Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 889

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 481

Dienstag, 5. Juni 2018, 23:32

Merci für die Walbro/Methanol Info :super:


1 482

Montag, 11. Juni 2018, 14:13

BOV

Danke Sepp, für die ausführliche Antwort. Mir geht es ja nicht darum, es dauerhaft abzuschalten. Diese Idee sollte ja nur dazu dienen, dass wenn man mal in ein Kontrolle kommt, die Möglichkeit hat es abzuschalten. Das würde einfach den Stresslevel beim Autofahren etwas mindern ;-)

Sepp

Profi

Beiträge: 1 103

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

1 483

Dienstag, 12. Juni 2018, 20:33

Wenn du in eine Kontrolle kommst, und der Nette Herr in Blau hat Ahnung, dann hast du auch ein Problem wenn es abgeschaltet ist.

Ich fahre jetzt seit 4 Jahren mit nem offenen BOV. Das erste war das HKS SQV. Als ich dann den LLK gewechselt habe, bin ich auf Forge umgestiegen. Insgesamt wurde ich 4 mal kontrolliert: 3 mal bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle und einmal nach einem Treffen gezielt. Das BOV hat nie ein Problem dargestellt. Lediglich der offene Sportluftfilter hat die eine oder andere Mängelkarte nach sich gezogen.

Beiträge: 2 281

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

1 484

Donnerstag, 4. April 2019, 06:47

@Sepp, gibt es mal was neues von Deinem Velo zu berichten?

Sepp

Profi

Beiträge: 1 103

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

1 485

Freitag, 5. April 2019, 13:04

Nächsten Monat ist TÜV fällig. Um den zu schaffen, bekommt er jetzt ein geschlossenes Schubumluftventil aka Blow off. Das bestelle ich mal wieder aus den USA, Link.

Die Ansaugung wird auch umgebaut.. Ansonsten alles beim alten. Er hat jetzt knapp 49tkm auf der Uhr. Motor ist weiterhin stabil.. Die Probleme mit der Antriebswelle sind Geschichte. Er is sauber abgestimmt und fährt, solange man 102 Oktan tankt, denke ich mal noch weitere 50tkm ohne Probleme.

Ich denke mal, dass ich ihn gegen Mitte des Jahres verkaufen werde.. Komme kaum noch dazu ihn zu fahren. Auf Treffen gehe ich schon länger nicht mehr. Hab in der Werkstatt noch einiges an Teilen liegen, die aber ihren Weg nicht mehr rein finden werden.. Keine Zeit, zu faul ect...

Außerdem macht mir mein Rücken sehr zu schaffen, so dass jede längere Fahrt in dem Teil zur Qual wird... Ich höre mich schon an wie J-2 coupe.. Der is ja auch schon etwas älter :P :P :P

Wenns weitere Infos gibt, halte ich euch auf dem Laufenden...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 889

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 486

Freitag, 5. April 2019, 13:23

Ja, wir werden alle nicht jünger. Ab 40 geht es los - da muss man sich mehr um seinen Körper kümmern, als um das eigene Auto. ;( Machst du oder musst du noch weitere Rückbauten für die Plakette machen?

Sepp

Profi

Beiträge: 1 103

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

1 487

Freitag, 5. April 2019, 14:03

Das Blow off muss raus. Die original Ansaugung muss rein inklusive luftfilterkasten. Den llk lassen wir mal drin.. Mal sehen ob das beanstandet wird... Wenn ja muss ich den auf Original zurückbauen... Und dann wirds dumm

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 889

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 488

Freitag, 5. April 2019, 14:07

Das ist jetzt deine erste HU nach 3 Jahren, oder?

Sepp

Profi

Beiträge: 1 103

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

1 489

Freitag, 5. April 2019, 14:15

Ne die 2. Bei der ersten war aber noch nich so viel vorne umgebaut

Sepp

Profi

Beiträge: 1 103

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

1 490

Dienstag, 16. Juni 2020, 14:49

Wollte nur mal wieder Hallo sagen und berichten, dass mein Veloster immer noch lebt.

https://youtu.be/ovWpizSApeg

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 889

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 491

Dienstag, 16. Juni 2020, 17:03

Der Zeiger an dem Instrument ist defekt, er hängt am Schluß viel zu weit runter! Geht das auf Garantie?? :D

Beiträge: 1 536

Wohnort: Bayern

Beruf: CNC/CAM

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

1 492

Dienstag, 16. Juni 2020, 19:23

Also ich hab ja auch ein BOV von Turbosmart verbaut, aber ein Dual-Port, entweder offen mit Trichter oder mit Deckel. Die Schläuche werden angeschlossen wie Original.
Gibts auch für den 1,6er... Link

BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 722

Auto: Tucson 1.7 CRDI Style -------- 280 Nm 6G man. ---------kein Supersportwagen, aber mit Turbolader ab Werk

  • Nachricht senden

1 493

Dienstag, 16. Juni 2020, 20:46

@Sepp
Es wird Zeit für eine neue Tacho-Einheit 260+ :thumbup:

Sepp

Profi

Beiträge: 1 103

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

1 494

Mittwoch, 17. Juni 2020, 18:59

Wenn jemand nen Tacho vom 2016+ abzugeben hat gerne ;)

DaRe

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Langenzenn

Auto: Veloster 1.6TGDI

Vorname: DaRe

  • Nachricht senden

1 495

Freitag, 26. Juni 2020, 07:23

Sag mal Sepp,

Was für ein BOV hast du denn verbaut? Meins ist jetzt schon zum zweiten Mal kaputt... Denke es liegt daran, dass mein Velo übers Steuergerät getunt ist und mit mehr Ladedruck fährt...

Danke dir
Grüße René

Ähnliche Themen