Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 161.

Donnerstag, 14. September 2017, 08:58

Forenbeitrag von: »dummytest«

Scheinwerferreinigungsanlage

wenn ich mich recht erinnere reinigt er nicht jedesmal im Fahrbetrieb beim Betätigen der Scheibenwaschfunktion, wenn das Licht an ist (nur jedes 5. mal?????, keine Ahnung, nie gezählt).

Mittwoch, 13. September 2017, 17:34

Forenbeitrag von: »dummytest«

Scheinwerferreinigungsanlage

Kappen .... LED mit Reinigungsanlage ....

Dienstag, 8. August 2017, 15:49

Forenbeitrag von: »dummytest«

War schon jemand im Offroadpark?

selbst richtige oder angebliche Geländewagen (auch mit dieser Wat-Tiefe) würde ich nicht so tief eintunken. Irgendwie dringt da doch immer der Schlamm zwischen die Dichtungen. Wer´s mag ... bitte, ich vermeide das tunlichst, so gerne putze ich auch kein Auto. Heiße Bremsscheiben (Traktionskontrolle!!!) reagieren manchmal auch nicht wirklich gut auf so eine plötzliche Abkühlung und bekommen schnell mal einen Schlag.

Dienstag, 8. August 2017, 14:43

Forenbeitrag von: »dummytest«

War schon jemand im Offroadpark?

Winterräder kannst du gut nehmen im Gelände, die haben jedenfalls mehr Grip als Sommerreifen. Das habe ich früher auch immer so gemacht (auch im Sommer) als ich noch keine Offroad-Reifen hatte. Auf spitzen Steinen schnippelst du dir zwar schnell ein paar Schrammen ins Profil, aber das dürfte bei Sommerreifen auch passieren. Auf Tief-Sand dürften gute Winterräder sogar echten ATs bzw. MTs überlegen sein, die packen dann nämlich zu gut und fangen an sich einzugraben. Zu deinem Punkt 2, fahre einfa...

Freitag, 4. August 2017, 20:36

Forenbeitrag von: »dummytest«

Späne im Öl - was nun/tun?

bzgl. der Mobilitäts Garantie ist das sicherlich eine typische Formulierung vieler Hersteller, wenn man das (und anderer...) so liest, dann kann man fast auf den Gedanken kommen nur noch Werkstätten anzufahren (aber nur bis kurz vor dem Tor, sonst ist es ja keine Panne ....) die weiter als 50km von zu Hause entfernt sind . Hört sich ziemlich "dämlich" an, aber wurde mir schon vor Jahren mal von einem VAG Händler (eher wohl im Scherz) so geraten. Auch da ging es um einen Ersatzwagen bzw. die Kost...

Montag, 31. Juli 2017, 12:15

Forenbeitrag von: »dummytest«

Inspektionskosten

dann machen die bei MacOil ja alles richtig mit ihrer Grube und möglicherweise geringer qualifizierten (billigeren) Mechanikern .... und die Händler was falsch, wenn sie für einfache Tätigkeiten wie den Ölwechsel teure Hebebühnen und hoch ausgebildete Mechatroniker einsetzen. ... der Wettbewerb ist also "hart", oK, aber so ganz sehe ich auch nicht ein, für eine wirklich vergleichbare Leistung (Öl) viel mehr zu zahlen nur um in der Werkstatt andere Arbeitsplätze zu subventionieren, damit deren Mi...

Dienstag, 25. Juli 2017, 19:58

Forenbeitrag von: »dummytest«

Fehler / Mängel

Frage: worin äußert sich schwankende /schlechtere Qualität bei einer Glasscheibe ???

Dienstag, 25. Juli 2017, 19:56

Forenbeitrag von: »dummytest«

Inspektionskosten

kann ich bestätigen, ziemlich genau 4,5 L eingefüllt (nach der Restmenge in meinem mitgebrachtem Ölkanister) und es steht über MAX .. muss ich auch endlich mal absaugen lassen ....

Montag, 10. Juli 2017, 23:01

Forenbeitrag von: »dummytest«

Kaufberatung / welchen Tucson mit evtl. Rabatt gekauft

Das einzige was Hyundai bestimmen kann ist der erste Verkauf, das ist der in dem Hyundai selbst als Verkäufer auftritt, dann ist die Firma raus und kann nicht mehr über die Fahrzeuge oder Regularien bestimmen.

Montag, 10. Juli 2017, 15:23

Forenbeitrag von: »dummytest«

Kaufberatung / welchen Tucson mit evtl. Rabatt gekauft

irgendeiner wird den Wagen ja das erste Mal verkauft haben, das dürfte ursprünglich Hyundai Deutschland (.... oder Belgien oder was weiß ich ....) sein. Bereits bei diesem Verkauf sind die Garantien Bestandteil geworden. Diese Person oder Händler verkauft weiter und damit auch die Garantie mit den Bedingungen aus dem ersten Vertrag. Der Endverbraucher ist somit meistens bereits der zweite Eigentümer, wenn nicht müsste Hyundai ja direkt an ihn verkauft haben (hatte ich sogar ganz früher mal mit V...

Montag, 10. Juli 2017, 13:04

Forenbeitrag von: »dummytest«

Kaufberatung / welchen Tucson mit evtl. Rabatt gekauft

wenn Hyundai in Belgien (Beispiel) 5 Jahre Garantie anbietet, dazu noch den Käufern mitteilt, dass er diese Garantieleistung bei jeder Werkstatt in der EU einfordern kann, dann ist das so und bleibt dann so. Dabei ist es (und hier greift das EU Recht ein....) egal, welche Nationalität, Wohnsitz oder wo das Fahrzeug genutzt wird. Die EU hat bestimmt, dass Angebote in einem EU Land für alle EU Länder gültig sind und sich auch nicht mit Zusatz-Klauseln für "Ausländer" aushebeln lassen. Ob da nun ei...

Montag, 8. Mai 2017, 09:35

Forenbeitrag von: »dummytest«

Automatikgetriebe

der Wandler kann an sich gar nicht auskuppeln, das kommt wenn sicherlich vom Getriebe direkt (so wie N .... )

Donnerstag, 4. Mai 2017, 14:47

Forenbeitrag von: »dummytest«

Automatikgetriebe

die Dinger sind im Prinzip schon fast 100 Jahre alt, in der Grundfunktion relativ einfach aufgebaut und völlig ausgereift. Ich bin mir sicher, das der Schaltvorgang auf N wohl mehr Verschleiß im Getriebe erzeugt als das kurze oder längere Stehen. Da dreht sich nur etwas in die Runde und das andere "steht" im Ölbad.

Montag, 1. Mai 2017, 18:07

Forenbeitrag von: »dummytest«

rund ums Naviradio

was soll man da abwarten, Keyless Knopf zum Starten drücken und fertig, das geht dann alles automatisch (und muss es ja auch).

Mittwoch, 26. April 2017, 20:43

Forenbeitrag von: »dummytest«

WLAN HotSpot im Auto

@stbrumme: 28 Tage ist mir neu, Lidl Connect (ist nur eine Marke von Vodafone..) rechnet immer 1 Monat, egal ob 28 oder 31 Tage.

Mittwoch, 26. April 2017, 20:41

Forenbeitrag von: »dummytest«

WLAN HotSpot im Auto

@cradle6475 klar, 2,-€ für 30 Tage (oder 1 Monat, denke ich schon...), nur wenn das Prepaid Guthaben alle ist, dann gibt es den Zugang nicht mehr automatisch ohne neue Aufladung, dann hilft der Trick über datapass.de ... dei 100MB gehen (bei mir) da niemals durch in 1 Monat, somit ist nach 1 Monat Schluss und es bedarf neuer 2€. ... und mehr als 100MB sind das nie, auch wenn was übrig ist aus dem Vormonat

Mittwoch, 26. April 2017, 15:38

Forenbeitrag von: »dummytest«

WLAN HotSpot im Auto

Congstar für 2,-€ mtl. habe ich auch drin, läuft problemlos, bis das Guthaben alle ist .. Nach einigen Monaten vergisst man das Ding völlig und schwupps ist die Datenverbindung weg (Die Mitteilungs-SMS bekommt man ja kaum mit auf dem Stick). Für die ganz Sparsamen : wenn das Guthaben alle ist, kann man über ein Smartphone (aber nur wenn das Smartphone auf dem Stick per WLAN eingeloggt ist !!!) und die Webseite datapass.de weitere 30??? Tage freischalten ohne neue Zahlung, ist wohl nur 64kBit sch...

Mittwoch, 19. April 2017, 08:50

Forenbeitrag von: »dummytest«

WLAN HotSpot im Auto

ich hatte sporadisch solche Aussetzer .... Ursache: wackeliger Kontakt in der USB SChnittstelle und damit in der Stromversorgung, da konnte schon eine leichte Bodenwelle ausreichen. Seitdem ist der Stick nicht mehr direkt in der Buchse sondern mit einem kurzen Verbindungskabel angeschlossen und die (wenigen) Probleme waren weg.

Dienstag, 18. April 2017, 09:03

Forenbeitrag von: »dummytest«

War schon jemand im Offroadpark?

das mit dem zu hohen Tempo ist wohl fast bei allen Fahrzeugen mit Bergabfahrkontrolle so. Mir war das Ding da meistens auch immer viel zu schnell. Selbst wenn das Tempo regelbar war (beim Jeep über den Automatik Schalthebel), in schwierigem Gelände immer noch zu schnell, und in einfacherem Gelände ... war da eher egal. Das Hauptproblem für mich, das Ding denkt nicht voraus und der Wagen nimmt erst Mal Fahrt auf und dann versucht die Elektronik das zu hohe Tempo bzw. den Schwung mühsam wieder ein...

Samstag, 15. April 2017, 13:48

Forenbeitrag von: »dummytest«

War schon jemand im Offroadpark?

@Nutzler: keine Panik, mit langsamem Fahren (wirklich langsam) macht man sich nicht gleich was kaputt, wenn es "knirscht" anhalten und wieder zurück. Mehr als ein paar Schrammen an unsichtbaren Stellen sollte es nicht geben. Ohne ACDC in der Musikanlage hört man das auch normalerweise rechtzeitig...