Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

1

Dienstag, 15. Mai 2018, 19:59

3. Tür hinten entriegeln innen

Moin,
beim Veloster werden die Türen ja ab ca. 10kmh automatisch verriegelt. Von innen können sie allerdings ganz normal geöffnet werden. Ausser die 3. Tür hinten. Diese kann man von innen nur öffnen wenn ich alle türen entriegel mit dem Knopf beim Fensterheber. Wenn ich den knopf nicht drücke bleibt die Tür zu wie bei einer Kindersicherung. Diese ist allerdings deaktiviert. Gibts eine möglichkeit das irgendwie umzustellen das nervt ziemlich....


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 204

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15. Mai 2018, 20:06

Schon 2x am Türgriff geöffnet?!?

3

Dienstag, 15. Mai 2018, 22:12

Wie meinst du das? Einfach 2x am Türgriff ziehen bringt nichts

4

Samstag, 26. Mai 2018, 15:45

Hallo,

Du kannst lediglich die automatische Verriegelung aller Türen deaktivieren. Dass die Tür hinten bei laufendem Motor verriegelt bleibt, auch wenn man am Griff innen zieht, soll der Sicherheit dienen.

5

Samstag, 26. Mai 2018, 16:02

Hatte mir mein freundlicher auch erzählt. Und wie kann ich das komplett deaktivieren?

6

Samstag, 26. Mai 2018, 16:18

Das geht über ein Servicemenü im Bordcomputer... Ich weiß nur gerade aus dem Kopf nicht mehr, wie man da rein kommt. Gab eine Tastenkombination am Lenkrad dafür. Müsste ich später mal gucken, bin arbeiten :) poste es dann aber gerne.

7

Samstag, 26. Mai 2018, 17:47

Also in das Menü kommt man, indem man lange die Trip Taste drückt (geht nur im Stand mit Zündung oder laufendem Motor).

Mit erneuter Trip Taste bewegt man sich durchs Menü und mit reset wird bestätigt. Nach Autolock gucken und ausschalten. Da kann man übrigens den Verbrauchsrechner automatisch rücksetzen lassen, einschalten und die Escort Funktion der Abblendlichter ein- und ausschalten.

Gruß Uma

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (26. Mai 2018, 18:00)


8

Samstag, 26. Mai 2018, 20:57

Also bei mir passiert nichts wenn ich die Trip taste gedrückt halte. Brauche ich eine spezielle Ausstattung oder sowas?

9

Sonntag, 27. Mai 2018, 00:14

Mhhh das kann sein, ich hab den Premium also Vollausstattung außer dem Panoramadach... Möglicherweise ist es bei mir deswegen möglich...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (27. Mai 2018, 00:30)


10

Sonntag, 27. Mai 2018, 14:11

Also ich komme im Bordcomputer nirgends rein. Da kann ich Trip gedrückt halten wie ich will. Hab zwar keine Vollausstattung aber auch nicht die Grundausstattung

testbug

Profi

Beiträge: 1 260

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 27. Mai 2018, 19:46

Du hast mit der Trip-Taste verschiedene Trip-Modi (Kilometer A, Kilometer B, Fahrzeit etc). Einer der Punkte sollte 'Benutzeinstellungen' sein. Dort kommst du bei stehendem Fahrezug rein, Motor muss deswegen, meine ich, nicht zwingend aus sein. Hier die Trip-Taste 2 Sekunden gedrückt halten. (die Vorgehensweise sollte auch im Display angezeigt werden)

12

Sonntag, 27. Mai 2018, 20:28

Also ich hab's mit Zündung an gestern gemacht. Geht aber auch bei laufendem Motor. Es geht nur nicht beim fahren. Ich vermute, das hängt mit dem Tacho zusammen. Je nach Ausstattung hat dieser unten eine Anzeige mehr, da erscheint bei mir zb trotz Rückfahrkamera auch das "Bild" von den Parksensoren.

13

Sonntag, 27. Mai 2018, 21:33

Ja das habe ich nicht dieses 2. Display. Habe quasi nur ein Display in der mitte und unten dann die auswahl zwischen Verbrauch trip a und b usw

14

Dienstag, 29. Mai 2018, 07:12

Dann muss das wohl der Freundliche bei dir rausprogrammieren, insofern das geht.

Gruß Uma :)

Ähnliche Themen