Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

Dienstag, 16. August 2011, 22:29

Forenbeitrag von: »hyon-dä«

RE: Leistungsloch?

Zitat Original von Pilgrin2001 Also ich fahre zwar einen I30 CW 1.4 hatte aber das leichte ruckeln ebenfalls. Bei mir wurde es aber immer weniger je mehr Kilometer ich auf der Uhr habe. Nun bin ich bei ca. 3800 und es ist fast nix mehr zu spüren. Ich hatte damals auch Rücksprache mit Hyundai gehalten. Es liegt wohl an der Euro5. Der Motor bekommt in der Kaltlaufphase nicht mehr so viel Sprit. Wie ich das Problem am Anfang löste. Beim Kaltstart ist der Motor bei ca. 1500 U/Min. Nun fährst du gan...

Dienstag, 16. August 2011, 21:41

Forenbeitrag von: »hyon-dä«

RE: Leistungsloch?

Zitat Original von h i20 ... wie auch schon geschrieben, 3 verschiedene i20, 1,4l gefahren....kein ruckeln....und das hat dann nichts mit sehen was man sehen möchte zu tun, sondern das ist so. Vielleicht lebst Du ja in einer Gegend wo irgend was in der Luft liegt die zum ruckeln anregt Was ..., nur 3 verschiedene i20 1,4l gefahren? Da geht doch noch was ... Also von Flensburg bis Hamburg hat der Gutachter nur 3 andere i20 mit der gleichen Motorisierung gefunden, war nicht so leicht. Jetzt weiß ...

Sonntag, 14. August 2011, 22:16

Forenbeitrag von: »hyon-dä«

RE: Leistungsloch?

Zitat Original von h i20 ... Die Bremsen sehen nach jetzt 39000 km noch top aus und quietschen noch nicht einmal, hatte ich bei anderen Marken schon anders erlebt, ....von festbacken schon gar keine Spur, auch nicht nach Reinigung der LM -Felgen mit Reiniger für die Felgen. Bei den anderen von Dir aufgeführten Sachen, wie Harte Sitze, Esp-reglung ( welches eigentlich nicht das durchdrehen der Räder beim Anfahren regelt, sondern ein Ausbrechen des Fahrzeugs verhindert) oder Werkstattpreise, kann...

Sonntag, 14. August 2011, 18:22

Forenbeitrag von: »hyon-dä«

RE: Leistungsloch?

Zitat Original von i20 style dieses Problem, ist mir auch schon aufgefallen, hab den 1.4er... total nervig, da meine Arbeitsstätte direkt an einer viel befahrenden Strasse ist und ich nach Feierabend vom Parkplatz fahre, hab ich öfters das nix kommt, wenn ich mit "gewallt" versuche, merke ich ein leichtes ruckeln.. Laut Hyundai soll dies "normal" sein... mfg Fahre auch den 1.4er (Zulassung Feb. 2009) mit dem gleichen Problem beim Anfahren. Bei meinem Fahrzeug scheint es nur etwas ausgeprägter z...

Dienstag, 22. März 2011, 21:11

Forenbeitrag von: »hyon-dä«

RE: Häufige Fehler i20 auf was achten?

Ich kann nur raten, alle Forderungen schriftlich zu fixieren. Und den Wagen sehr genau begutachen. Meiner hatte einen Transportschaden (Radkastengehäuse defekt und Türkanten mit Lackschaden), abstehende Gummidichtungen. Rasten die Sitzlehnen ein? Nur ein Beispiel: was ich sagen will: Alle Schalter mal betätigen, funktioniert die el. Scheiben. Das dauert eben, aber muss nicht peinlich sein. Bei meinem war ein Gurtschloss z.B. defekt. Problem bei schlecht eingepaßten Teilen: Da muss man wohl drübe...

Dienstag, 22. März 2011, 20:49

Forenbeitrag von: »hyon-dä«

RE: An kalten/nassen Tagen.......

Zitat Original von Apone Mir ist aufgefallen, das wenn es feucht und regnerisch ist ( z.B. Nieselregen) und mein I20 "kalt" ist nimmt er auf den ersten ac: 500 Metern kein Gas an meistens an der ersten Ampel, geht der Motor beim beschleunigen aus. An normalen Tagen ( trocken,warm) läuft alles perfect. Woran kann das pls liegen ? der Wagen hat jetzt nichtmal tausend Kilometer runter. Grüsse Meiner macht das seit 2 Jahren, ein i20 1.4. Leider konnte der Fehler bis heute nicht gefunden werden. Eig...

Dienstag, 22. März 2011, 20:01

Forenbeitrag von: »hyon-dä«

RE: HILFE!!! Rost am Kofferraum - Händler stellt sich quer!

@biglion Kulanz: Das mag schon sein. Der Kundendienst von Hyundai schreibt in mehreren Emails (Händlerliste im Anhang), ich soll doch zum Händler fahren, damit das Fahrzeug untersucht werden kann. Leider haben sich 2 Händler bisher geweigert. Ich habe einfach keine Lust mehr, den Nächsten aufzusuchen. Viel zu weit weg. Es bleibt nur eins: Laut Anwalt besser den Wagen verkaufen (schont die Nerven, da eine Klage nur weiteren Ärger bedeutet) und die Marke wechseln, wenn man eine Werkstatt vor Ort h...

Sonntag, 13. März 2011, 20:11

Forenbeitrag von: »hyon-dä«

Sicherheit Gurtschlösser defekt

Hinweis: Es betrifft vielleicht nur bestimmte Fahrzeuge. Mein Fahrzeug ist ein Erstauslieferungsfahrzeug Baujahr 2008 für Deutschland und entspricht nicht ganz der deutschen Serie seit Anfang 2009. 2009 wurde das Beifahrerschloss ausgetauscht, da man sich kaum noch abschnallen konnte. Bei geringster Zugbelastung war ein Abschnallen unmöglich. Jetzt sind alle 3 Gurtschlösser auf der Rückbank ausgetauscht worden. Zuletzt sind die Schlösser fast gar nicht mehr eingerastet. In den Monaten davor ist ...

Sonntag, 13. März 2011, 19:02

Forenbeitrag von: »hyon-dä«

RE: Inspektionskostenübersicht

Bezahlt habe ich bei der 2. Inspektion 305 Euro (i20 1.4) getauscht: - Ölfilter - ÖL 5W30 - Luftfiltereinsatz - Zündkerzen - Bremsflüssigkeit Es war abgesprochen, auch den Pollenfilter zu welchen. 1. Ausrede: der Pollenfilter ist erst bei 35.000 KM dran (meiner hat 20tsd.) 2. Ausrede: Der Mechaniker hat den Pollenfilter nicht gefunden: Das stimmt tatsächlich: Ich habe Ihm gezeigt, wo dieser zu finden ist und das nach dem Ausbau auch noch ein 2. drin ist: der Filter besteht nämlich aus 2 Teilen. ...

Sonntag, 13. März 2011, 18:52

Forenbeitrag von: »hyon-dä«

RE: HILFE!!! Rost am Kofferraum - Händler stellt sich quer!

Zitat Original von HyundaiGetz Zitat Original von Rapunzel Lackierungen bedürfen eine Genehmigung durch Hyundai/Aussendienstgutachter. Ich weiß, ist auch vollkommen in Ordnung so (wurd mir ja auch so erklärt). Ist für mich glücklicherweise auch kein Problem, da mein Hyundai Händler nur 1-2 km von meiner aktuellen Arbeitsstelle entfernt ist... bin gespannt, was der Gutachter bei mir so sagt. Werde auch gleich ansprechen, dass meine Radbolzen bereits nach einem Winter rosten - sieht nicht so schö...