Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 16. August 2019, 06:29

Forenbeitrag von: »Holzwurm1«

2020 Erlkönig

Das Foto von BlackDoc zeigt aber eindeutig keinen i10. Vielleicht kommen ja auch beide Modelle neu?

Donnerstag, 15. August 2019, 11:39

Forenbeitrag von: »Holzwurm1«

2020 Erlkönig

OK Jungs, so machen wir es

Donnerstag, 15. August 2019, 06:47

Forenbeitrag von: »Holzwurm1«

N - Getriebe

Ich verstehe hier so einige nicht. Viele schreiben doch, dass das Getriebe ganz normal schaltet. Wenn die anderen glauben, dass irgendwas nicht richtig ist, dann ab zum Händler und nachschauen lassen. Dafür gibt es ja die 5 Jahres Garantie. Und wenn man dann schon eine Reparaturfreigabe hat und diese dann nicht wahr nimmt, tja was soll man da sagen?!

Donnerstag, 15. August 2019, 06:43

Forenbeitrag von: »Holzwurm1«

2020 Erlkönig

Also die Front finde ich gut, aber das Heck macht mir wirklich sorgen. Ich hoffe es wird nicht zu sehr nach Van aussehen, so wie z.B. der Ford Fiesta

Mittwoch, 14. August 2019, 09:56

Forenbeitrag von: »Holzwurm1«

2020 Erlkönig

Ja und gerne auch mal ein bisschen mutiger, ergo farbenfroher werden. Das finde ich bei fast allen Hyundai modellen schwierig. Viel grau, weiss und schwarz und dann höchstens noch ein Rot und ein Blau.

Mittwoch, 14. August 2019, 06:45

Forenbeitrag von: »Holzwurm1«

Zusammenfassung: Probleme Parksensor

Ich würde mir da ja gar keine Gedanken machen und zu der 2. Werkstatt gehen.

Freitag, 21. Juni 2019, 06:17

Forenbeitrag von: »Holzwurm1«

Inspektionskosten

JA vor allem 140 Euro für 5 L Öl

Mittwoch, 19. Juni 2019, 11:38

Forenbeitrag von: »Holzwurm1«

Chiptuning 1.6 T-GDI

Ersteinmal gar nix Es gibt tatsächlich beide Szenarien, wenn du eine Leistungssteigerung machst und diese dann auch nutzt, dann wird immer ein mehr an Verbrauch raus kommen. Man kann aber das Motorsteuergerät auch so optimieren, dass Leistung früher anliegt und wenn man sich dann mit dem Gasfuss zurück hält, dann kann es zu einem Minderverbrauch kommen. Da spielt natürlich auch eine Rolle wen du fragst Der Tuner der dir was verkaufen will wird dir viele Dinge erzählen. Und wenn du Nutzer fragst,...

Montag, 17. Juni 2019, 06:29

Forenbeitrag von: »Holzwurm1«

Update Motorsteuergerät (Mai 2019) / Mehrverbrauch

Also bei einem Mehrverbrauch von einem halben Liter dürfte es schwer werden da beim Händler was zu erreichen. Da wird es immer heißen, das ist normal. Wenn man aber vorher um die 6 Liter verbraucht hat und nach dem Update dann um die 8, dann würde ich zumindest mal nachhaken. Das Problem ist halt immer, dass man dem Hersteller zur Not per Gutachten den Verbrauch nachweisen muss. Einfach so glauben, was der Kunde sagt, werden die wohl eher nicht.

Montag, 17. Juni 2019, 06:24

Forenbeitrag von: »Holzwurm1«

Zeigt her eure Schuhe (Felgen-Reifen-Foto-Thread)

Ich finde sie ganz schick Aber bei allen Geschmacksfragen ist es schwierig, dem Einen gefällt es dem Anderen nicht

Freitag, 14. Juni 2019, 06:15

Forenbeitrag von: »Holzwurm1«

Lenkgeräusch nach Standzeit

Ist es denn wirklich jeden Morgen da? Wenn ja, dann gibt es eigentlich nur eine logische Konsequenz. Das Auto am Abend beim Händler hinstellen und dem Mechaniker genau beshriben was das Geräusch am morgen produziert. Und dann soll er das halt morgens mal selbst versuchen.

Donnerstag, 13. Juni 2019, 06:38

Forenbeitrag von: »Holzwurm1«

N Motorschaden

Ich verstehe euer Problem nicht. Wenn man hoch dreht und bei erreichen der Maximaldrehzahl ( da wo der Begrenzer eingreift) hoch schaltet, dann ist man in jedem Fall safe. Wer dann aber länger im Begrenzer hängt und den Motor damit unnötig belastet der hat halt Pech, gibt ja auch Spezialisten die den Wagen im Stand bis in den Begrenzer jagen, weil dann der Auspuff so schön laut ist Genauso hat man Pech, wenn man im Begrenzer "versehentlich" einen Gang runter schaltet, das ist dann einfach Pech g...

Donnerstag, 13. Juni 2019, 06:15

Forenbeitrag von: »Holzwurm1«

Inspektionskostenübersicht

Ja es geht hier ja "nur" um die Durchrostungsgarantie. Ich würde, wie empfohlen, erstmal versuchen mir die ersten beiden Kontrollen eintragen zu lassen. Warst du denn jedes mal in einer anderen Werkstatt?

Dienstag, 11. Juni 2019, 10:13

Forenbeitrag von: »Holzwurm1«

1.6 T-GDI: Erfahrungen, Verbrauch und DCT, etc.

Joar aber 80.000 km mit fast immer kaltem Öl ist dann auch schon ne Leistung. Am Ende muss es natürlich jeder selbst wissen, aber Turbos sind für mich auf Kurzstrecke genauso ein Tabu wie ein Diesel.

Dienstag, 11. Juni 2019, 10:03

Forenbeitrag von: »Holzwurm1«

1.6 T-GDI: Erfahrungen, Verbrauch und DCT, etc.

Bei deinem Fahrprofil würde ich ganz klar zum non Turbo greifen. Gerade der Turbolader hat doch bei kaltem Öl den höchsten Verschleiß und du bewegst den Wagen ja praktisch nur im "kalten" Zustand. Das wäre mir zu heiß

Dienstag, 11. Juni 2019, 06:51

Forenbeitrag von: »Holzwurm1«

Wie mit Mängeln umgehen?

Ich sogar noch mehr Auto in Hanau gekauft, nach einem halben nach Traunstein gezogen ( wurde sowohl in Hanau als auch in Traunstein gut und fair behandelt). Dann nach 2,5 Jahren nach Wiesbaden gezogen und im Rhein Main Gebiet von 3 verschiedenen Händlern auch gut behandelt. Habe alle Wartungen immer beim Hyundai Händler machen lassen, das haben die auch immer wahr genommen und vielleicht war das auch der Grund warum ich immer fair behandelt worden bin.

Dienstag, 11. Juni 2019, 06:43

Forenbeitrag von: »Holzwurm1«

Ablösung der oberen Lackschicht - Garantiefall?

Ich würde auch erstmal zum Händler fahren und mal gucken was der sagt. Gegen einen Steinschlag spricht für mich auch, dass keine Delle oder ähnliches zu sehen ist. Bei einem so großen "Fleck" würde ich denken, dass der Einschlag des Steines auch eine Delle verursacht haben müsste.

Donnerstag, 6. Juni 2019, 09:44

Forenbeitrag von: »Holzwurm1«

Update Motorsteuergerät (Mai 2019) / Mehrverbrauch

Kannst du denn sagen ob sich zum Biepsiel die Leerlaufdrehzahl verändert hat? Vielleicht läuft deiner jetzt einfach ein bisschen fetter wenn er kalt ist, um 1. schneller warm zu werden und 2. mehr Leistung zu produzieren. Wo liegt denn dein Verbrauch jetzt? Durchschnittsverbräuche auf Kurzstrecke ist sowieso schwierig. Hast du mal nachgerechnet was das ganze auf eine Tankfüllung aus macht? Also im Durchschnitt?

Mittwoch, 5. Juni 2019, 06:42

Forenbeitrag von: »Holzwurm1«

Diesel bald 20 Cent teurer

Hehe Dabei sollten die doch schon lange tot sein Ich frage mich warum es so wenige Hybrid Fahrzeuge mit Dieselmotor gibt Soweit ich weiss, hatte nur Peugeot mal sowas im Angebot.

Mittwoch, 5. Juni 2019, 06:26

Forenbeitrag von: »Holzwurm1«

"N" - Leistungsmessungen (Minderleistung)

Wenn es so ist, dass die Anzeige fehlerhaft ist, dann hätte die sich Hyundai einfach sparen sollen. Ich denke, Hyundai hat hier alle möglichen Tricksereien benutzt. Und dann kommt da am Ende ein Wert raus, der genauso realitätsnah ist, wie der Verbrauch den der Hersteller angibt. Der N muss die 275 Ps minus Toleranz nur auf einem Prüfstand erreichen, wie das dann auf der Straße aussieht, interessiert die nicht.