Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 013

Wohnort: Kleve

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: i30 Turbo

Vorname: Martin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

541

Samstag, 13. Juni 2015, 21:43

Es steht zwar "Nur Veloster Turbo" dran, aber mich würde mal interessieren, was das für ein Zwischenstück am i30 Turbo ist?! Befindet sich am Ende des Ansaugschlauches.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (13. Juni 2015, 21:50)



J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 862

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

542

Samstag, 13. Juni 2015, 21:47

Map-Sensor?

Beiträge: 1 013

Wohnort: Kleve

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: i30 Turbo

Vorname: Martin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

543

Samstag, 13. Juni 2015, 21:56

Da ist nichts weiter dran, also Kabel oder nen dünnerer Schlauch. Am Veloster Turbo geht der Ansaugschlauch direkt auf den inlet oder?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (13. Juni 2015, 23:50)


Sepp

Profi

Beiträge: 875

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

544

Samstag, 13. Juni 2015, 23:33

Vielleicht einfach nur noch mal um Schwingungen besser abzuführen. Sieht komisch aus.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (13. Juni 2015, 23:50)


Beiträge: 1 013

Wohnort: Kleve

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: i30 Turbo

Vorname: Martin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

545

Sonntag, 14. Juni 2015, 11:24

Habs mal abgemacht... Sieht aus wie ein Schalldämpfer.




Sepp

Profi

Beiträge: 875

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

546

Sonntag, 14. Juni 2015, 17:04

Das selbe Ding ist im Veloster verbaut, allerdings im Luftfilterkasten, raus damit.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 862

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

547

Sonntag, 14. Juni 2015, 18:05

Wenn irgendwo "ECO" draufsteht, kostet es entweder Leistung oder Sound. Oder beides. :thumbdown:

Beiträge: 1 013

Wohnort: Kleve

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: i30 Turbo

Vorname: Martin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

548

Sonntag, 14. Juni 2015, 21:01

Zitat

Das selbe Ding ist im Veloster verbaut, allerdings im Luftfilterkasten, raus damit.
Ist es... Habe den im oberen Teil des Luftfilter Kastens nicht, stattdessen dann dort. Muss ich entweder schauen ob das CAI oder Short RAM intakte vom Veloster passt oder ob ich ein adapterstück finde. Wenn ich den Resonator raus nehme fehlt ein gutes Stück.

Der Inlet hat 2,75" Durchmesser und der Resonator auf Ansaugschlauch 3,5". Die üblichen Intakte Systeme haben 3".

Sepp

Profi

Beiträge: 875

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

549

Montag, 15. Juni 2015, 11:20

Ich hab jetzt endlich eine Firma gefunden die mir die Kennfelder optimal anpassen kann. Und das quasi um die Ecke. Durch Zufall auf Facebook gefunden und gerade mal 6 km entfernt. Die Firma nennt sich ARP und befindet sich in Edenkoben. Auf den Leistungsprüfstand kann man für 80 Euro auch. Wenn ich jetzt demnächst meinen llk bekomme werde ich ihn perfekt abstimmen lassen. Leistungsdiagramm kommt dann hier im Forum.

gras69

Schüler

Beiträge: 97

Wohnort: Hessen/Fulda

Beruf: Mitarbeiter im Autohaus

Auto: i30 GDH

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

550

Montag, 15. Juni 2015, 14:34

Die Firma nennt sich ARP und befindet sich in Edenkoben.
Ich glaube du meinst APR. ;)

Sepp

Profi

Beiträge: 875

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

551

Montag, 15. Juni 2015, 16:20

Da hat die Autokorrektur des Telefons zugeschlagen. Warum auch immer. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (15. Juni 2015, 23:42)


maryshore

Anfänger

Beiträge: 34

Wohnort: Landau / Pfalz

Beruf: Mediengestalter

Auto: Veloster Turbo

Vorname: Andre

  • Nachricht senden

552

Montag, 15. Juni 2015, 16:23

Hat sich zufällig schon jemand erkundigt, ob die Xenon-Scheinwerfer vom neuen VT auch beim alten nachrüstbar sind, und was das Ganze so kosten würde?

Beiträge: 1 013

Wohnort: Kleve

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: i30 Turbo

Vorname: Martin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

553

Montag, 15. Juni 2015, 16:26

Hast du Halogenscheinwerfer?
Falls ja müsstest du ja auch noch SRA und aLWR nachrüsten.

Sepp

Profi

Beiträge: 875

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

554

Montag, 15. Juni 2015, 17:36

Auf Xenon umzurüsten wäre glaube ich ein zu großer Akt. Versuch mal die Nightbreaker von Osram. Die sind viel besser als die Serienleuchten, die verbaut sind.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (15. Juni 2015, 23:41)


maryshore

Anfänger

Beiträge: 34

Wohnort: Landau / Pfalz

Beruf: Mediengestalter

Auto: Veloster Turbo

Vorname: Andre

  • Nachricht senden

555

Montag, 15. Juni 2015, 18:13

Danke für den Tipp, werde mal welche bestellen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (15. Juni 2015, 23:41)


velos

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Auto: Veloster

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

556

Montag, 15. Juni 2015, 21:39

Oder die White Vision von Philips, die haben wir drin. Wesentlich besseres und helleres Licht als die die Geburtstagskerzen von Hyundai.

557

Dienstag, 16. Juni 2015, 23:42

Hallo,

Zu den Lampen:

Ich habe auch die White Vision von Philips drin. Licht ist Einen Tick weißer. Optik etwas schöner als mit den Serienlampen. Xenon ist das nicht aber alle H7 xenon look die auch danach aussehen sollen kosten zu viel Licht und somit Sicherheit.
Wer dennoch unbedingt xenon ähnlich will, der bestellt sich MTEC Superwhite.

Grüße :-)

Sepp

Profi

Beiträge: 875

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

558

Mittwoch, 17. Juni 2015, 03:31

Ich habe nun die Abgasanlage von Friedrich modifiziert. Wie möchte ich nicht verraten. Aber hier mal ne Soundfile. Am besten mit Kopfhörern. Es ist nun wirklich sehr viel lauter und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

http://youtu.be/AYTrJnsqROE

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

559

Mittwoch, 17. Juni 2015, 10:43

Echt super, wie du immer alles mega geheimnisvoll machst. :mauer:

Beiträge: 1 013

Wohnort: Kleve

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: i30 Turbo

Vorname: Martin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

560

Mittwoch, 17. Juni 2015, 11:03

iDreißig, dafür ist man doch in einem Forum... :rolleyes:

Ähnliche Themen