Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lemmy16

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: köln

Auto: veloster turbo in weiss

Vorname: wilfried

  • Nachricht senden

481

Mittwoch, 20. Mai 2015, 14:08

hi leute

habe mir heute auch den veloster Turbo gekauft auch in weis!

nun habe ich eine frage.

hat jemand schon mal ein sportluftfilter ( pilz ) eingebaut ? wenn ja welche Erfahrung habt ihr damit gemacht?

schadet es dem Motor?

danke für die info :)

gruß lemmy


Sepp

Profi

Beiträge: 876

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

482

Mittwoch, 20. Mai 2015, 14:14



Hab ich in meinem vorläufig drin bis das cold air intake System da ist.

Was Leistung angeht muss ich sagen das der offene Filter keine Leistung bringt da er die warme Luft aus dem Motor ansaugt.
Ist halt so ein Klang Ding. Das andauggeräusch ist schon sehr laut.

lemmy16

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: köln

Auto: veloster turbo in weiss

Vorname: wilfried

  • Nachricht senden

483

Mittwoch, 20. Mai 2015, 14:20

danke sepp

es geht mir auch nur wegen dem soud

484

Mittwoch, 20. Mai 2015, 14:24

Abhilfe für die Warmluft würden Systeme wie das K&N Typhoon System bieten oder eine Carbon Airbox. Das Injen Intake System ist auch ne feine Sache und ersetzt gleichzeitig diesen Luftverwirbelnden Ansaugschlauch. Das sind aber natürlich (wie viele andere "Pilze") nur Teile ohne TÜV Zulassung.

Sepp

Profi

Beiträge: 876

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

485

Mittwoch, 20. Mai 2015, 15:58

Ich hab das intake System von 845motorsport bestellt. Es dauert halt ewig bis das über den großen Teich kommt.
Mit dem TÜV hast recht. Aber wie so vieles was Spaß macht im Leben ist es halt verboten. Wenn du das intake System schwarz Pulvern lässt kannst zu den Jungs in blau sagen das es Serie ist. :)

486

Mittwoch, 20. Mai 2015, 16:57

Ich hab auch schon ein Auge auf den Injen intake geworfen. Und das obwohl mein i30 Turbo erst Dienstag in meine Hände kommt :D

Du hast nen HKS BOV verbaut oder? Was hast du mit dem originalen SUV am LLK gemacht?

  • »charlyschwarz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

487

Mittwoch, 20. Mai 2015, 17:55

Und das Typhoon System saugt keine warme Luft an?

488

Mittwoch, 20. Mai 2015, 18:15

Es ist zumindest durch ein Blechgestell abgeschirmt zum Motorblock. Dieses wird anstelle der originalen Airbox eingebaut. Da wird immer noch etwas warme Luft hin gelangen, aber schon mal besser als ohne. Kostet allerdings auch ein paar Taler.

Sepp

Profi

Beiträge: 876

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

489

Mittwoch, 20. Mai 2015, 18:21

Das von injen ist wesentlich besser als das von k&n. Allerdings solltest du das Rohr mit krümmerband abschirmen um auf jeden Fall Wärme abzuhalten.

Wenn du möchtest kann ich dir ein Video machen und erklären wie man das hks Bov anschließt und was man alles beachten muss.

490

Mittwoch, 20. Mai 2015, 18:32

Na soviel Aufwand musste nicht betreiben. Möchte das Forge Ventil verbauen, das kommt ja anstelle des originalen und die Bypass Platte bleibt wo sie ist.

Sepp

Profi

Beiträge: 876

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

491

Mittwoch, 20. Mai 2015, 18:35

Du musst aufpassen. Das Schubumluftventil sitzt nicht auf dem llk. Das Schubumluftventil sitzt unter der motorabdeckung. Du findest es am besten wenn du dem kleinen unterdruckschlauch der drosselklappe folgst.

492

Mittwoch, 20. Mai 2015, 18:49

Sitzt es nicht in Fahrtrichtung vorne links am LLK unter der schwarzen Abdeckung? Ich bin schon so hibbelig, das ich mir im Vorfeld schon Kopf darum mache :D

Sepp

Profi

Beiträge: 876

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

493

Mittwoch, 20. Mai 2015, 18:51

Ich mach dir ein Video. ;)

495

Mittwoch, 20. Mai 2015, 21:24

@charlyschwarz
Das ist das Typhoon System von K&N, www.knfilters.com/mobile/mProduct.aspx?prod=69-5312TS

Auf den Fotos siehst du auch wie der Pilz zum großen Teil von der Wärmequelle Motorblock abgeschirmt wird.

Und hier noch ein Video dazu: https://youtu.be/qGfe6DErCkY

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »G-maRtin« (20. Mai 2015, 21:34)


Sepp

Profi

Beiträge: 876

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

496

Freitag, 22. Mai 2015, 18:30

So mein cold air intake ist in Frankfurt angekommen. Wenn alles drin ist kommt ein Video

497

Freitag, 22. Mai 2015, 19:27

Injen? Hast den bei importshark bestellt? Warum hast dich für COI entschieden anstelle SRI?

  • »charlyschwarz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

498

Freitag, 22. Mai 2015, 19:33

Musst Du dafür die Frontschürze demontieren? Holt er sich eigentlich beim normalen Luftfilter die Kaltluft auch aus dem Radkastenbereich?

499

Freitag, 22. Mai 2015, 19:37

Front muss nicht runter, nur Radhausschale bisschen lösen um den Filter aufzusetzen. Der Filter kommt im unteren Bereich direkt hinter der Stoßstange..

Sepp

Profi

Beiträge: 876

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

500

Freitag, 22. Mai 2015, 19:40

Nein ist ne Anfertigung von 845 Motorsport aus New York. Ich habe mich für das cai entschieden da das sri warme Luft aus dem Motor ansaugt. Das cold air intake saugt kalte Luft aus dem radkasten an. Dazu werde ich noch etwas die bodengruppe modifizieren damit auch wirklich genug Luft ankommt.
Die Front muss demontiert werden. Der originale holt sich die Luft auch von dort.

Ähnliche Themen