Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 08:48

Forenbeitrag von: »ExxxPlosiv«

Mängel/Probleme

@Fobe Wenns ein rasseln ist, ist es wahrscheinlich der Soundgenerator - noch dazu wenn es im N Mode lauter ist. Meiner wurde bereits 2x getauscht und es kam immer wieder bis ich ihn abstecken lassen habe und Hyundai ersucht habe mir eine endgültige Lösung mitzuteilen - Problem ist ja bekannt. Das war vor einem Jahr .. nachdem sie sich auch sonst nicht kooperativ zeigen bei anderen Sachen habe ich gestern mal urgiert sonst wird auch hier wieder Gas gegeben. @Kathrin 1 Schritt hätte beim Mutanten ...

Gestern, 16:13

Forenbeitrag von: »ExxxPlosiv«

Mängel/Probleme

Zitat von »JazzLikeX« Stand der Technik... Oh man. Der nächste Händler der Stand der Technik zu mir sagt, lernt mich kennen. ò.Ó Warne sie immer vor, dass sie mir nach 16J in der Kfz-Branche ja nicht so kommen sollen .. vergessen sie aber oft nach ein paar Stunden bereits. Bin dann auch schon mal fast über die Theke gesprungen - war eh auch beim N ...

Gestern, 13:34

Forenbeitrag von: »ExxxPlosiv«

Mängel/Probleme

Bin davor auch schon i30 gefahren - hatte keine Probleme mit dem FZG deswegen kam ich mit Garantie kaum in Berührung. Aber wie gut ein Hersteller, Autohaus usw. wirklich ist erkennt man am Problemmanagement bzw Aftersales. Für meinen Teil habe ich gelernt: Hyundai ist hier meeegamies somit leider zukünftig meiden, werde in Zukunft schneller meine RS beauftragen bevor ich 1 Jahr lang eine gemeinsame Lösung suche was in Wirklichkeit einseitig und nur Zeitverschwendung war. Vl sogar auch gleich Wan...

Gestern, 13:14

Forenbeitrag von: »ExxxPlosiv«

Mängel/Probleme

zumindest in Ö habe ich die Erfahrung gemacht. dass selbst willige Händler vom Importeur keine bis kaum Unterstützung bekommen bzw. sie kaum (wie bei anderen Marken bis zu einem gewissen Betrag) selbst Entscheidungen treffen dürfen. Alles dauert ewig, ohne Druck und viel Zeitinvestition des Kunden passiert mal gar nichts und in vielen Fällen auch dann nichts.

Gestern, 12:52

Forenbeitrag von: »ExxxPlosiv«

Mängel/Probleme

Wenn man alle N Fahrer (nach dem Verkauf) nach dem Grund befragt die ihr Fahrzeug nach kurzem wieder verkaufen wird bei fast allen neben den Mängeln vorallem der Umgang mit eben diesen Mängeln genannt und, dass die Garantie oft "wertlos" wäre weil eh alles "Stand der Technik", abgelehnt, nicht gefunden oder ewig dauert falls was gemacht wurde.

Gestern, 10:54

Forenbeitrag von: »ExxxPlosiv«

Mängel/Probleme

@JazzLikeX ich kann es dir soo nachfühlen ... Mein letzter Händler bei dem ich und meine Fam. schon einige Autos gekauft haben und ich Kunden gebracht habe, hat mir auch nahe gelegt ich kann ja gehen wenn mir was nicht passt da sieht man wieder solang der Kunde die Fresse hält nehmen wir sein Geld - wenn es mal unangenehm wir brauchen wir ihn nicht mehr. Musst gegen Händler UND Importeur "kämpfen" und hatte hier keinen "Partner". Habe dann Händler gewechselt und mich gerichtlich auf den Importeu...

Gestern, 08:44

Forenbeitrag von: »ExxxPlosiv«

Mängel/Probleme

@BlackDoc Ich fahre 50% Jeans (ohne Nieten) und 40% Trainingshose ins Gym. Bei den anderen sind von 90% Bundeswehrhosen bis 90% Anzugshose alles dabei. Daran kanns def. auch nicht liegen. Es ist so, dass es genau dort wo der Abrieb und die Naht, direkt drunter steinhart ist und dort das Material 0 nachgibt - ähnlich einem Seil, das an einer scharfen Kante eines Felsvorsprungs anliegt und sich bei der leichtesten Bewegung abnutzt (auch ohne Gewicht dran) @EMS-N-275 "Vibrationen ab ca. 80km/h, am ...

Freitag, 17. Januar 2020, 12:11

Forenbeitrag von: »ExxxPlosiv«

"N" - aktuelle Tuningparts

@Dan_74er keine zu eilige Vorfreude - Hyundai hat die Display Software angepasst und seit dem letzten Update zeigt es das bei jedem sogar bei rel. kurzer Vollast an - Mehr darüber steht im Minderleistungsthread. Sry dass ich deine Freude hiermit etwas dämpfe...

Freitag, 17. Januar 2020, 11:22

Forenbeitrag von: »ExxxPlosiv«

Mängel/Probleme

Jeder der österreichischen N Fahrer bekam zu Beginn eine andere Begründung, Bei mir wars der Gürtel, beim anderen die Hose bis sie mal bei den letzten Reklamationen einheitlich geschrieben haben "Selbstverschulden" bzw "Beschädigung durch Dritte" @BlackDoc den ominösen FB Fahrer sowie alle anderen 20 N Fahrer aus AT kenne ich persönlich sowie auch ihre Sitzmängel. und ja er ist der einzige Fahrer. Ich bin 1,78 und habe 95kg, bin aber eher oben rum breiter da Kraftsport der FB Fahrer ist leicht k...

Freitag, 17. Januar 2020, 09:17

Forenbeitrag von: »ExxxPlosiv«

Mängel/Probleme

@Serynox Wenns "nur" um die Falten geht und nicht um die Abnutzung bzw, Abrieb der Seitenteile, gibt es beim Händler eine Arbeitsanleitung seitens Hyundai, indem sie diese Falten "ausbügeln" - wie lang das allerdings hält, weiss ich nicht. Mit geht's ja vorrangig um den Oberflächenabrieb - im Anhang die Fotos des besagten FB Fahrers nach 4000km. Er hat es nicht nur am Seitenteil der Lehne, sondern auch am Seitenteil der Sitzfläche.

Donnerstag, 16. Januar 2020, 14:37

Forenbeitrag von: »ExxxPlosiv«

Mängel/Probleme

Sehe ich auch so, deswegen wundert mich, wie man mit solchen Sachen umgeht. Habe nicht mal auf einen neuen Sitzbezug bestanden, hätte ihnen 100,- ausbessern, eine Türpappe (Einkaufswert 150,-) und freundliche Nasenlöcher gekostet und ich hätte die Füsse still gehalten. Nun kostet es sie u.U. meine Forderung von 3.500 (exkl. Zinsen), Ressourcen, Geld für den Anwalt und negative Erfahrungsberichte bzw. schlussendlich negative Presse. Im blödesten Fall für sie MÜSSEN sie je nach Urteil dann alle Si...

Donnerstag, 16. Januar 2020, 13:07

Forenbeitrag von: »ExxxPlosiv«

Mängel/Probleme

Bekannter von mir i30 N Fastback EZ 09.2019 - Sitze sehen katastrophal aus. Schlimmer als meine und das nach 4000km - beschäftigt nun auch Anwalt und Gerichte damit. Wir Ösis lassen uns nicht verschei**ern

Donnerstag, 16. Januar 2020, 12:33

Forenbeitrag von: »ExxxPlosiv«

Mängel/Probleme

Anwalt und Gerichte brauchen Geld, Hyundai offensichtlich Beschäftigung, ich bin ein Macher, und meine Erben haben auch noch was davon. Sollte es wider Erwarten anders ausgehen, haben paar Schreiberlinge von Zeitungen auch noch Arbeit und Hyundai erneut bzw. weiterhin Beschäftigung. So haben alle was davon

Donnerstag, 16. Januar 2020, 11:47

Forenbeitrag von: »ExxxPlosiv«

Mängel/Probleme

Kein Ding ist im Laufen. Wenns Auto nimmer da ist, bekomme ich den "Schaden" inkl. Zinsen so abgegolten. Man freut sich auch in 10 Jahren über das Geld

Donnerstag, 16. Januar 2020, 11:31

Forenbeitrag von: »ExxxPlosiv«

Mängel/Probleme

Ist allgemein schon schlimm, aber ich glaub Hyundai ist da Vorreiter Mängel-Leugnungstaktik. Der Landesimporteur schafft es sogar, die Klage bzw. Verantwortung auf Behebung der Mängel auf Garantie bzw. gesetzliche Gewährleistung nach über einem halben Jahr Prozess auf den Hersteller selbst - sprich Hyundai Korea - abzuwälzen, weil es 1x vor 10 Jahren diesbezüglich ein Musterurteil gab.

Donnerstag, 16. Januar 2020, 10:28

Forenbeitrag von: »ExxxPlosiv«

Mängel/Probleme

@Timo Immer blödes Schauen wenn der Computer nix anzeigt, klassische Fehlersuche ist heute ja nicht mehr. Klingt ähnlich dem Problem der ersten N mit dem Steuergerät. Sollten halt mal mechanische Ursachen ausschließen, das kann ja kein Problem darstellen und sich dann auf Elektronik bzw Steuergerät konzentrieren.

Mittwoch, 18. Dezember 2019, 12:01

Forenbeitrag von: »ExxxPlosiv«

Mängel/Probleme

glaub auch das wird's nie spielen :/

Mittwoch, 18. Dezember 2019, 11:38

Forenbeitrag von: »ExxxPlosiv«

Mängel/Probleme

@turbo i30er Ja leider sehr intransparent - was ich mir immer geben habe lassen ist eine Kopie, wo der KDB vermerkt hat, welcher Mangel zu prüfen bzw. zu beheben ist. Also die Auftragsbestätigung die man ihm unterschreibt dass er div. Arbeiten durchführen darf, ähnlich einem Serviceauftrag. Sonst hast du leider keine Kontrolle, ob bzw. was er gemacht hat.

Mittwoch, 18. Dezember 2019, 08:57

Forenbeitrag von: »ExxxPlosiv«

Mängel/Probleme

Ich kann dir nur sagen, dass man für Garantiearbeiten nichts schriftlich bekommen muss und deswegen auch nichts bekommt - schriftlichen Nachweis hast du somit nicht. Ich habe von Beginn an selbst genau mitprotokolliert mit Datum, Uhrzeit und Namen des KDBs (inkl. Gesprächsnotiz) was mir nun vor Gericht echt weiterhilft.

Mittwoch, 11. Dezember 2019, 12:34

Forenbeitrag von: »ExxxPlosiv«

Auspuffblende demontieren?

ist natürlich eine Möglichkeit ...