Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 989

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

21

Samstag, 17. Januar 2015, 22:31

@Meddoo,
eigentlich kannst Du dir das Geld für die Komplettanlage sparen und nur den ESD nehmen. Einen Unterschied zw. ESD und Komplettanlage wirst Du wohl nicht feststellen, klanglich sowieso nicht. Da kannst Du die Kohle besser noch in etwas nettes anderes fürs Auto investieren. Und die 5PS mehr werden Dir nicht auffallen.


Sepp

Profi

Beiträge: 876

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 18. Januar 2015, 00:34

Naja das stimmt so nicht ganz. Eine komplettanlage mit downpipe bringt zumindest beim Turbo merklich mehr Klang und in Kombination mit einem chiptuning über nen Prüfstand auch einiges mehr an ps.

Beiträge: 989

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 18. Januar 2015, 10:45

@Sepp,
das will ich nicht bestreiten, aber er fährt ja keinen Turbo sondern den normalen Veloster und da reicht nur der ESD, ansonsten müsste er zum klassichen Saugmotortuning greifen, was sich wohl eher nicht lohnt.

Sepp

Profi

Beiträge: 876

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 18. Januar 2015, 17:20

Das stimmt.

25

Sonntag, 18. Januar 2015, 17:55

Nochmal danke an alle für eure Beratung. Werde dann in Zukunft den Bastuck ESD von AW bestellen :-)

da wir aber gerade bei dem Thema sind und ich keine Lust habe, ein neues Thema zu eröffnen:


Kennt jemand von euch einen Renn- bzw. Sportkat. Für den Veloster non-turbo MIT ABE?
Hab zwar einige normale Sportkats mit ABE gesehen, hab aber kein Plan, ob die dann für den Velo passen.

Liebe Grüße

Andy_Y

Fortgeschrittener

Beiträge: 498

Wohnort: Essen

Beruf: Selbstständig bei AW Autostyling

Auto: Hyundai Coupe J2, Genesis Coupe

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

26

Montag, 19. Januar 2015, 01:03

Ein direkt passendes System mit Zulassung wäre mir für Hyundai nicht bekannt. Die meisten verwenden 200 oder 400 Zeller, welche allerdings noch mit den passenden Rohren verschweisst werden müssen. Kostenpunkt ca. 150-200€. Ein Kunde hatte sich mal einen Kat mit Zulassung für knapp 300€ geholt, allerdings für das GK Coupe. Beim Veloster wird das Problem der Schadstoffklasse auf dich zukommen. Da sich diese nicht verschlechtern darf, wird es schwer. Bastuck hat jetzt für BMW und PSA (warum auch immer für diese Kisten) 200er Kats mit Zulassung auf dem Markt gebracht. Diese halten Euro 5 und 6 ein. Aber diese Teile liegen bei knappen 1000€, und das ist vom Kosten / Nutzen her echt teuer. :(

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 493

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

27

Montag, 19. Januar 2015, 07:18

Da hier so oft die Bezeichnung 200 Zellen Kat fällt, möchte ich gerne einmal wissen, wieviele Zellen der Serienkat eigentlich hat. Weiß das jemand?

Sepp

Profi

Beiträge: 876

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

28

Montag, 19. Januar 2015, 08:53

Ein Serienkat hat zwischen 400 und 600 Zellen und besteht aus Keramik.

29

Montag, 19. Januar 2015, 19:42

Hi leute,
Lang ist es her.
Durch den Verkauf von meinem Veloster hab ich den Borla Esd zum Verkauf da. Bei Interesse einfach melden.
Grüße

MaldenGint

Anfänger

Beiträge: 33

Auto: Veloster Intro 22/99, Trabant 1.1 Universal, Toyota Paseo Cabrio, Toyota MR2 SW20 Rev. 1, Toyota Sera EXY10

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

30

Montag, 16. Februar 2015, 21:44

würde mich hier gern mal einklinken

kann mich seit Dezember auch zu den stolzen besitzern eines velos zählen (intro nr. 22)

meine Frage zum ESD wäre als aller erstes wie ihr das mit eurer werksgarantie gemacht habt
ich habe so einen passus gelesen und auch vom freundlichen gesagt bekommen, dass diese nur erhalten bleibt, wenn von hyundai abgenommene teile verbaut werden.

dies ist ja bei einem zubehör auspuff nicht der fall

Sepp

Profi

Beiträge: 876

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

31

Montag, 16. Februar 2015, 21:52

Das muss jeder für sich selbst entscheiden.

velos

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Auto: Veloster

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

32

Montag, 16. Februar 2015, 21:53

Dann hast du auf den Auspuff keine Garantie von Hyundai, dennoch vom Auspuff-Hersteller. Alles weitere der Garantie von Hyundai bleibt sicherlich unberührt, zumindest wenn keine Zusammenhänge mit dem Auspuff in Verbindung gebracht werden können.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 941

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

33

Montag, 16. Februar 2015, 21:54

Jeder ESD mit ABE kann verbaut werden, ohne daß die Garantie davon berührt wird. Der ESD selber unterliegt allerdings der Garantie des Auspuff-Herstellers.

MaldenGint

Anfänger

Beiträge: 33

Auto: Veloster Intro 22/99, Trabant 1.1 Universal, Toyota Paseo Cabrio, Toyota MR2 SW20 Rev. 1, Toyota Sera EXY10

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

34

Montag, 16. Februar 2015, 21:58

das klingt erstmal so wie ich mir das auch gedacht habe, zumal hyundai dann meiner ansicht nach nachweisen müsste, dass etwaige störungen auf den esd zurückzuführen sind

Beiträge: 989

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 17. Februar 2015, 22:45

@MaldenGint,

so schwätzen nur Händler die sich nicht weiter mit anderen Dingen beschäftigen, obwohl sie recht haben wie es schon meine Vorredner erklärt haben.

Ich hatte einen Bastuck ESD unter meinem Velo mit 140PS und kann ihn nur empfehlen. Bringt einen schönen dumpfen blubbernden Sound und ist auch noch für lange Fahrten angenehm ohne einen zu nerven. Der ESD reicht völlig aus.

MaldenGint

Anfänger

Beiträge: 33

Auto: Veloster Intro 22/99, Trabant 1.1 Universal, Toyota Paseo Cabrio, Toyota MR2 SW20 Rev. 1, Toyota Sera EXY10

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 18. Februar 2015, 16:22

habe mir schon den bastuck auf youtube angehört, gefällt sehr gut

zum freundlichen muss ich sagen, ich hatte schon vorher bei toyota das gefühl, dass kunden eher lästig sind aber jetzt bei hyundai ist das nochmal ne spur deutlicher

mal sehen was bei der ersten durchsicht auf mich zu kommt

Beiträge: 989

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 18. Februar 2015, 17:00

Einfach einen anderen Händler suchen. Da bin ich ja mit meinem immer sehr gut aufgestellt, egal bei welchen Fragen und auch und überhaupt was den Service angeht. :freu:

mojothe1

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Schweiz

Auto: Hyundai Veloster 1.6GDI

  • Nachricht senden

38

Montag, 16. März 2015, 14:48

https://www.youtube.com/watch?v=65vQLFggBvo

dieser "ESD" hört sich doch gut an :D :P

Beiträge: 989

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

39

Montag, 16. März 2015, 15:51

Eher nicht, da hat sich mein 140PS Veloster mit Bastuck ESD kerniger angehört.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 493

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

40

Montag, 16. März 2015, 21:31

Ich finde den Bastucksound auch besser :super:

Ähnliche Themen