Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 1. Juli 2009, 22:41

XG30 - Problem mit Zentralverriegelung

Hallo,

ich habe mit meinem neu erworbenen XG 30 das folgende Problem: die Beifahrertür geht, wenn per Zentralverriegelung angesteuert, egal ob Fernbedienung oder Knopf in der Fahrertüt, nicht zu. Wenn ich sie aber an der Tür selbst mit dem Verriegelungsknopf zumache, gehen alle Türen zu, danach auch wieder auf.
Jetzt das komisch: das nächste mal mit Fernbedienung gehen alle 4 Türen zu und auf, aber nur einmal, das nächste Mal beim Schließen bleibt die Beifahrertür offen.

Nun habe ich eine Vermutung: wenn alle Türen offen sind und man auf öffnen drückt, hört man in der Beifahrertür den Motor kurz starten. Ich denke vielleicht geht beim öffnen der Kontakt des Verriegelungsknopfes nicht auf die Auf-Position, so das er denkt die Tür wäre schon zu, und schließt sie nicht. Bei manuellen zumachen stellt sich der Kontakt wohl richtig hin...

Könnte es das sein? Oder hat jemand eine andere Idee oder eventuell das Problem schon gehabt? Ist schon blöd wenn man so ein Auto dann per Schlüssel abschließt :/

Grüße


Ähnliche Themen