Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hagi91

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: Solingen

Auto: Veloster Turbo Premium

  • Nachricht senden

1 181

Donnerstag, 9. Februar 2017, 18:39

Zu dem Video mit der Bastuck Anlage im Kalten Zustand ... wenn ich das jetzt richtig verstanden habe wurde erst nach dem Kat abgeändert oder ? Das wäre schonnal was wo mit ich ganz zufrieden sein würde. Wie aufwendig ist den die Installation ? Schweißarbeiten ? Ich meine das wäre alles kein Problem nur müsste man da dann noch ein wenig vorher herum organisieren.
Dann finde ich bisher nur den Preis für eine komplette Abgasanlage ( ca 900€ ), kann jemand von euch einen Preis finden für die Teile ab dem Kat ?


kraeuterfreak

Board-Troll

Beiträge: 297

Wohnort: Luzern

Beruf: Audio Engineer

Auto: Genesis Coupé 3,8l V6

  • Nachricht senden

Hagi91

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: Solingen

Auto: Veloster Turbo Premium

  • Nachricht senden

1 183

Donnerstag, 9. Februar 2017, 19:14

Oh 4 Ps an Mehrleistung die ich wohl kaum merken werde. Hab übrigens jetzt 700 km zusammen und morgen nach der arbeite kommen die letzten 300 drauf. Habt ihr ein Tipp gegen die knarzenden Verschlüsse der mittelarmlehne? Also wenn der Ellenbogen am vorderen Ende aufliegt knarzt das Teil

Dondums89

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Halbinsel Eiderstedt

Beruf: Steuerfach

Auto: Velo Turbo DCT Premium '15

Vorname: Hendrik

  • Nachricht senden

1 184

Donnerstag, 9. Februar 2017, 19:58

Finde die Bastuck Anlage für den i30 Turbo und den Velo Turbo kann man nicht vergleichen.

Dieses Video kommt dem Sound von meinem schon recht Nahe

https://www.youtube.com/watch?v=9G5-7i94LYs

Sepp

Profi

Beiträge: 1 057

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

1 185

Donnerstag, 9. Februar 2017, 20:02

Die Abgasanlagen bringen dann was wenn auch was am Motor gemacht wird. Dann merkst du den Unterschied deutlich.

Hagi91

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: Solingen

Auto: Veloster Turbo Premium

  • Nachricht senden

1 186

Donnerstag, 9. Februar 2017, 20:27

Der Sound im neuen Video klingt schon wieder ein wenig Mau. Schade das man sowas vor dem Kauf nicht mal eben probehöhren kann ^^

kraeuterfreak

Board-Troll

Beiträge: 297

Wohnort: Luzern

Beruf: Audio Engineer

Auto: Genesis Coupé 3,8l V6

  • Nachricht senden

1 187

Donnerstag, 9. Februar 2017, 20:42

Sorry, aber der Veloster hat nun mal "nur" eine 1,6l 4-Zylinder-Maschine ... denkst du da holste Sound raus wie aus einem V8 oder gar V10?

Nahe dem Maximum ist Sepp, aber ich bezweifel, dass da alles eingetragen ist ;)

TheGU

Azubi

Beiträge: 169

Auto: Elantra XD, i30 Turbo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 188

Donnerstag, 9. Februar 2017, 21:03

Sorry, aber der Veloster hat nun mal "nur" eine 1,6l 4-Zylinder-Maschine ... denkst du da holste Sound raus wie aus einem V8 oder gar V10?
Ich denke mal Hagi91 meinte, dass sich die Bastuck im Vergleich zum i30 Turbo im Video am Veloster mau anhört. Und da ist ja bekanntlich ein sehr ähnlicher Motor drin^^

Hagi91

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: Solingen

Auto: Veloster Turbo Premium

  • Nachricht senden

1 189

Donnerstag, 9. Februar 2017, 21:32

Richtig. Mir ging es wirklich um den Vergleich zwischen dem i30 und dem veloster. Mir ist auch vewusst das der veloster meinem alten BMW nicht das Wasser reichen wird. Nur diesen habe ich an meine bessere Hälfte abgetreten. Das ist jetzt übrigens der erste Wagen mit 4 Zylindern und unterhalb von 2 Litern Hubraum der in meinem Besitz ist und ich muss sagen das ich doch recht zufrieden bin bisher. Jetzt versuche ich nur auszuloten ob es sich Lohnt noch 900€ in die Abgasanlage zu setzten oder nicht. Und da freue mich natürlich über die Videos die ihr mir zeigt. Bei dem i30 war ich happy und hatte quasi schon den Beschluss getroffen den Umbau vorzunehmen. Aber nach dem das zweite Video gepostet wurde werde ich noch weiter nachforschen um mir ein besses Bild vom Klang zu machen. Perfekt wäre es natürlich sowas live zu sehen.

Besii

Schüler

Beiträge: 113

Wohnort: Schweiz

Auto: Veloster Tubro 13

  • Nachricht senden

1 190

Donnerstag, 9. Februar 2017, 22:30

https://youtu.be/1DyptgSN4Q0

Hier sonst noch n kleiner Soundclip von der Friedrich mit Downpipe

Sepp

Profi

Beiträge: 1 057

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

1 191

Freitag, 10. Februar 2017, 00:43

Hagi von wo kommst du? Wenn es in der Nähe ist kannst gerne mal reinhören.

Hagi91

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: Solingen

Auto: Veloster Turbo Premium

  • Nachricht senden

1 192

Freitag, 10. Februar 2017, 05:26

NRW - oberbergischer Kreis ( nahe Wuppertal / Remscheid )

Sepp

Profi

Beiträge: 1 057

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

1 193

Freitag, 10. Februar 2017, 09:35

320 km einfach, etwas weit. Wenn du mal in der Nähe von Karlsruhe bist, kannst du dich gerne mal melden.

Hagi91

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: Solingen

Auto: Veloster Turbo Premium

  • Nachricht senden

1 194

Freitag, 10. Februar 2017, 19:57

Es ist geschafft, die 1000km hab ich geschafft.
War bis grade noch auf der Autobahn um zu schauen was er nun schafft.
Mit der Beschleunigung bis 170 bin ich zufrieden, ab da wird es sehr zäh.
Den vierten gang kann ich bequem bis 170 ziehen. der fünfte geht dann bis 200 und dann kommt der sechste.
Leider sind laut gps Messung am Handy auf ebener Strecke nicht mehr als 221 drin. Das reich aber auch da ich das eh nicht als ziel anstrebe.
Ich gehe mal davon aus das er nicht abgeriegelt ist, sondern einfach vom Getriebe her so bescheiden übersetzt ist.
Dennoch ganz angenehm das ganze.
Sind das so auch eure Erfahrungen?

Und dein Angebot werde ich gerne annehmen Sepp.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 517

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 195

Freitag, 10. Februar 2017, 20:05

221km/h - der Hersteller verspricht 214km/h für den Turbo, und die hast du doch locker erreicht! :]

Hagi91

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: Solingen

Auto: Veloster Turbo Premium

  • Nachricht senden

1 196

Freitag, 10. Februar 2017, 20:59

Bin ja auch zufrieden ^^
schade dennoch das die letzten beiden Gänge ein wenig zu ineffizient genutzt wurden. Denke mal von der Leistung her könnten auch 240km/h drin sein.
Aber wie ich auch schon schrieb ist das ja nicht mein Ziel und mittlerweile immer seltener auch umsetzbar.
Um aber auf Landstraßen seinen Spaß zu haben reicht es locker. Gegen mein soundproblem will ich mal bei jp Performance in Dortmund vorbei schauen und erfragen was man dort für mich tun kann.

Berliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Wohnort: Berlin

Auto: I30 Turbo

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

1 197

Freitag, 10. Februar 2017, 21:58

Alles was ich bisher von JP gehört habe....ist das viel zu Laut.
Glaube kaum das das seriös ist.

Mario

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 089

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

1 198

Freitag, 10. Februar 2017, 22:17

Es nützt auch nix wenn das Eingetragen wurde, wenn es beim Tüv oder einer Kontrolle zu laut ist, muss es weg oder leiser werden! Hatte ein Bekannter mal mit einem Auspuff am Motorrad: Keine Chanche trotz Eintragung und ABE!

Sepp

Profi

Beiträge: 1 057

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

1 199

Samstag, 11. Februar 2017, 07:01

Es ist, was Topspeed angeht, einiges mehr drin. Liegt nicht am Getriebe sondern daran, dass die Euro 5 und 6 Kats ihn einfach zu sehr beschränken. Auch der kleine Ladeluftkühler und Ansaugung machen da dicht.

Zum Thema JP: ich mag ihn und er macht durchaus alltagstaugliche Arbeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sepp« (11. Februar 2017, 07:16)


Sepp

Profi

Beiträge: 1 057

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

1 200

Samstag, 11. Februar 2017, 08:49



Noch als Schmankerl.

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 1 Besucher

thommy74

Ähnliche Themen