Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 049

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 Turbo, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

681

Dienstag, 6. Oktober 2015, 12:46

Ordentlich. Aber mehr auch nicht! Dem Motor fehlt einfach der Punch! Kein Wunder bei nur1.6 l Hubraum!


Sepp

Profi

Beiträge: 876

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

682

Dienstag, 6. Oktober 2015, 14:41

Es wurde Wert auf einen gleichmäßigen Drehmoment-Verlauf gelegt bei der Abstimmung. Du kannst ihm den Punch geben. Dann solltest du aber ein Säckchen unter das Getriebe hängen, welches die Einzelteile auffängt. Aber es reicht, um nen Golf 7R zu ärgern.

Beiträge: 1 049

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 Turbo, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

683

Dienstag, 6. Oktober 2015, 19:51

Eben. Ärgern sicher. Aber wenn der 7R ernst machst, dann hast keine Chance. Hoffe der i30 N bekommt einen 2.0T Motor.

Der geht ja ordentlich vorwärts. 15sec von 100-200 bzw ca 23sec von 0-200 ist schon ordentlich :)
3er MPS Stock schafft 100 - 200 in ca. 17 sec. Der hat ca. 280 PS. Je nachdem wie der Motor streut.

Beiträge: 1 049

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 Turbo, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

684

Dienstag, 6. Oktober 2015, 21:27

Sind es nicht eher 18 oder 19 sec, die der Velo braucht?!

Sepp

Profi

Beiträge: 876

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

685

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 00:38

18. und wenn der 7er gechipt ist, weis ich das auch. Bin gespannt wie der Velo geht, wenn er fertig ist.
Angepeilt sind dann 450PS. Ob ich dafür um die Hubraumerweiterung mit Laufbuchsen herum komme, wird sich dann noch herausstellen. Man darf gespannt sein.
Der ewige Vergleich mit dem MPS hinkt auch etwas. 2 komplett verschiedene Motoren. Im Vergleich zu meinem 200 SX S13 mit umgebautem SR20 Motor ist mein Veloster ne Krücke.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (7. Oktober 2015, 05:59)


  • »charlyschwarz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

686

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 04:44

Angepeilt sind dann 450 ps.

kommt dann auch ein anderes Getriebe?

Sepp

Profi

Beiträge: 876

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

687

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 06:23

Ja. Auf jeden Fall. ;) Länger übersetzt und wenn mein Getriebebebauer ganz lieb zu mir ist und meinen Wünschen folgt auch geradeverzahnt.

Beiträge: 1 049

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 Turbo, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

688

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 06:24

Ich bin auch sehr gespannt. Wenn der Motor halten soll, dann wirst du ihn standfest machen müssen. Und 450 PS halte ich, jetzt mal ehrlich, für nicht realistisch ohne richtig viel Geld zu investieren. Ich denke wir reden da von einem Betrag >10'000 Euro. Wird ausser dem Motor auch das Fahrwerk und die Bremsanlage der Leistung angepasst?

Sepp

Profi

Beiträge: 876

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

689

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 06:46

Ja der Betrag kommt ungefähr hin. Bremsanlage muss gemacht werden. Bin da noch am überlegen ob k-Sport oder brembo. Dämpfer kommen Bilstein b16 sowie whiteline stabis. Das Problem sind weniger die Teile oder der finanzielle Aspekt sondern der Faktor Zeit.

Beiträge: 1 049

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 Turbo, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

690

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 07:10

Okay. K-Sport klingt gut. Warum Zeit?

691

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 07:34

Ich amüsiere mich immer herrlich wenn ich diesen Beitrag von Anfang an durch lesen. :)

Beiträge: 1 049

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 Turbo, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

692

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 07:54

Warum?

  • »charlyschwarz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

693

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 14:56

Dann dürften aber auch noch neue Antriebswellen fällig sein. Und das Getriebe mit Sperrdifferential.

Sepp

Profi

Beiträge: 876

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

694

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 16:15

Die Zeit wird zum Problem weil wir Paralell 2 weitere Projekte am laufen haben und die in diesem Winter Vorrang haben.

Opel Corsa B mit 2 Liter Turbo ausm Calibra und ein E34 Touring der ebenfalls ziemlich scharf gemacht wird.

695

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 16:23

Opel Corsa B mit 2 Liter Turbo ausm Calibra
Was besonderes vor? Gibt ja schon unzählige Corsa B, Tigra A, Kadett E, Astra F usw. mit dem C20LET
Ein Teil der Definition "Projekt" ist ja die Einmaligkeit.

Sepp

Profi

Beiträge: 876

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

696

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 16:49

Sehe ich genau so.. Aber Kundenwunsch bleibt Kundenwunsch....

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

697

Freitag, 9. Oktober 2015, 22:08

Ein 3er MPS ist eine völlig andere Leistungsklasse. Ich vergleich doch auch keine AMG A-Klasse mit nem Mini Cooper Works...

Beiträge: 1 049

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 Turbo, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

698

Freitag, 9. Oktober 2015, 22:17

Stimmt. Hat aber auch gegen 300 PS. :super:

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

699

Freitag, 9. Oktober 2015, 22:25

Der Works hat 231ps...nix 300^^

700

Freitag, 9. Oktober 2015, 22:32

Am Ende gibt es immer einen der den längeren hat...

Ähnliche Themen