Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 40.

Freitag, 13. Juli 2012, 09:12

Forenbeitrag von: »Gery«

RE: ix20-Präsenz

Hallo Andreas, Du täuscht Dich nicht, der ix20 ist ein tolles Auto, aber die Nachfrage ist eher gering. Meiner war in mobile.de mit Abstand das günstigste Angebot. Anfragen: 1 Händler per e-mail, das wars. Schöne Grüße Gery

Samstag, 7. Juli 2012, 23:01

Forenbeitrag von: »Gery«

RE: Abbiegelicht - Lichtsensor ix20

Hallo Ilka, Zitat Original von Jesilka Jetzt habe ich wieder bei Hundai.de zurückgefragt, was jetzt, denn ich habe diese Funktion nicht. D.h. es schaltet sich nichts automatisch ein. Hast Du den Licht-Drehschalter auch auf Auto stehen? Schöne Grüße Gerald

Mittwoch, 27. Juni 2012, 20:51

Forenbeitrag von: »Gery«

RE: Bremssattel derzeit nicht lieferbar

Zitat Original von kogie Hallo, habe gerade mit dem Werkstattleiter meines Autohauses telefoniert. Dabei wurde mir bestätigt, dass sowohl ihm als auch Hyundai dieser Mangel bereits bekannt ist. Normalerweise müsste Hyundai einen Rückruf starten. Zitat Original von kogie Von der Problematik betroffen ist ausschließlich der Bremssattel hinten rechts. Dies stimmt definitiv nicht, bei mir waren beide betroffen! Ich drück die Daumen, dass die Bremssättel bald gewechselt werden können. Schöne Grüße G...

Dienstag, 26. Juni 2012, 13:18

Forenbeitrag von: »Gery«

RE: Hinterbremsen fest!

Hallo, ich hatte dies im April: Mein ix20 / Erfahrungen Und jetzt der Hammer: Ende Mai, 1:45 Uhr in der früh, Auto vollgepackt, Abfahrt in den Urlaub nach Elba/Italien. Wir trafen uns mit den Schwiegereltern am Irschenberg. Bei der Fahrt zum Irschenberg bemerkte ich, dass der Verbrauch höher als sonst ist. Ich dachte noch, dass es wegen dem viel höheren Gewicht liegt (Hund und viel Gepäck). Angekommen am Irschenberg, raus und Finger auf die Bremsscheibe. Alles klar. sau heiss und stinkt. Dieses ...

Sonntag, 22. April 2012, 14:03

Forenbeitrag von: »Gery«

RE: Mein neuer ix20

Hallo, vor kurzem gab es das erste Problem mit meinem ix20. Der hintere Bremssattel war fest. Beim Fahren bemerkte ich, dass der Wagen nicht so gut ausrollt. Bei der nächsten Ampel kam dann eine Fahrerin von hinten und klopfte an die Scheibe. Sie erzählte, dass es hinten rausraucht und es schlimm stinke. Alles ging auf Garantie, einwandfreie Abwicklung vom Freundlichen! Ursache jedoch unbekannt. Ich bekam einen neuen Bremssattel, 2 neue Scheiben und Bremsbeläge. Nun sind auch die Sommerreifen dr...

Sonntag, 22. April 2012, 13:57

Forenbeitrag von: »Gery«

RE: Innenraum-Aufheizung und Fahrwerkspoltern

Hallo Michael, Zitat Original von fk100 Heute sollte ich den vereinbarten Rückkaufspreis (keine Wandlung)erhalten, hatte bereits in der vergangenen Woche den Wagen beim Händler angeliefert und die haben auch die "Abmeldung" vorgenommen, aber heute nun sollte der Preis geringer sein (mein Verlust also größer). Habe nun heute, nachdem ich bei einem Bekannten eine "rote Nummer" ausleihen konnte, meinen ix20 wieder mitgenommen. Tolle Nummer - nun habe ich zwei Wagen - hatte dem Chef des Autohauses v...

Freitag, 6. April 2012, 16:10

Forenbeitrag von: »Gery«

RE: Innenraum-Aufheizung und Fahrwerkspoltern

Zitat Original von fk100 Habe mich nun für den ix35 entschieden, der ix20 geht zurück. Geht das so einfach? Oder nur mit großem finanziellen Verlust? Schöne Grüße Gery

Freitag, 24. Februar 2012, 18:30

Forenbeitrag von: »Gery«

RE: Jetzt auch ix20 Fahrer

Zitat Original von Erkelenzer So, dass Warten hat ein Ende, er ist da Mein urprünglich bestellter ix20 ist weiterhin verschoben, Produktionsdatum und Gründe unbekannt. Hier mal ein Bild von meinem ´´gewachsenen´´ IXI. Wow, der sieht richtig geil aus!! Herzlichen Glückwunsch! Schöne Grüße Gery

Donnerstag, 2. Februar 2012, 16:39

Forenbeitrag von: »Gery«

RE: Tankinhalt ix20 Diesel

Hallo Jakob, Na, dann hast Du Dir selbst die Erklärung gegeben. Schöne Grüße Gery

Dienstag, 31. Januar 2012, 08:37

Forenbeitrag von: »Gery«

RE: Tankinhalt ix20 Diesel

Zitat Original von marsupilami wie machst du das? ich komm mit volltanken nicht mal 600 km und immer Verbauch über 7 liter!!! Mit einem Diesel? Das schaff ich nicht mal mit meinem Benziner, außer Du fährst immer nur Kurzstrecken oder auf der Autobahn sehr schnell, dann ist es zu erklären. Schöne Grüße Gery

Dienstag, 31. Januar 2012, 08:32

Forenbeitrag von: »Gery«

RE: Nun wird es doch kein ix20

Hallo Hans, schade, dass es nicht geklappt hat, aber der ix35 ist ein toller Wagen, wie ich finde. Viel Freude und Spaß mit dem Neuen! Schöne Grüße Gery

Freitag, 27. Januar 2012, 07:46

Forenbeitrag von: »Gery«

RE: Verschluss Motorhaube

Hallo Sperre, willkommen im Forum und Glückwunsch zum ix20! Das ist nicht normal und gehört wohl beim Freundlichen einfach eingestellt. Schöne Grüße Gery

Montag, 16. Januar 2012, 07:47

Forenbeitrag von: »Gery«

RE: Habe meinen IX20 1,6 CDRI gestern abgeholt

Hallo Andreas, herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem ix20!! Ich fahre sehr gerne mit ihm. Das sind ja Neuigkeiten, 5 Jahre Wartung ohne Kosten wird abgeschafft. Vielleicht haben sie dadurch doch zu viel draufbezahlt? Bin froh, dass ich die nächsten 4 Wartungen noch frei habe. Schöne Grüße Gery

Montag, 16. Januar 2012, 07:39

Forenbeitrag von: »Gery«

RE: Kaufempfehlung für 1.6 AT

Hallo Mikail, ich bin eigentlich der totale Automatikfan, aber meiner Meinung ist die Automatik für den ix20 alter Stand der Technik, deshalb hab ich auch einen mit Gangschaltung. Der Verbrauch mit Automatik dürfte auch einiges höher sein. Aber wie hier schon geantworter, unbedingt einen Automatikwagen Probe fahren, dann weisst Du genau, ob es was für Dich ist. Schöne Grüße Gery

Mittwoch, 28. Dezember 2011, 03:48

Forenbeitrag von: »Gery«

RE: Kraftstoffverbrauch 1,4 blue

Hallo Hub-bert, Wenn Du sehr viele Kurzstrecken hast und evtl. auf der Autobahn über 120/130km/h fährst, kann das schon hinkommen. Ist dies jedoch nicht der Fall, empfinde ich den Verbrauch als viel zu hoch. Der ix20 ist kein Sparmeister. Bis jetzt bin ich unter dem Normverbrauch, aber nur mit sehr sparsamer Fahrweise (pulse & glide und andere Maßnahmen ohne ein Hinderniss zu sein). Schöne Grüße Gery /edit Ceed: zusammengelegt

Freitag, 23. Dezember 2011, 10:59

Forenbeitrag von: »Gery«

RE: ix20 und Schnee

Zitat Original von marsupilami Wo is Schnee? Bei uns (Region Schliersee / Tegernsee) war schon ordentlich Schnee, jetzt taut er weg bzw. regnet es den Schnee weg. Bin sehr zufrieden, wie er sich auf Schnee fahren lässt. Schöne Grüße Gery

Freitag, 23. Dezember 2011, 10:58

Forenbeitrag von: »Gery«

RE: Mein ix20 / Erfahrungen

Zitat Original von marsupilami Aber vielleicht bin ich von meinem Alten her (13-14 liter) einfach zu leicht zu beeindrucken Das könnte es sein, denn m.E. ist der Verbrauch nicht soo schlimm, aber für 90PS auch nicht mehr soo zeitgemäß. Schöne Grüße Gery

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 07:59

Forenbeitrag von: »Gery«

RE: Mein ix20 / Erfahrungen

Hallo, das stimmt schon, richtig sparsam lässt sich der ix 20 nur mit viel Disziplin fahren, ansonsten lässt er ganz schon was durch. Der relativ schlechte cw-Wert macht sein übriges. Mit Toyota Verso S und Skoda Roomster kann er verbrauchstechnisch nicht mithalten. Für 90 PS sollten es schon weniger sein, da muss Hyundai noch daran arbeiten, abe dafür ist alles andere ja top. Kann mir vorstellen, dass es mit der Verbrauchsanzeige ein einmaliger Fehler war, hat sich halt ein Bit verirrt. Auf sch...

Montag, 19. Dezember 2011, 16:50

Forenbeitrag von: »Gery«

RE: Mein ix20 / Erfahrungen

Nun hatte ich den ersten Fehler beim Bordcomputer. Die Anzeige für den Verbrauch pro Tankfüllung zeigte plötzlich nichts mehr an, also zwei - - . Obwohl schon über 100km gefahren. Beim nächsten Start kam die Anzeige, aber so, als hätte ich eben vollgetankt. Viele Grüße Gery

Freitag, 16. Dezember 2011, 19:02

Forenbeitrag von: »Gery«

RE: Mein ix20 / Erfahrungen

So, ich habs dann heute getestet (mehrmals). Es ist tatsächlich so, dass durch die Motorbremse der Verbrauch höher ist. Ich muss ehrlich sagen, dass mir die 90 PS voll und ganz reichen. Dadurch, dass der Motor gleichmäßig stark hochdreht, kann sehr früh geschaltet werden, was ich sehr mag. Dies war damals beim Opel Meriva A ganz anders. Ebenfalls 90 PS und so dermaßend lahm! Der brauchte immer mehr Drehzahl und war ein Schluckspecht. Da war nichts mit früh schalten. Sehr schade, denn das Raumkon...