Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 353.

Heute, 01:15

Forenbeitrag von: »Reiner1«

"N" - Ölwechsel, Inspektion, Wartungsintervall

Na selbst 8 Zündkerzen kosten ja nicht so viel, wenn man diese selbst wechselt. Mehr Geld und Geduld konnten da Synchronisierungen bei Mehrfachvergasern kosten. Aber das hat man ja heute nicht mehr. Andererseits sind die Umfänge bei den Inspektionen ohne Reparaturen ja eigentlich nicht hoch. Bissl Fehlerspeicher auslesen, Öl und Filter Wechseln, und auf Spiele oder Undichtigkeiten achten. Interessant wird es erst bei Zahnriemenwechseln oder defekten Injektoren, Turboladern, Sensoren, Steuergerät...

Heute, 01:06

Forenbeitrag von: »Reiner1«

Womit pflegt ihr euer Auto denn?

Da gehen die handelsüblichen Matten, die man auch im Sommer für die Scheiben nehmen kann und die seitlich in den Türen eingeklemmt werden. Ich würde allerdings eine etwas größere Version empfehlen. Die Scheibe des I30 ist ganz schön groß. Die Matten sind in der Regel beidseitig aluminiumbeschichtet. Vielleicht gibt es auch Ausführungen mit einer schwarzen Seite. Das könnte vorteihaft sein, wenn die Sonne mal scheint, und die Abdeckung wärmer ist.

Heute, 01:02

Forenbeitrag von: »Reiner1«

Winterreifen

Ich habe mir 205/55 16er auf ALU komplett für gut 730 € zuschicken lassen, und bin damit zufrieden. Das Aussehen war mir allerdings nicht egal, ebensowenig wie die Reifen, bei denen ich auf Michelin gesetzt habe. Bei anderen Reifen und Felgen lassen sich wohl noch bis zu 200 € sparen. Probiere es bei den großen Versendern, wie z.B. Reifen.de u.a. Trotzdem lohnt es sich, auch bei den örtlichen Reifenhändlern inclusive ATU mal nachzufragen.

Gestern, 21:06

Forenbeitrag von: »Reiner1«

(Typ GB) Tieferlegung / Federn

Es ist wie meist auch bei anderen Fabrikaten. Man fährt so lange gerne, bis es Probleme mit dem auto gibt. Dann ist das Auto oder der Hersteller schlecht, und man wechselt eben. Dabei gibt es natürlich Unterschiede. Ob allerdings der VW-Konzern wirklich besser ist als Hyundai oder Kia, wäre noch zu beweisen. Es war früher schon jedem klar, daß eine härtere Federung u.a. mit der Zeit die Karosserie weich klopft. Das hat damals nur niemanden gestört, weil der Wagen bis dahin eh kaputt war. Ich muß...

Gestern, 18:22

Forenbeitrag von: »Reiner1«

Die Wahrheit über E-Autos und die CO² -Lüge

Tesla hat sich sicher für Brandenburg enstschieden, weil man dann ja die Arbeiter vom Berliner Flughafen nach dessen Fertigstellung direkt übernehmen kann. Ok, da gibt es sicher noch einige Ungereimtheiten. Es gibt meiner Meinung nach diverse Nachteile bei dieser Entscheidung, bei der möglicherweise auch Subventionen keine geringe Rolle spielen. Man muß ein größeres Gebiet abholzen und die Mieten und Grundstückspreise in der Gegend werden durch die Decke gehen. Das freut höchstens Grundbesitzer....

Gestern, 18:13

Forenbeitrag von: »Reiner1«

Mängel/Probleme

Zitat von »Herr Moehre« Testosterongefüllter Charolaisbulle auf dem man reitet. Also da kenne ich mich nicht so aus. Meine Erfahrung mit dem 1,4 T ist schon so, daß er sich gut mit niedrigen Drehzahlen fahren lässt. Da die Hochschaltempfehlung abhängig von der abgeforderten Leistung ist, ist sie letztlich bei unterschiedlichen Drehzahlen sichtbar. Bei mir ist es eben im Schnitt so bei 2000 U/min. Ich finde die Anzeige wirklich gut, denn wenn ich früher hoch schalte, brauche ich eher mehr Benzin...

Gestern, 18:08

Forenbeitrag von: »Reiner1«

Womit pflegt ihr euer Auto denn?

Ich bin auch der Meinung, daß der beste Eiskratzer der ist, den man nicht benutzt. Ist die Scheibe nicht ganz sauber, dann hat man schnell irgendwelche Kratzer in der Scheibe, was insbesondere bei der Frontscheibe in der Nacht nicht so gut ist. In der Regel nehme ich für die Frontscheibe eine handelsübliche Abdeckung, für die restlichen Scheiben im Notfall aber gelegentlich auch nen Eiskratzer. Ansonsten habe ich auch gute Erfahrungen mit dem Enteiser gemacht. Das nützt aber nur bei dünnen Schic...

Gestern, 18:00

Forenbeitrag von: »Reiner1«

Hyundai i30 N

Immerhin ist ja das Drehmoment recht kräftig gestiegen. Ansonsten könnte man ja empfehlen, möglichst immer bei niedrigen Temperaturen zu fahren, das bringt mehr. Ich würde auch empfehlen, nur bei Hochdruck und in den Tälern zu fahren, das führt auch zu höherer Luftdichte und mehr Sauerstoff.

Gestern, 17:56

Forenbeitrag von: »Reiner1«

Inspektionskosten

Das ist ja eine gute Gelegenheit, den Check beim Ölwechsel mit zu machen. Allerdings gehe ich davon aus, daß das bei den Inspektionsintervallen eh gefordert wird (auch beim ...nur Ölwechsel). Aber vielleicht kann die Werkstatt da ja noch ein wenig gegenüber Hyundai abrechnen oder man rechnet auch damit, daß etwas auffällt, was man nacharbeiten könnte. Egal, ich werde wohl erst nach einem Jahr in der Werkstatt aufschlagen, zumindest wenn sonst nichts an fällt.

Gestern, 17:52

Forenbeitrag von: »Reiner1«

Mängel/Probleme

Wenn das der 1,0 kann, sollte das mein 1,4 T auch können. Ich muß es mal provozieren...wahrscheinlich fahre ich eh schon vernünftig genug. *g Bei unserem Fabia kenne ich das eben hoch und runter und auch mit Ganganzeige.....

Gestern, 15:55

Forenbeitrag von: »Reiner1«

Wortkette

Drehrestaurant - Schleudertrauma Die Spaghetti ist gut gewickelt, der Kunde wird vom Notarzt behandelt.

Gestern, 15:52

Forenbeitrag von: »Reiner1«

Inspektionskosten

Lasst ihr eigentlich die kostenlosen Sicherheitschecks machen? Mein i30 ist ja jetzt ein halbes Jahr alt und daher mitten im Inspektionsintervall. Von daher wäre der Check jetzt wohl am sinnvollsten. Ich habe aber die nächste Zeit kaum Zeit dafür, und wenn, dann bin ich so nah am Ölwechsel, daß es eigentlich keinen Sinn mehr gibt. Immerhin wird es ja in den Papieren vermerkt. Ob da später mal jemand rein sieht?

Gestern, 15:47

Forenbeitrag von: »Reiner1«

Mängel/Probleme

Kann man das im Bordcomputer einstellen? Bei mir gibt er nur eine Schaltempfehlung für den höheren Gang an, nach der ich mich zwar nicht richte, die aber oft dem entspricht, was ich selbst empfehlen würde, wüsste ich nicht, daß ich demnächst beschleunigen will...... Umgekehrt gibt es keine Empfehlung, allerdings hätte ich gerne eine Anzeige des eingelegten Ganges. Da kann es schon einmal passieren, daß man den 4 Gang eingelegt wähnt, es aber der 6. Gang ist. Bei gemütlicher Fahrt schalte ich übr...

Gestern, 15:41

Forenbeitrag von: »Reiner1«

"N" - Ölwechsel, Inspektion, Wartungsintervall

Preisunterschiede sind leider auch bei gleichem Arbeitsumfang je nach Fahrzeugklasse unterschiedlich. Das mag man als nicht gerecht ansehen, ist in anderen Bereichen aber auch so. Allerdings sollte das in kleinerem Rahmen bleiben, es sei denn, es handelt sich um Exotenmarken, bei denen man Exotenpreise eh erwartet. Da passt der Kaufpreis ja auch nicht unbedingt zum Gegenwert. Dzu gibt es Unterschiede zwischen den Stundenverrechnungssätzen der Werkstätten, die sich eben auch in unterschiedlichen ...

Gestern, 01:12

Forenbeitrag von: »Reiner1«

Wortkette

Laufflächenmischung - Optimierung Beste Haftung mit geringster Reibung und minimalem Verschleiß.....also die eierlegende Wollmilchsau.

Montag, 18. November 2019, 13:28

Forenbeitrag von: »Reiner1«

"N" - 2.0 T-GDI Verbrauchswerte/Erfahrungen

Wer aber dauernd nur im Berufsverkehr 10 km Kurzstrecke fährt, für den ist der N mit Sicherheit auch das falsche Auto. Aber es stimmt insofern, daß extremer Kurzstreckenverkehr, gerne auch im Winter, zu stark erhöhten Verbräuchen führt. Wenn ich mir meinen Durschschnittsverbrauch die ersten 5 km nach dem Start an sehe....und ich habe nur den 1,4 T, dann wähne ich mich verbrauchstechnisch auch in einem 8-Zylinder mit 6l Hubraum.

Montag, 18. November 2019, 13:23

Forenbeitrag von: »Reiner1«

Wortkette

Bauplan - Ungereimtheiten man soll es ja nicht zu einfach machen *g

Montag, 18. November 2019, 01:21

Forenbeitrag von: »Reiner1«

Die Wahrheit über E-Autos und die CO² -Lüge

Ach was, das sind doch nur 300 Hektar Kiefern....die gehen durch die Klimawende doch eh ein.

Montag, 18. November 2019, 01:10

Forenbeitrag von: »Reiner1«

Wortkette

Automaten - Defekt Dann war es das mit dem Geld...

Freitag, 15. November 2019, 16:30

Forenbeitrag von: »Reiner1«

Reifendruckkontrollsystem

Beim I30 ist es ja schon ab Modelljahr 2019 Geschichte. Ich schätze, daß das letztlich auf die anderen Reihen ausstrahlen wird und die jeweiligen Nachfolger auch nur noch das passive System bekommen. Die meisten Besitzer sind damit letztlich zufriedener und die Hersteller sparen auch noch Geld. Lediglich die Händler werden dann vermutlich weniger Reifen verkaufen.....