Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Buellpilot

Anfänger

  • »Buellpilot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Wohnort: Soltau

Beruf: Im Dienste Ursulas

Auto: Veloster

Vorname: Ingo

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. März 2017, 19:18

Alternativen zu H&R, Eibach und Gewindefahrwerk????

Hallooooo,

Frage an die Gemeinschaft: Gibt es eine adäquate Alternative zu den H&R, bzw. Eibach-Federn? Mit einer maximalen Tieferlegung von 25mm möchte ich mich nämlich nur ungern zufrieden geben, wären doch 40mm möglich, ohne die Dämpfer zu wechseln. Von einem Gewindefahrwerk möchte ich allerdings auch absehen, da schlichtweg zu teuer. Die "Hobby-Kohle" fließt ins Mopped :D


Sepp

Profi

Beiträge: 1 067

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. März 2017, 19:33

Federn kaufen und auf die gewünschte Tiefe pressen lassen.

Berliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 302

Wohnort: Berlin

Auto: I30 Turbo

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. März 2017, 21:22

Aber dann verliert man schnell die Vorspannung.

Die H&R Federn bekommt man schon ohne Probleme auf die Seriendämpfer... also ohne Federspanner. Dann doch lieber das Gewinde.

Mario