Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sepp

Profi

Beiträge: 1 057

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

1 361

Samstag, 29. Juli 2017, 21:06

Liegt wahrscheinlich am grauen Star :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (29. Juli 2017, 21:24)



1 362

Samstag, 29. Juli 2017, 21:23

Hmm, bin glücklich die vor zwei Jahren nicht genommen zu haben wenn ich das so sehe. Aber das ist ja immer Geschmackssache.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 499

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 363

Samstag, 29. Juli 2017, 22:26

Die gefallen dir nicht? Ach komm, die sind doch wie für den Velo gemacht finde ich! :] Aber wie gesagt: Geschmackssache - und das ist auch gut so, sonst hätten wir alle dieselben Felgen. :watt:

Berliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Wohnort: Berlin

Auto: I30 Turbo

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

1 364

Samstag, 29. Juli 2017, 22:42

Ich habe die mal auf einen Wankel Mazda gesehen... Da fand ich sie irgendwie passender.
Sorry

Mario

1 365

Dienstag, 1. August 2017, 14:42

Auspuffklappe

Moin ich bin der Neue,

ich habe mir vor einer Woche einen 2015er Veloster Turbo gegönnt. Ich bekomme ihn zwar erst am 25.08 aber in meinem Kopf rotieren schon diverse Ideen. Ich habe mir bereits alle 70 Seiten dieses Threads durchgelesen und mit Freude festgestellt, dass hier wohl einige richtige Experten am Start sind.

Größtes Manko bei dem Turbo ist für mich erstmal der Klang. Offensichtlich scheint dies gerade beim Turbo ein Problem zu sein, welches man nicht mal eben mit einem neuen ESD beheben kann. Für eine Komplettanlage fehlt momentan Aufgrund der Anschaffung des Autos ein wenig das Geld.

Meine Idee geht daher Richtig Auspuffklappe vor dem Serien ESD. Evtl. muss die Klappe ja nur einen Spalt aufgehen, damit es nicht zu übertrieben laut wird. Die Frage, die sich mir dabei stellt ist, wirkt sich der reduzierte Staudruck bei offener Klappe irgendwie negativ auf den Motor oder die Leistung aus ?

Aus dem Bauch raus würde ich sagen, der Turbo kann ohne Staudruck freier drehen aber Theorie und Praxis sind ja bekanntlich 2 Paar Schuhe.

Danke für Eure Tipps.

Gruß
Thommy

Sepp

Profi

Beiträge: 1 057

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

1 366

Dienstag, 1. August 2017, 16:51

Klappe würde ich lassen. Spare lieber auf ne Komplettanlage. Mit der bekommst dann auch keine Probleme mit den blauen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (1. August 2017, 19:11)


1 367

Dienstag, 1. August 2017, 17:30

Wie verhält es sich denn mit dem reduzierten Staudruck? Würde das den Motor beeinflussen? Momentan sind das ja alles nur mal Überlegungen. Ich hatte mal bei einem Sauger einen Bruch im Auspuff und ich erinnere mich das dadurch die Motorleistung extrem in den Keller gegangen ist. Nur verhält sich das beim Turbo auch so oder sorgt der Turbo schon für den nötigen Gegendruck?

Sepp

Profi

Beiträge: 1 057

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

1 368

Dienstag, 1. August 2017, 17:53

Je weniger desto besser.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (1. August 2017, 19:12)


1 369

Mittwoch, 2. August 2017, 13:41

Habe da nochmal ein Frage (werden bestimmt in nächster Zukunft noch einige kommen).

Ich würde gerne eine Ladedruckanzeige und eine Öltemperaturanzeige installieren. Wo greift man diese beiden Sachen am Motor am besten ab ?

Gruß
Thommy

Sepp

Profi

Beiträge: 1 057

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

1 370

Mittwoch, 2. August 2017, 17:20

Ladedruck an der Drosselklappe. Für den Öldruck und Temperatur kannst dir ne sandwich plate kaufen. Gibt's eigentlich überall mit 2 Anschlüssen. Die kommt zwischen Ölfilter und Ölwanne.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (2. August 2017, 17:35)


1 371

Donnerstag, 3. August 2017, 10:39

In dem Video, welches ich gesehen habe, wurde dieser Schlauch (siehe Anhang) aufgetrennt um das T-Stück einzusetzen. Ist das die beste Lösung oder gibt es Alternativen ?
»thommy74« hat folgendes Bild angehängt:
  • Veloster-Turbo-boost.jpg

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 499

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 372

Donnerstag, 3. August 2017, 11:00

In dem Video welches ich gesehen habe, hat die Polizei vom Fahrer eines derart manipulierten Motors eine "unfreiwillige Spende" gefordert! :D

Sepp

Profi

Beiträge: 1 057

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

1 373

Donnerstag, 3. August 2017, 12:32

Dann war der Beamte wahrscheinlich nicht vom Fach. Ist nicht eintragungspflichtig wenn man sich ne Ladedruckanzeige einbaut.

Btt: Du kannst den Schlauch nehmen. Nur musst du aufpassen, da sitzt ein Plastikteil drin. Das darfst du nicht durchtrennen. Am besten knapp über der Drosselklappe trennen und das T-Stück einsetzen.

Sepp

Profi

Beiträge: 1 057

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

1 374

Mittwoch, 16. August 2017, 20:05

Meine Motorabdeckung aus Karbon ist endlich da.
https://youtu.be/lhUzfccxT7s

1 375

Donnerstag, 17. August 2017, 13:50

Ganz schlechte Lösung! Das scheint das Schubumluftventil zu sein! Kann ich aber nicht gut erkennen. Mach mal das Cover ab.

pierre1803

Schüler

Beiträge: 161

Wohnort: Österreich

Beruf: Angestellter

Auto: veloster 1.6 Gdi

Vorname: pierre

  • Nachricht senden

1 376

Donnerstag, 17. August 2017, 15:31

Darf man wissen wie teuer die Motorabdeckung ist... :denk:

Sepp

Profi

Beiträge: 1 057

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

1 377

Donnerstag, 17. August 2017, 16:03

@turborollo
Das Schubumluft-Ventil ist direkt auf dem Ladeluftkühler montiert. Bitte keine Fehlinformationen streuen.

@pierre
190 plus MwSt/Zoll.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (17. August 2017, 17:10)


1 378

Donnerstag, 17. August 2017, 18:10

Interessant das du mittlerweile auch der Meinung bist das es direkt auf dem LLK verbaut ist. Das hatte ich vor zwei Jahren so gesagt und du warst der festen behauptung das es oberhalb der Drosselklappe ist. Hattest mir noch nen Video geschickt damals was du wo durchgeschnitten hast.

1 379

Donnerstag, 17. August 2017, 20:28

Ich hatte auch in der Wahrscheinlichkeitsform geschrieben. Egal was da ist, der Schlauch scheint trotzdem ungeeignet. Ich müsste mehr sehen, um zu sagen, wo es am besten ist.

Oder jemand weiß es so? Gibt es Bilder ohne Abdeckung?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (17. August 2017, 21:42)


Sepp

Profi

Beiträge: 1 057

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

1 380

Freitag, 18. August 2017, 00:21

@gmartin man lernt nie aus

@turborollo der Schlauch ist durchaus geeignet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (18. August 2017, 06:16)


Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen