Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 173.

Dienstag, 8. August 2017, 21:19

Forenbeitrag von: »Moon«

War schon jemand im Offroadpark?

"... da das Zugfahrzeug viel Energie aufbauen kann [mit dem kinetischen Gurt]. Das geht bei einem festen Gurt nicht... " Aber lassen wir das. Vor allem habe ich keine Lust auf einer persönlichen Ebene zu diskutieren. Sorry, für mich ist das Thema erledigt.

Dienstag, 8. August 2017, 20:46

Forenbeitrag von: »Moon«

War schon jemand im Offroadpark?

Lies mal den folgenden Artikel durch und dann schreiben wir weiter: https://matsch-und-piste.de/richtiges-be…ten-und-seilen/

Dienstag, 8. August 2017, 16:22

Forenbeitrag von: »Moon«

War schon jemand im Offroadpark?

Zitat von »Schlicksurfer« ... Und ein (kinetisches?) Bergeseil hast Du ja hoffentlich dabei, ... Mit dem kinetischen Bergeseil wäre ich eher vorsichtig. Der Tucson-Abschlepphaken ist nur für normales Abschleppen und nicht wirklich für Bergungen ausgelegt. Ein kinetisches Bergeseil kann imho zuviel Zugkraft aufbauen.

Montag, 31. Juli 2017, 14:29

Forenbeitrag von: »Moon«

Fehler / Mängel

Dann ist guter Rat teuer. Ich meinte aber nicht die Garantie auf die Scheibe selbst. Die ist ganz klar geregelt. Ich meinte das Umfeld der Scheibe, Einbau etc. Mit der Originalscheibe und Hyundai-Händler geht man diesen Diskussionen aus dem Wege. Alles aus einer Hand und es gibt keine Schnittstellenprobleme.

Montag, 31. Juli 2017, 14:09

Forenbeitrag von: »Moon«

Fehler / Mängel

Zitat von »Tuci62« ... Die Scheibe ist ein Zubehörteil und hat bis auf das fehlende Hyundailogo am Scheibenrand, keinerlei Unterschiede zur originalen. ... Ich würde zumindest auf ein Originalersatzteil bestehen, um irgendwelchen Diskussionen bei Garantieansprüchen aus dem Wege zu gehen.

Montag, 8. Mai 2017, 13:11

Forenbeitrag von: »Moon«

Testberichte / Vergleiche

Eine Kurzversion des Tests ist im Web. http://www.autobild.de/artikel/hyundai-t…t-11547635.html

Sonntag, 16. April 2017, 12:41

Forenbeitrag von: »Moon«

War schon jemand im Offroadpark?

@Moon Rock Vielen Dank für deinen Bericht. Ich kann nur jedem empfehlen auch am offroad unterwegs zu sein. Es macht einfach totalen Spass.

Samstag, 1. April 2017, 13:49

Forenbeitrag von: »Moon«

Neue Reifen / Höherlegen und Original 19 Zoll Felgen verkaufen

Zitat von »Noray« Das Auto soll höher werden. Ich hab zwar schon den Unterfahrschutz aus Stahl dran, aber bleibe noch oft genug an Ästen, Steinen etc. hängen. Die Höherlegung mit den Originalteilen hab ich schon geplant, aber das sind ja nur 2,5 cm. Neue Reifen sollen noch mehr bringen. Hast du deine Option schon gefunden? Zitat von »Noray« Ich hab zwar schon den Unterfahrschutz aus Stahl dran, aber bleibe noch oft genug an Ästen, Steinen etc. hängen. Mich würde auch interessieren, wo genau du ...

Dienstag, 28. Februar 2017, 10:29

Forenbeitrag von: »Moon«

War schon jemand im Offroadpark?

Zitat von »Schlicksurfer« Oder am (höheren) Gewicht des G's. Stimmt, dafür hat er in der Regel aber auch mehr Leistung. Zitat von »Schlicksurfer« Der Niva profitiert ja auch immer vom "Suzuki-Effekt". Während meiner Trialzeit gab es einen Spruch : "Lieber mit einem Jeep hängen bleiben als mit einer Suzi raufkommen"

Montag, 27. Februar 2017, 22:37

Forenbeitrag von: »Moon«

War schon jemand im Offroadpark?

Vielleicht noch 2 kleine Tipps aus meiner Erfahrung. Wenn dir eine Stelle suspekt vorkommt, aussteigen und in Ruhe ansehen. Das schafft Sicherheit und Erfahrung. Und wenn du mal Wasserdurchfahrten machst, montiere vorher die Abschleppöse, sie im Wasser zu montieren ist wahrlich kein Hit. Normalerweise wird auch gleich das Abschleppband angehängt, aber das geht beim Tucson eher schlecht. Zitat von »J-2 Coupe« Der Lada Niva ist/war wirklich sehr gut im Gelände, ebenfalls (in den 80ern) die Suzuki ...

Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:41

Forenbeitrag von: »Moon«

Schnee :-)

@noby: Also mich würde der Unterschied brennend interessieren. Und nachdem du der Fachmann bist, kannst du es sicher erklären.

Dienstag, 14. Februar 2017, 10:17

Forenbeitrag von: »Moon«

Felgen und Zubehör

@wda666 Ein Bild wäre genial. Eine schöne Felge aber ich würde sie mal gerne am Tucson sehen. :-)

Freitag, 27. Januar 2017, 15:53

Forenbeitrag von: »Moon«

Fehler / Mängel

Darum mische ich auch immer in einem alten Kanister und habe dadurch die Vermischung und das Mischungsverhältnis im Griff.

Donnerstag, 26. Januar 2017, 07:13

Forenbeitrag von: »Moon«

Fehler / Mängel

Dann lass deinen Händler es mit seinem Handy vorführen.

Sonntag, 22. Januar 2017, 13:46

Forenbeitrag von: »Moon«

Fehler / Mängel

Zitat von »ks1301« Also ich persönlich würde das Auto kein zweites Mal kaufen. Ich würde den Tucson sofort wieder kaufen. 30.000 km und absolut keine Probleme.

Dienstag, 17. Januar 2017, 09:24

Forenbeitrag von: »Moon«

Welcher Motor ist der Richtige

Dann ist also z.B. der Audi R18 kein Rennwagen? Aber zurück zum Thema. Für mich noch immer die ideale Kombination ist der 185 PS-Diesel mit Wandler (robust, grosses Drehmoment mit Drehmoment-Wandler zum Anfahren mit Hänger oder im Gelände).

Samstag, 14. Januar 2017, 10:33

Forenbeitrag von: »Moon«

Schnee :-)

Wobei ein vernünftiger Anfahrschutz genau das Richtige wäre. Für mich optimal wäre einer wie abgebildet, aber ohne diese runde Rohr.

Donnerstag, 12. Januar 2017, 12:01

Forenbeitrag von: »Moon«

Schnee :-)

Zitat von »dummytest« Ich habe es mit dem Tucson noch nicht ausprobiert, aber testet doch mal enge Kurvenfahrten im LOCK Modus, normalerweise spürt man die Verspannungen im Antriebsstrand dann deutlich und es geht deutlich mühsamer im engen Kreis. Manchmal quietschen auf trockener Strasse dann sogar die Reifen. Das soll ja genau nicht gemacht werden. Lock macht nur Sinn bei schlechten Fahrbahnverhältnissen wie Schnee, Schotter etc. und wenn voraussehbar ist, dass man u.U. in einen Grenzbereich ...

Mittwoch, 11. Januar 2017, 22:33

Forenbeitrag von: »Moon«

Schnee :-)

@J-2 Coupe: Also ich kann nur von meinen Erfahrungen mit verschiedenen AWDs mit einem Arbeitsweg in den Alpen berichten, aber versuche z.B. doch einfach mal einmal mit und ohne Allrad auf einer Autobahn mit verschneiten Mittelstreifen einen Fahrbahnwechsel zu machen. Du wirst den Unterschied sofort merken.

Mittwoch, 11. Januar 2017, 13:30

Forenbeitrag von: »Moon«

Schnee :-)

AWD verleiht dem Wagen wesentlich mehr Stabilität und nicht nur Traktion. Er macht also Sinn auch bei höheren Geschwindigkeiten. Über 30 km/h entscheidet das System entsprechend den Fahrbahnverhältnissen ob AWD oder 2 WD, schaltet also automatisch um.