Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

maryshore

Anfänger

  • »maryshore« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Landau / Pfalz

Beruf: Mediengestalter

Auto: Veloster Turbo

Vorname: Andre

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Juli 2015, 11:56

Halos ebenfalls als Tagfahrlicht

Hey,

gibts ne einfache, nicht so zerstörerrische Möglichkeit die Halos im Scheinwerfer als Tagfahrlicht zusätzlich zu dem normalen LED-Streifen zu schalten? :denk:

Merci schonmal


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Juli 2015, 12:00

Es ist doch definiert, was und wie leuchten muss/darf...

Wenn die Scheinwerfer leuchten sollen, schalt sie halt ein...

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Juli 2015, 14:52

Du kannst natürlich die Scheinwerfer mit den Tagfahrlicht „kurzschließen“. Dann brennen immer beide bzw. mit Schalter und Relais dann entsprechend was du haben willst. 8)

Aber leider gibt es da die gesetzliche Bestimmung. :teach:
Siehe hierund hier.

Gruß vom Dirk

maryshore

Anfänger

  • »maryshore« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Landau / Pfalz

Beruf: Mediengestalter

Auto: Veloster Turbo

Vorname: Andre

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Juli 2015, 15:59

Nochmal zur Verdeutlichung ein Bild.
Standardmäig ist nur der Streifen unten das TFL. Bei Abblendlicht kommt dann natürlich das Abllendlich dazu und eben noch der LED-Ring (Halo). Was ich will: Tagfahrlicht = Streifen + Ring.


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. Juli 2015, 18:31

Ich gehe mal davon aus, dass diese Leuchtringe eben keinerlei Zulassung als Tagfahrlicht haben...

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. Juli 2015, 18:43

Ist der Ring nicht das Standlicht? Ist ja auch nicht erlaubt. Egal. :schläge:

Leg die beiden einfach zusammen, also Kabelbrücke. Ist natürlich nicht ohne, da das Steuergerät das wahrscheinlich nicht mag. Also Relais mit separaten 12V. Wenn das TFL leuchtet, zieht das Relais an und der Ring wird mit 12V belegt. Fertig.
Sobald das normale Licht eingeschaltet wird (TFL und Relais aus), ist alles beim Alten. Im Normalfall sollte keine Fehlermeldung kommen.

Gruß vom Dirk

maryshore

Anfänger

  • »maryshore« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Landau / Pfalz

Beruf: Mediengestalter

Auto: Veloster Turbo

Vorname: Andre

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. Juli 2015, 19:14

Vielen Dank für die Tipps. Zum Thema Zulassung: wer soll das wissen, dass das nicht zum TFL gehört... Passt schon

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 15. Juli 2015, 23:24

...wer soll das wissen, dass das nicht zum TFL gehört...
zB. TÜV/Dekra, die seit 01.07. nach neuen Prüfvorgaben das Auto checken (war zufällig heute zur HU und habe nicht schlecht gestaunt...)

maryshore

Anfänger

  • »maryshore« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Landau / Pfalz

Beruf: Mediengestalter

Auto: Veloster Turbo

Vorname: Andre

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 16. Juli 2015, 08:37

Und die haben einen Katalog wo für jedes Auto drinsteht welches TFL es hat?

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 16. Juli 2015, 08:55

Natürlich kann und wird diese Schaltung im öffentlichem Straßenverkehr und beim TÜV abgeschaltet. :blume: Das was er haben will, ist doch „nur“ für Fahrten auf privatem Gelände gedacht. :aufgeb:

Gruß vom Dirk

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 16. Juli 2015, 09:04

Kein Katalog - einen schlauen Rechner, der genau ansagt, welche elektronischen Helferlein das Auto hat und wie/was zu prüfen ist (und es werden alle geprüft!). Ich hab zB. nur kurz gesehen, dass für mein Auto Lichtsensor und Regensensor als vorhanden gezeigt wurden, und schon begab er sich auf die Suche und deckte die Sensoren mal ab...

Selbst Betriebsdaten werden über OBD2 ausgelesen, zB. ESP-Arbeitsdruck...

...Das was er haben will, ist doch „nur“ für Fahrten auf privatem Gelände gedacht...
Ein Auto ist keine Spielekonsole oder Smartphone, wo man alles nach Lust und Liebe "modden" kann... Es gibt nunmal die Vorgaben, was erlaubt ist und was nicht - und die Auflagen werden nicht weniger!

Ich habe nichts gegen Tuning - aber "Tune it safe"!!! Was nicht erlaubt ist, hat am/im Auto nix zu suchen.

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 16. Juli 2015, 11:21

Wir sollten wirklich mal darüber nachdenken, ob so ein Tuning für Fahrzeuge die auf öffentlichen Straßen fahren, überhaupt Sinn macht. Erlaubt ist es nicht und eine Eintragung wird man vom TÜV nicht bekommen. Ich gehe sowieso davon aus, dass man damit ständig angehalten wird. Die freundlichen Helfer stehen auf so was. Die sehen jede Kleinigkeit und, die kennen sich auch noch damit aus. Leider.

Gruß vom Dirk

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 16. Juli 2015, 15:04

noch was dazu gefunden: HU-Adapter und TÜV

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 721

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführungsbeginn)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

14

Samstag, 18. Juli 2015, 01:56

Moins

Ich verstehe Euch nicht.
Lasst den Jungspund doch mal machen, jeder hat das Recht, mal kräftig auf's Maul zu fallen. Und der Lerneffekt daraus ist sicherlich nicht zu verachten.

Sepp

Profi

Beiträge: 874

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

15

Samstag, 18. Juli 2015, 18:02

Der Ton mancher User hier im Forum gegenüber Menschen die ihr Fahrzeug individualisieren möchten, lässt in letzter Zeit verdammt zu wünschen übrig.

Trabbi

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: pfaffenrot

Auto: TBI 1.6 Cool & Sport

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

16

Samstag, 18. Juli 2015, 18:22

Hallo,

[OFF-TOPIC on]
Also ich kann hier im Thread keinen Beitrag finden über dessen "Ton" ich mich aufregen würde. Da regen mich eher solche OT-Beiträge in technischen Threads auf obwohl es ein passenderes Unterforum (Plauderecke oder Off Topic) für allgemeine Meckerbeiträge gibt.
[OFF-TOPIC off]

Gruß
Hans

17

Mittwoch, 22. Juli 2015, 11:07

Hallo,

Als ich eines Abends meinen Velo "aufdrückte" und eigentlich das Abblendlicht hätte einschalten müssen, schaltete er nur TFL und besagten "Halo-Ring" an (war nur 1x bis jetzt, wahrscheinlich ein Fehler...).

Auch wenn ich nun nichts konstruktives Beitragen kann, kann ich aber sagen das sieht verdammt gut aus, von daher kann ich nachvollziehen warum der Themenstarter das gern hätte :-)))

Vielleicht gibt's ja einen leichten, schnell zurücktauschbaren Trick ;)

LG und allseits gute Fahrt!