Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stabil-O

SkalpellMeister

  • »Stabil-O« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Crailsheim

Beruf: gelernter Kfz Mechatroniker

Auto: Veloster 1.6 GDI (140 PS)

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Jonas

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. März 2014, 22:05

Alufelgen. Muss man unbedingt welche kaufen?

Hey Hey,
also nur so als Erfahrungswert und vielleicht auch Ideengeber.

Ich hab ja den Veloster in der Trend Ausstattung. Da sind die Felgen ja öde Silber ohne Farblichen Akzent. Am Anfang dachte ich ....ok gut, passt , soll ja erstmal fahren . War ja sowieso hell auf begeistert und das bin ich auch jetzt noch.

Dann leider letztes Jahr dieser böse Tag. Der Tag war eh schon am Arsch, stress mit dem Mädel, stress auf der Arbeit und dann nachhause tuckern. Die Sonne scheint und ich denk mir, "na fährste zur Abwechslung mal Landstraße". Fahr so ein paar Serpentinen hoch und zack kommt mir nach der zweiten Kurve auf meiner Seite ein Wohnmobil entgegen. Ich nach rechts, scheißegal hauptsache ich hab kein Frontschaden. Da hör ich es....KRRRaaazzzz ;( ...ich voller Schock froh keinen Crash gehabt zu haben, das Kennzeichen nicht gemerkt und der gute Fahrer um die nächste Kurve. :mauer: X(

Erstmal bei nächster Gelegenheit rechts ran ....und dann das.........vorne ringsrum bis auf ein viertel tiefe Riefen in der Felge.

Jetzt war schönes Wetter da dachte ich mir ich überarbeite die Felgen das Sie wieder schön sind. Oder besser das ich mich nicht mehr schämen muss.
Gesagt getan.
Fahrer seite war ja einfach, zack P800 schleifblatt und zack nassschliff von hand, scheiß arbeit aber geht ja.

Beifahrerseite mit dem Bordsteinschaden. HÖLLE

erstmal mit 120 trocken, dann mit 280 Nass. Alles abgetrocknet, mit Feinspachtel alles ausgebessert , mit 240 nachgeschliffen ( trocken) dann mit 800 wieder, aber trocken denn die Spachtel darf ja nicht Nass werden. Je Felge 3 Stunden. Da die Spachtelmasse eingefallen, da wieder was ausgebrochen also das ganze 3 mal wiederholt. Sauber gemacht und zack Schwarz lackiert. nur die Frontseite, sollte ja nur fürs erste sein, da ja jetzt wieder schlechteres Wetter gemeldet ist. Bei dem nächsten Wetterhoch wird weitergmacht.
Häng jetzt mal paar Bilder an. Etwas später kommen noch Bilder von den Felgen wie ich Sie haben will. Hab da mal am Computer bissl rumgezaubert. Anbei die Felgen der HA, VA war wesentlich schlimmer

Verarbeitete Materialien:
2x 400 ml Tiefschwarz Hochglänzend
3x Bogen p800 Schleifpapier
1x Bogen p120 Schleifpapier
Etwas Spachtelmasse ( ca 100 gr.) Feinspachtel
Kosten:
ca. 25€

VORHER




NACHER



Beiträge: 1 042

Wohnort: Remstal

Beruf: Mädchen für alles, Chaosmanagerin, Palettenperfektstaplerin, Transporteuse

Auto: Hyundai I30 CW

Hyundaiclub: Original Tante JUHU....

Vorname: Patty

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. März 2014, 22:10

Ist doch schick geworden !!!

Mich hat so was ähnliches, mit einem Bus der auf meiner Fahrspur war, nen Rahmenschaden "Geschenkt"

Stabil-O

SkalpellMeister

  • »Stabil-O« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Crailsheim

Beruf: gelernter Kfz Mechatroniker

Auto: Veloster 1.6 GDI (140 PS)

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Jonas

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. März 2014, 22:31

DAnke für die Lorbeeren. Finds auch super, nur langt mir das noch nicht, denn Schwarz kann ja jeder.
Entweder ich mach Sie dann so, oder eben das Felgenbett noch im passenden Gelb :D

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 467

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. März 2014, 15:28

Hihi- wenn ich meine Felgen mal anschraddel, melde ich mich bei dir :)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 819

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

5

Freitag, 21. März 2014, 15:48

Saubere Arbeit - meinen Respekt :super: :super:

Shera75

Profi

Beiträge: 900

Wohnort: Würzburg

Auto: i10, 69 PS. 20 Edition, 10/2011

  • Nachricht senden

6

Freitag, 21. März 2014, 15:57

Tolle Arbeit. Ist wirklich sehr gut geworden :super:

Stabil-O

SkalpellMeister

  • »Stabil-O« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Crailsheim

Beruf: gelernter Kfz Mechatroniker

Auto: Veloster 1.6 GDI (140 PS)

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Jonas

  • Nachricht senden

7

Freitag, 21. März 2014, 18:43

@ Samantha1993

Wenn man genau hinsieht sieht man schon noch das da was war, aber eben nicht mehr so. Da schlimme is ja das die Schrammer auf Alu immer so schnell schwarz werden. Also wenns man soweit ist kann ich gerne helfen, vielleicht hab ich dann auch mehr erfahrung drauß gesammelt. ;) Hab heute schon 3 Anfragen von Arbeitskollegen und kolleginnen bekommen. Scheint also doch net soooo schlimm auszusehen .

und an alle andere...Danke für die lobenden Worte, wie gesagt ist noch nicht ganz fertig

Stabil-O

SkalpellMeister

  • »Stabil-O« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Crailsheim

Beruf: gelernter Kfz Mechatroniker

Auto: Veloster 1.6 GDI (140 PS)

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Jonas

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 23. März 2014, 14:11

Ich änder jetzt mal das hier

Ich wandel den Thread einfach mal in "Umbauarbeiten Veloster" um. xD

Will mich hier net in den Mittelpunkt stellen, aber ich dokumentier einfach alle Umbauarbeiten und vielleicht bekommt ja da draußen der eine oder andere auch Lust dazu und kann dann diesen Thread als Inspiration oder Ideengeber nehmen oder oder oder....

Also: Felgen werden diese Woche fertig gemacht, stell dann die Fotos rein von den fertigen Felgen ;) Dazu kommt dann die Lackierung der Motorabdeckung (Swirl Technik) wer nicht weiß was das is, hier ein Link dazu (im Endefekkt wie eine Wassertransferlackierung) https://www.youtube.com/watch?v=YJ4UOq6nl_w

Dann die Bremssättel in gelb, leider gibt es das Sonnenblumengelb nicht als Bremssattellack, aber ich hab da nen guten Lackierer, der mir das mischt ;) (wird gesprüht). Dann kommt mein großer Wunsch! Heckflügel ...mal sehen wie ich das hinbekomme. Mal abwarten.

Dazu kleinere Sachen wie:
- Innenraumlackierung
- Endschalldämpfer Einbau
- Spurverbreiterung
- Scheiben tönen
- Karosserieteile folieren.

Ich halt euch auf dem laufenden

Beiträge: 1 042

Wohnort: Remstal

Beruf: Mädchen für alles, Chaosmanagerin, Palettenperfektstaplerin, Transporteuse

Auto: Hyundai I30 CW

Hyundaiclub: Original Tante JUHU....

Vorname: Patty

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 23. März 2014, 14:42

Was muß man denn wohl rechnen, wenn man die 4 Bremssättel lackieren läßt ?
Ich hätte meine gerne Grün....würde genial zu den Graphit-Felgen passen....

Stabil-O

SkalpellMeister

  • »Stabil-O« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Crailsheim

Beruf: gelernter Kfz Mechatroniker

Auto: Veloster 1.6 GDI (140 PS)

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Jonas

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 23. März 2014, 14:50

puh gute frage, ich mach das ja selber . Am besten einen Lackierer deines Vertrauens fragen oder einen fragen der mit der sprühdose gut kann. Am besten ehemalige Graffitisprüher oder eben die , die ein Händchen dafür haben

Stabil-O

SkalpellMeister

  • »Stabil-O« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Crailsheim

Beruf: gelernter Kfz Mechatroniker

Auto: Veloster 1.6 GDI (140 PS)

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Jonas

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 23. März 2014, 16:48

btw. kennt jemand nen guten unabhängigen Tüv Gutachter der mit nen spiler nach §21 eintragen würde? Ausm Kreis AN/SHA/KÜN

Stabil-O

SkalpellMeister

  • »Stabil-O« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Crailsheim

Beruf: gelernter Kfz Mechatroniker

Auto: Veloster 1.6 GDI (140 PS)

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Jonas

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 25. März 2014, 20:07

sooo... oh gott war das ein stress heute, aber ich wollte unbedingt weitermachen. Hab nun die Gelben flanken lackiert. Der lack war ginstergelb, ral 1032 was sehr nah an das SOnnenblumengelb kommt und somit zwischen felge und dem karosserie lack fast keinen unterschied aufkommen lässt.

Step 1. Alles fettfrei machen
Step 2. mit 1000er Schleifvlies vorarbeiten!
Step 3. Nochmal entfetten, ich empfehle Bremsenreiniger
Step 4. Abkleben....und um Gotteswillen, seit gründlich


Step 5. Kontrolle und Lackieren


Step 6. Lasst es in ruhe trocknen, dann alles entfernen und an der Felge erfreuen.


Somit ist die Spielerei umgesetzt, Komplett Foto kommt morgen. :P

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 467

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 26. März 2014, 08:20

Jetzt solltest du noch deine Bremssättel lackieren!

Beiträge: 1 042

Wohnort: Remstal

Beruf: Mädchen für alles, Chaosmanagerin, Palettenperfektstaplerin, Transporteuse

Auto: Hyundai I30 CW

Hyundaiclub: Original Tante JUHU....

Vorname: Patty

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 26. März 2014, 10:23

Die will ich auch noch lackiert haben....aber nur in giftgrün !!!

Stabil-O

SkalpellMeister

  • »Stabil-O« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Crailsheim

Beruf: gelernter Kfz Mechatroniker

Auto: Veloster 1.6 GDI (140 PS)

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Jonas

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 26. März 2014, 12:17

Bremssättel sind am Freitag drann , sowie das Felgenbett. ;) :mad:

Beiträge: 1 042

Wohnort: Remstal

Beruf: Mädchen für alles, Chaosmanagerin, Palettenperfektstaplerin, Transporteuse

Auto: Hyundai I30 CW

Hyundaiclub: Original Tante JUHU....

Vorname: Patty

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 26. März 2014, 13:50

So und wenn damit fertig bist, kann ja ich vorbeikommen und krieg grüne Bremssättel :D

Stabil-O

SkalpellMeister

  • »Stabil-O« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Crailsheim

Beruf: gelernter Kfz Mechatroniker

Auto: Veloster 1.6 GDI (140 PS)

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Jonas

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 24. April 2014, 22:28

Die Anlage Kommt

SO nachdem ich am wochenende auf einem Tuningtreffen war und mir das ganze Techno gedöns aufn Sack ging (geschmäcker sind verschieden) und mir meine Standart Anlage nicht gepasst hat, war der Entschluss gefasst was neues sich zuzulegen, aber bitte wenn dann schön in GFK.

Aber bitte so das ichs einfach ausbauen kann und das ganze nicht festinstalliert ist, aber ruckelfrei und passt.

Also Bodenplatte zugesägt, wandteile , Lautsprecher bestellt, Ednstufe mit HIGH IN, ok! ?!
das ganze soweit zusammen gebaut und mal ein Test SIT IN gemacht


Ok sieht gut aus, also ran an den speck, teil eins bezogen und geharzt :-)


dann das Mittelteil :-D


und zusammen im Kofferraum siehts auch gut aus !


ich halt euch auf dem laufenden

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 24. April 2014, 23:50

Wie jetzt, 2-Wege-Combo und Sub in einer Kiste? Oder haben alle LS ein eigenes abgetrenntes Volumen?

Wozu überhaupt das Combo-System im Heck?!? Ist das Gehäuse auf gut Glück zusammengeschraubt oder zumindest im Ansatz auf den Sub berechnet/abgestimmt???

Ok, mag zum Schluß nach was aussehen, aber HiFi oder audiophil ist etwas anderes... Dennoch viel Spaß mit deinem weiteren Projjektverlauf.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

19

Freitag, 25. April 2014, 02:18

Um aufm Parkplatz Laune zu verbreiten is der Hochtöner im Kofferraum doch top. Um während der Fahrt was zu hören natürlich deplatziert...

RainerF

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: Duisburg

Beruf: Landesbeamter

Auto: Veloster

Vorname: Rainer

  • Nachricht senden

20

Freitag, 25. April 2014, 02:59

Deine Arbeit in Ehren, aber HT/TMT in einem Gehäuse mit dem Sub geht garnicht.
Du schreibst das dir die Standartanlage nicht passt, warum nur tauscht du dann nicht das Frontsystem gegen ein besseres aus? Vernünftig auf Stahlringe geschraubt, Türbleche und Türverkleidungen dämmen, etc.
Einen 30er in die Reserveradmulde (im berechneten Gehäuse aus 2 Lagen Biegesperholz), eine feine 4 Kanal Endstufe, fertig. Hättest zwar keinen Showeinbau, aber einen vernünftigen Klang.....und noch Kofferraum.
Was verbaust du den an amp, LS und Sub?
Weiterhin viel Spass am Einbau.