Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

silberwombels

Anfänger

  • »silberwombels« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: Wesel

Beruf: Bänker

Auto: XG 350, EZ 08/2005

Hyundaiclub: auf der Suche!

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. August 2013, 10:02

leichtes Flackern der Ölanzeige nach Ölwechsel

Hallo,

habe vor ein paar Tagen einen Ölwechsel bei Mr Wash machen lassen für meinen XG350 Bj2005, eingefüllt wurde Shell 5W40. Nun flackert die Ölanzeige im Leerlauf, verschwindet sobald die Drehzahl auf über 1200 steigt?

Kann es evtl. an zu dünnem Öl liegen, hätte ich lieber 10W40 nehmen sollen? Könnte vielleicht auch "nur" der Öldruckschalter sein, aber wo sitzt der überhaupt und bekommt man den noch für das Modell? Oder aber ist etwas grösseres?


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 076

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. August 2013, 12:44

Am Öl liegt es nicht! Ein 5W40 ist zwar noch dünnflüssiger als das 10W40, aber beide sind für den XG gut geeignet. Öldruckschalter/Ölpumpe unverzüglich in der Werkstatt checken lassen, sonst droht Motorschaden!!

silberwombels

Anfänger

  • »silberwombels« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: Wesel

Beruf: Bänker

Auto: XG 350, EZ 08/2005

Hyundaiclub: auf der Suche!

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. August 2013, 15:23

Danke für die schnelle Antwort. Werde heute beim freundlichen vorbeischauen. Hoffentlich wird es nicht so teuer wie es sich anhört. Habe schließlich erst 4300.- für den Wagen hingelegt, allerdings inkl. neuer Zundkerzen und neuem Zahnriemen. Der Wagen macht sonst einen guten Eindruck, schaltet butterweich, der Motor ist sehr leise u kein Rost.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 076

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. August 2013, 15:33

Der Öldruckschalter kostet ca 10€ + Einbau, Preise für die Ölpumpe habe ich leider keine......:-(

silberwombels

Anfänger

  • »silberwombels« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: Wesel

Beruf: Bänker

Auto: XG 350, EZ 08/2005

Hyundaiclub: auf der Suche!

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. August 2013, 14:57

So, gerade den Anruf vom Freundlichen bekommen.

Alles paletti.....keinerlei Fehler beim Auslesen, alles tippi-toppi und auch der Öldruck top. Witzigerweise auch kein Flackern der Anzeige. Lasse den Druckschalter trotzdem wechseln und auch das Öl noch einmal erneuern auf 10W40.

LT. Meister ist der XG in einem sehr guten Zustand:-)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 076

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. August 2013, 08:45

Und, wie schauts aus? Ist das Öllampenflackern mit dem 10W40 verschwunden??

silberwombels

Anfänger

  • »silberwombels« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: Wesel

Beruf: Bänker

Auto: XG 350, EZ 08/2005

Hyundaiclub: auf der Suche!

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. September 2013, 14:24

Hi,

sorry für die späte Antwort. Habe den Druckschalter beim Freundlichen wechseln lassen und seitdem ohne erneuten Ölwechsel nichts mehr.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 076

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Montag, 9. September 2013, 14:58

Du hast immernoch das 5W40 drin? Gut so!