Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 152.

Dienstag, 14. Mai 2019, 14:05

Forenbeitrag von: »Dr. Franc«

(Typ GB) Kupplung rubbelt beim Anfahren

Toyota kann meiner Meinung nach qualitativ auch nicht mehr mit Hyundai mithalten. Vor dem i20 hatte ich drei Yaris und einen Aygo. Die Verarbeitung im Innenraum war allenfalls befriedigend und es gab auch die ein oder anderen Probleme. Mit dem Aygo bin ich sogar zweimal liegengeblieben. Meinen Eltern hatten mal einen Auris Hybrid, der wegen entleerter 12V-Batterie auch ein paarmal liegengeblieben ist. Zumal der Yaris als Konkurrent des i20 inzwischen auch schon in die Jahre gekommen ist. Das Aut...

Montag, 13. Mai 2019, 17:02

Forenbeitrag von: »Dr. Franc«

(GB) Geräusch aber ca 140km/h

Wenn irgendwelche Verkleidungen nicht richtig sitzen, kann das durchaus kuriose Geräusche von unten verursachen. Aber da das Auto in der Garantie ist, musst Du die Ursache schließlich nicht selber herausfinden.

Montag, 13. Mai 2019, 14:45

Forenbeitrag von: »Dr. Franc«

(GB) Geräusch aber ca 140km/h

Es wäre denkbar, dass z.B. irgendeine Verkleidung nicht richtig sitzt und bei höheren Geschwindigkeiten dann ein lautes Windgeräusch zustande kommt. Wenn es immer auftritt, ist das schon mal gut. Dann kannst Du es dem Meister leicht vorführen. Ich hatte ein ähnliches Problem damals mal bei einem Yaris. Bei 170 km/h trat ein sehr lautes Jaulen auf. Schuld daran war letztendlich eine defekte Türdichtung.

Montag, 13. Mai 2019, 10:53

Forenbeitrag von: »Dr. Franc«

Hyundai 2019

Der N wird definitiv erst mit dem Modellwechsel kommen.

Montag, 13. Mai 2019, 10:45

Forenbeitrag von: »Dr. Franc«

Hyundai 2019

Es bildet sich unter dem Steißbein eine weiche Kuhle und der Sitzbezug bildet dann in dem Bereich Wellen. Es wurden -wie gesagt- schon 5 mal das Sitzpolster und der Sitzbezug ausgetauscht. Nach ein paar Monaten ist das Polster dann aber wieder durch. Das ist einfach qualitativ schlechter Schaumstoff. Sitzhebel und Handbremse sind bei meinem in Ordnung. Mit den Bremsbacken hinten hab ich auch keine Probleme. Ich ziehe gelegentlich mal während der Fahrt für ca. 200-300 m die Handbremse an, um die ...

Montag, 13. Mai 2019, 10:34

Forenbeitrag von: »Dr. Franc«

(Typ GB) Kupplung rubbelt beim Anfahren

Zitat Der einstige Qualitätsvorsprung made in Wolfsburg ist futsch. Der Koreaner dagegen wirkt fester denn je. So steht`s im aktuellen Vergleichstest Kona gegen T-Roc. Und das in der Autobild, die normalerweise immer VW in den Himmel lobt..

Montag, 13. Mai 2019, 10:24

Forenbeitrag von: »Dr. Franc«

Hyundai 2019

Meiner geht ja langsam auf die 4 Jahre zu. Wirklich defekt war bisher nur die Wischwasserpumpe. Der einzige lästige Mangel an dem Auto ist der Fahrersitz, der alle paar Monate durchgesessen ist und schon 5 mal instandgesetzt wurde.

Montag, 13. Mai 2019, 10:10

Forenbeitrag von: »Dr. Franc«

Hyundai 2019

Das gilt aber wohl nur für die erste Generation. Wobei Batterieprobleme und Zündkabel (vermutlich durch Marderbiss) zwar ärgerlich, aber auch nicht wirklich dramatisch sind. Ich hatte im April übrigens auch den ersten Marderschaden (rund 400 €), den die Versicherung nicht zahlen will.

Montag, 13. Mai 2019, 09:01

Forenbeitrag von: »Dr. Franc«

Hyundai 2019

Vermutlich wird die 3. Generation des i20 im Frühjahr 2020 auf dem Genfer Autosalon stehen und dann im Sommer/Herbst ihren Marktstart haben.

Montag, 13. Mai 2019, 08:45

Forenbeitrag von: »Dr. Franc«

(Typ GB) Kupplung rubbelt beim Anfahren

Wobei das bei VW dann aber nur eine Anschlussgarantie ist. Das kann man nicht mit einer Neuwagengarantie vergleichen. Und selbst die Autobild schreibt in der aktuellen Ausgabe im Vergleichstest Kona gegen T-Roc, dass der Hyudai mittleiweile eine besssere Qualität habe als VW.

Sonntag, 12. Mai 2019, 21:51

Forenbeitrag von: »Dr. Franc«

(Typ GB) Kupplung rubbelt beim Anfahren

Zitat Aktuell lebe ich noch mit dem Problem, bis das Auto Oktober/November abbezahlt ist und dann werde ich mir einen anderen Wagen zulegen, wahrscheinlich aus der VW Gruppe. Das würde ich mir an Deiner Stelle noch mal gut überlegen. Ich hatte damals 3 Neuwagen von VW. Einer war schlimmer als der andere und das Gelabere "da wäre nichts" wirst du bei allen Marken hören. Da sind alle gleich. qualitativ sind die Autos von Hyundai auf jeden Fall gut.

Donnerstag, 2. Mai 2019, 20:13

Forenbeitrag von: »Dr. Franc«

Hyundai 2019

Ich hoffe mal, dass Hyundai beim nächsten i20 deutlich nachlegt. Wenn ich z.B. den neuen Peugeot 208 sehe, wirkt der aktuelle i20 wie von vorgestern.

Donnerstag, 2. Mai 2019, 15:43

Forenbeitrag von: »Dr. Franc«

Hyundai 2019

Vom i30 Fastback hab ich schon 3 oder 4 fahren sehen. Der ist ebenfalls zu extravagant für den deutschen Geschmack. Mir gefällt der auch sehr gut.

Donnerstag, 2. Mai 2019, 15:31

Forenbeitrag von: »Dr. Franc«

Hyundai 2019

Mir gefällt der Veloster gut. Aber er entspricht nicht dem deutschen Massengeschmack. Hier muss sich ein Auto möglichst an die VW-Optik anlehnen, damit es sich gut verkauft.

Donnerstag, 2. Mai 2019, 14:05

Forenbeitrag von: »Dr. Franc«

Hyundai 2019

Den Veloster N gibt`s doch.. Nur nicht für Europa.. https://www.hyundai.com/worldwide/en/car…er-n/highlights

Sonntag, 28. April 2019, 09:15

Forenbeitrag von: »Dr. Franc«

Hyundai 2019

Ob der Venue auch bei uns angeboten wird, ist noch nicht entschieden. Optisch ist er eigentlich ganz gefällig. Nur das Interieur scheint mir relativ einfach gehalten zu sein. Der i20 N soll im Frühjahr 2020 im Rahmen des Modellwechsels eingeführt werden. Da bin ich gespannt wie der neue i20 wird. Der GB wirkt inzwischen im Vergleich zu manchem Mitbewerber doch schon etwas angestaubt.

Montag, 8. April 2019, 20:50

Forenbeitrag von: »Dr. Franc«

(Typ GB) welliger Sitzbezug

Der Sitzbezug ist inzwischen doch noch angekommen und außerdem hab ich für die Fahrertür die komplette Verkleidung neu bekommen, da diese mir schon seit 3 1/2 Jahren immer wieder mal die Ohren vollgeknarzt hat. Jetzt ist aber tatsächlich erst mal alles gut.

Mittwoch, 3. April 2019, 10:10

Forenbeitrag von: »Dr. Franc«

(Typ GB) welliger Sitzbezug

Heute hat die Werkstatt angerufen.. Der Sitzbezug sei aktuell nicht lieferbar. Es ist also doch noch nicht alles erledigt.

Dienstag, 2. April 2019, 10:46

Forenbeitrag von: »Dr. Franc«

(Typ GB) welliger Sitzbezug

Man muss aber hartnäckig dranbleiben und über Monate immer wieder nerven. Ansonsten passiert da gar nichts. Dennoch bin ich jetzt zufrieden. Bei anderen Herstellern wäre nach 3 1/2 Jahren an dem Sitz nichts mehr gemacht worden.

Montag, 1. April 2019, 22:36

Forenbeitrag von: »Dr. Franc«

(Typ GB) welliger Sitzbezug

Die Polsterung und der Sitzbezug werden jetzt doch noch mal auf Garantie ersetzt. Es hat zwar fast 4 Monate gedauert, aber Hyundai ersetzt das jetzt zum fünften Mal.