Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt
  • »Hartmut Haarmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. November 2015, 17:42

SEMA Show

In Las Vegas läuft momentan die Tuning-Messe The SEMA Show. Da darf Hyundai natürlich nicht fehlen
»Hartmut Haarmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 12193439_1034032106618411_255533218472115822_n.jpg
  • 11223327_1034032166618405_7820132616761298487_n.jpg


Sepp

Profi

Beiträge: 875

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. November 2015, 20:34

Das Bodykit kommt bei mir auch noch...

Ich hab vor ein paar Tagen mit Kyle Bennington von 845 Motorsport telefoniert. Der Sema Veloster hat 500 PS. Eine Marke an die ich auch ran möchte.. Allerdings fahren die den mit dem Seriengetriebe. Ich habe jetzt verschiedene Firmen angeschrieben welche mir die Zahnräder und Antriebswellen anfertigen sollen. Die Berechnungen für die einzelnen Gänge werden von einem Ingenieur bei mir in der Firma gemacht.

Die Teile werden dann allesamt bei 845 Motorsport und Importshark bestellt. Ziel ist, jetzt da die 300 Ps geknackt sind, die 500 PS Marke zu erreichen.. Das ganze aber ohne Sponsoren.

Mit dem Serienmotor wird meiner dann aber nichts mehr zu tun haben.

Mal sehen wie sich das noch entwickelt.....

lemmy16

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: köln

Auto: veloster turbo in weiss

Vorname: wilfried

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. November 2015, 21:01

Hi sepp
Da hast du noch reichlich zu tun.

wann willst du mit deinem velo fertig sein ?
Respekt vor deinem ergeizigen ziel! :super:
wenn er fertig ist will ich in natura sehen .

gruss lemmy

Sepp

Profi

Beiträge: 875

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. November 2015, 21:52

Ich denke gegen ende 2016... Dann wird er warscheinlich auch zum verkauf stehen...

Nächstes Projekt dann Honda Civic Type R https://vimeo.com/144674106

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sepp« (4. November 2015, 21:59)


Karlheinz

Fortgeschrittener

Beiträge: 312

Wohnort: Klagenfurt, Kärnten

Beruf: schon URLAUBER

Auto: ix20 1,4 90 PS Benziner Eoropapaket Bj.07.2013

Vorname: heinzi

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. November 2015, 22:08

dann willst du ihn VERKAUFEN,wer soll ihm dann die nötigen SERVICES zukommen lassen????? Für jeden HÄNDLER eine HERAUSFORDERUNG.

LG. HEINZI

Sepp

Profi

Beiträge: 875

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. November 2015, 22:38

Solche Projekt Autos gehen auch nicht an einen Alltagsfahrer sondern meistens an andere Tuner mit Kenntnissen. Jetzt ist er noch für den täglichen Gebrauch nutzbar. Wobei die 13,5 Liter auf 100 schon nicht mehr Daily tauglich erscheinen.

Beiträge: 988

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. November 2015, 23:31

Das Bodykit kommt bei mir auch noch...

ist natürlich Geschmacksache aber ich kann diesen Liberty Walk Body Kits nichts abgewinnen, da sehen die Fahrzeuge immer wie nicht fertig aus.

Eine Verbreiterung die den kompletten Kotflügel umfasst gefällt mir besser und passt auch besser ins Erscheinungsbild.