranke müssen zwangsbeatmet werden !