Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Mittwoch, 15. November 2017, 15:53

Forenbeitrag von: »Neko«

Radlager nachstellen?

Hallo Ob der Tank zum Bremsleitungswechsel raus muss kann ich nicht sagen. Wäre aber kein Fehler,schon um den Rahmen auch an dieser Stelle zu konservieren. Die rostgefährdeten Anschlüsse auf dem Tank könnte man auch gleich kontrollieren und Pflege angedeien lassen. Gruss Bernd

Mittwoch, 15. November 2017, 14:06

Forenbeitrag von: »Neko«

Radlager nachstellen?

Hallo Die Radlager sind nachstellbar, halt der Klassiker mit zwei Kegelrollenlagern. Spezialwerkzeug? Jain. Man kann einen speziellen Zapfenschlüssel besorgen oder selber bauen, wenn man möchte. Es reichen aber zwei 8mm Bohrer die man in die Einstellmutter steckt und ein Schraubendreher als Hebelarm. index.php?page=Attachment&attachmentID=16774 Am Sicherungsring die Kreuzschlitzschrauben entfernen und abnehmen.Dahinter ist die Einstellmutter mit den 8mm Bohrungen. Wenn das Radlager sich nicht sp...

Dienstag, 14. November 2017, 13:48

Forenbeitrag von: »Neko«

Gebläse läuft nicht mehr an

Hallo Also bei der Heizungsreglung mit den beiden Drehknöpfen,gibt es eine 30A Sicherung, "BLOWER", im Motorraum-Relais/Sicherungskasten, für den Arbeitsstrom des Gebläserelais. Es gibt noch eine 10A Sicherung "A/C,Sunroof" im Inneraumsicherungskasten,für den Steuerstrom des Gebläserelais. Wenn ein Schaltgeräusch zu hören ist,wird die Sicherung im Innenraum O.K. sein,die im Mororraum könnte dennoch defekt sein. Diese Sicherungen erstmal kontrollieren. Wenn das nichts ergibt, sollte man am Gebläs...

Montag, 13. November 2017, 15:36

Forenbeitrag von: »Neko«

Bitte um Hilfestellung zu Produktionsdatum und Garantie

Hallo Björn Mir wurde bisher bei allen angefragten Fahrzeugen, unter " Produktion Date", das Herstellungsdatum angezeigt. Vielleicht auf der Webseite noch herunterscrollen oder weitere Optionen anklicken? Das Herstellungsdatum 07.08.2006 z.B. wurde auch als 20060807, in erster Übersicht, ohne nähere Bezeichnung angezeigt. Gruss Bernd

Montag, 13. November 2017, 15:03

Forenbeitrag von: »Neko«

Bitte um Hilfestellung zu Produktionsdatum und Garantie

Hallo zusammen Hier die VIN eingeben und neben anderen Infos das Herstellungsdatum, auf den Tag genau, erhalten: https://www.vindecoderz.com/EN/Hyundai Gruss Bernd

Sonntag, 12. November 2017, 13:37

Forenbeitrag von: »Neko«

Moin erstmal und direkt eine Frage

Hallo MarKus Nur Geduld,die Terracan Fahrer müssen noch wach werden. Die sind eigentlich ganz munter und teilen ihre Problemlösungen auch mit. Aber wenn die alten Neuerwerbungen erstmal laufen,d.h. Renovierungsstau behoben ist,laufen die alten Kisten erstmal. Die brauchen kein Softwareupdate,Garantie ist eh futsch,da biiipt kein Asistenzsystem. Warum sollen die Terracan Besitzer dann regelmässig hier herumlungern? Zum Vierkantprofil an der Front, fällt mir nur eine Montagevorichtung für eine Ran...

Sonntag, 5. November 2017, 09:47

Forenbeitrag von: »Neko«

Spurverbreiterung oder Alufelgen

Hallo Der H1 von 2002 und früher, hatten noch die 14" Felgen,nach dem Facelift, ca.2006, bekam der H1 15" Felgen,die haben wohl den 120mm Lochkreis. Die 4x4 H1 Starex hatten immer die, 15", 6 Lochfelge mit anderem Lochkreis. Gruss Bernd

Samstag, 4. November 2017, 13:03

Forenbeitrag von: »Neko«

Blinker und Warnblinker ohne Funktion

Hallo Die Farbe der Relais identifiziert sie nicht.Die können je nach Baujahr und Hersteller, blau,schwarz,grau,grün sein,bei gleicher Funktion. Die Position und auch die aufgedruckten Zahlen,Bestellnummern bringen uns weiter. Wenn nach wildem Teiletausch immer weniger funktioniert,wundert mich das wenig. Die Werkstatt hat jetzt einen Schaltplan,sollen die zusehen wie sie den Schlamassel wieder hin kriegen. Gruss Bernd

Freitag, 3. November 2017, 15:16

Forenbeitrag von: »Neko«

Blinker und Warnblinker ohne Funktion

Hallo zusammen Gehen die Blinker noch beim Auf/Abschliessen mit Fernbedienung? Sind die Sicherungen Nr.3 (Hazardswitch) und Nr.23 (Hazardrelay) O.K. ? (Wenn Betriebsanleitung nicht mehr vorhanden, Sicherungen durchzählen, oben rechts anfangen, im Zickzack immer weiter.) Wurde das Blinkerrelais, links neben dem Warnblinkerrelais auch getauscht ? index.php?page=Attachment&attachmentID=16689 Gruss Bernd

Freitag, 3. November 2017, 10:35

Forenbeitrag von: »Neko«

(SM) klötern hinten rechts

Hallo Maik Ja, stimmt. Der Bremssattelträger ist nicht einzeln aufgelistet. Man muss die Bremse komplett bestellen. Andererseits, was soll an dem Bremssattelträger denn kaputt gehen? Die Schleissbleche und die Führungszylinder gibt es einzeln. Oder meint die Werkstatt die Bremsträgerplatte/Bremsankerplatte? Gruss Bernd

Mittwoch, 1. November 2017, 20:04

Forenbeitrag von: »Neko«

Probleme mit den 3 Sensoren für Kühlwasser

Hallo Lars 1.Thermoschalter für Automatikgetriebe. 2.Thermoschalter Klimaanlage 3.Temperatursensor Kühlwassertemperatur für Motorsteuergerät 4.Temperaturgeber Kühlwasseranzeigeinstrument index.php?page=Attachment&attachmentID=16685 Gruss Bernd

Mittwoch, 1. November 2017, 15:16

Forenbeitrag von: »Neko«

Probleme mit den 3 Sensoren für Kühlwasser

Hallo Lars Wie kommst Du zum Fehlercode Temperatursensor ? Durch "Ausblinken" nach alter Mitsubishi Methode. Auch wenn der V6 nicht meine baustelle ist: Mir sind bekannt Motortemperatursensor und Temperatursensor für das Anzeigeinstrument. Der Wassertemperaturschalter für die Klimaanlage( in der Nähe vom Motortemperatursensor),so wie der für Steuerung des Automtikgetriebes. Nur der Motortemperatursensor wird vom Steuergerät überwacht und kann Fehlercodes geben. Dann gibt es noch den Temperaturse...

Dienstag, 31. Oktober 2017, 10:38

Forenbeitrag von: »Neko«

(CM) Bremsenwechsel hinten inkl. Feststell-/Handbremse

Hallo Micha Wenn Du keine 3 Wochen warten kannst, dann gibt es die Teile natürlich bei Hyundai. Deine Preisschätzung kommt schon hin,ca.360,- € UVP. Sonst frag mal dort nach den Lieferzeiten. https://www.partacus.de/ersatzteile/such…tno=58270-2B000 Linke Seite Bremsträgerplatte ist O.E.Nr. 58250-2B000 Rechte Seite Bremsträgerplatte ist O.E.Nr. 58270-2B000 Gruss Bernd

Dienstag, 31. Oktober 2017, 10:15

Forenbeitrag von: »Neko«

Spurverbreiterung oder Alufelgen

Hallo Es gab eine 15" Alufelge von Hyundai/KIA, für den H1 Starex,von 2005-2007, O.E.Nr. 52910-4A610. Wurde als Werkszubehör oder bei Sondermodellen angeboten. https://baza.drom.ru/kemerovo/wheel/disc…0-42226139.html Diese Felge sollte, mit Glück, auf dem Gebrauchtteilemarkt zu finden sein. Gruss Bernd

Montag, 30. Oktober 2017, 22:21

Forenbeitrag von: »Neko«

(CM) Bremsenwechsel hinten inkl. Feststell-/Handbremse

Hallo Micha Hier ist mal z.B. die Bremsrträgerplatte mit Einstellvorrichtung und Bremsbacken für den 2WD .Da fehlt dann nur noch die Bremsscheibe https://www.ebay.de/itm/SANTA-FE-06-09-G…0-/121577747373 Wenn Du die VIN oder mehr Details zum Fahrzeug nennst,dann finden wir die richtigen Teile auch noch. Gruss Bernd

Montag, 30. Oktober 2017, 09:13

Forenbeitrag von: »Neko«

(SM) klötern hinten rechts

Hallo zusammen Da kommen auch noch die Stossdämpfer in Verdacht, Staubschutzrohr lose, Buchsen ausgeschlagen u.s.w. Der Santa Fe SM hat hinten die Kombination Scheibenbremse mit innenliegender Trommelbremse als Feststellbremse. In der Trommel können ungesehen die Bremsbacken lose herumfliegen. Kann vorkommen wenn man der Handbremse keinen Service zu kommen lässt oder an falscher Stelle die Handbremse nachstellt. Nicht nur das Rad abnehmen, auch die Bremsscheibe. Also dringender Handlungsbedarf, ...

Montag, 23. Oktober 2017, 18:53

Forenbeitrag von: »Neko«

Ankerblech Teilenummer gesucht

Hallo KBA Nummern sind nicht besonders hilfreich,ich denk mal es geht um die Bremsträgerplatte,Tucson 2.0 Benziner 2WD, bis 12.2006, Linke Seite 58251-2E000 https://www.partacus.de/ersatzteile/such…tno=58251-2E000 Rechte Seite 58252-2E000 https://www.partacus.de/ersatzteile/such…tno=58252-2E000 Gruss Bernd

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 15:40

Forenbeitrag von: »Neko«

Instrumentenbeleuchtung und Tachobeleuchtung geht nicht

Hallo Tommy Alle nicht funktionierenden Beleuchtungen gehen über den Dimmer der regelbaren Instrumentenbeleuchtung oder falls nicht vorhanden über eine direkte Masseverbindung. Ausnahme ist die Beleuchtung des Fensterheberhauptschalters,der hat eine eigene Masseleitung. Ob die anderen Schalter in den Türen überhaupt beleuchtet sind ,kann ich nicht feststellen. Ich würde mal beim Dimmerschalter am Armaturtenbrett nachmessen ob da Masse anliegt.Ein Anschluss +12v (pink/orange), einer zur Masse(sch...

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 16:43

Forenbeitrag von: »Neko«

Berganfahrten nicht möglich

Hallo zusammen Hier beim GETZ wir noch ein Bowdenzug bemüht um die Drosselklappe zu betätigen. Die Fehlermöglichkeit durch defekte Potentiometer gibt es hier auch. Noch wahrscheinlicher wäre ein defekter Leerlaufsteller.Der sitzt auch am Drosselklappengehäuse. Fehlerspeicher auslesen lassen wäre hier die erste Aktion. Gruss Bernd

Sonntag, 15. Oktober 2017, 20:46

Forenbeitrag von: »Neko«

Probleme und Fragen

Hallo Kristina Wenn die Motorkontrolleuchte leuchtet,gibt es auch Fehlercodes zum auslesen. Wie lauten diese? Wenn ein Kostenvoranschlag von 1800,- € vorliegt,warum erfahren wir hier nichts über die vorgeschlagenen Arbeiten und zu wechselnde Teile? Wie soll man da helfen? Luftmassenmesser hat der GETZ nicht,hier wird über MAP Sensor,also Saugrohrabsolutdruck auf die Luftmenge geschlossen. Wirft kein gutes Licht auf die Werkstatt,wenn das nicht erkannt wurde. Ist das quitschende Geräusch schon im...