Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. Januar 2014, 00:55

Veloster floppt

Vom Hyundai Veloster wurden 2013 in Deutschland gerade mal 250 Stück verkauft - ziemlich wenig, wie ich finde.


realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. Januar 2014, 01:33

Im ganzen Jahr? 8o Das ist wirklich wenig. Hab hier gerade n Artikel am Wickel, wo von 454 Neuzulassungen allein im August 2011 die Rede ist. :unentschlossen:

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. Januar 2014, 09:11

Kommt mir auch sehr wenig vor. Da hätten wir ja fast die Hälfte von den Leuten hier im Forum. :prost: Zählt der Turbo da dazu?

|Ralle|

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: Itzehoe

Auto: Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Hyundai IG (Nord)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. Januar 2014, 11:40

Der Veloster floppt in Deutschland bzw. Europa aber bewusst und von Hyundai so geplant. Hyundai möchte mit diesem Modell wegen sehr strenger Abgasvorschriften in Europa gar nicht auf den Markt. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, werden nämlich pro Jahr ca. 18.000 Fahrzeuge vom Veloster incl. Turbo produziert.

Die offiziellen Zulassungszahlen kann jeder auf der Seite des Kraftfahrzeugbundesamtes nachlesen. Diese Statistik beinhaltet Veloster allgemein und der Turbo ist nicht explizit dargestellt. Wir vermuten aber, daß in Deutschland max. 50 Turbos auf den Strassen unterwegs sind und vielleicht noch mal die gleiche Zahl in Händlerhand ist. Ich habe jedenfalls nichts dagegen ein so seltenes Auto in Deutschland zu fahren, obwohl ich die Firmenpolitik von Hyundai nicht so ganz nachvollziehen kann.

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 005

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

5

Samstag, 18. Januar 2014, 11:56

Der Veloster floppt in Deutschland bzw. Europa aber bewusst und von Hyundai so geplant.
Ich lach mich tot. :todlach:

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Samstag, 18. Januar 2014, 12:43

Ich habe jedenfalls nichts dagegen ein so seltenes Auto in Deutschland zu fahren......
Das ist einer der Gründe, warum ich so gerne mit dem J-2 Coupe unterwegs bin.......

Beiträge: 988

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

7

Samstag, 18. Januar 2014, 21:16

@Ralle,
woher hast Du diese Weisheiten?

|Ralle|

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: Itzehoe

Auto: Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Hyundai IG (Nord)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Samstag, 18. Januar 2014, 23:11

Diese Informationen stammen aus zahlreichen persönlichen Gesprächen mit entsprechenden Personen. Hyundai stellt sich strategisch in Europa komplett anders auf, als sie es etwa in Asien oder Amerika machen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »|Ralle|« (18. Januar 2014, 23:25)


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Samstag, 18. Januar 2014, 23:30

"entsprechende Personen", sehr fundiert :mauer:

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Samstag, 18. Januar 2014, 23:33

Das Sportwagensegment wird in Europa von Hyundai vernachlässigt, man erkennt es auch daran, daß der Genesis in Deutschland vom Markt genommen wurde....

|Ralle|

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: Itzehoe

Auto: Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Hyundai IG (Nord)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Samstag, 18. Januar 2014, 23:37

Genau so ist es. Und dies hat sich auch bei Gesprächen z.B. beim Hyundai Treffen 2013 herausgestellt.

minimago

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 4WD

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 19. Januar 2014, 10:35

Die Frage die sich mir stellt, KIA kann und will den Pro Ceed GT verkaufen, da gibt es offensichtlich keine Probleme mit den strengen Abgasgesetzen...

Und warum hat Hyundai beim 24 Stunden Rennen auf dem Nürburgring zwei Veloster Turbo fahren lassen, weil Hyundai nichts verkaufen will.

Ich denke da etwas anders drüber... Geplant war von Hyundai mit Sicherheit etwas ganz anderes... Hat wohl nicht so ganz funktioniert, wie die Herren sich das vorgestellt haben.
Die Weiterentwicklung von der Studie Verloster zum heutigen Verloster wurde hier in Deutschland vorangetrieben.


Für den Genesis ist doch auch schon etwas in Planung bei Hyundai.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »minimago« (19. Januar 2014, 10:41)


J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 19. Januar 2014, 10:50

Der Veloster ist ein Auto, welches mir sehr gut gefällt. Leider teilen meine Mitmenschen in diesem Fall nicht meinen Geschmack!

Auch beim i 30, welcher ähnlich motorisiert ist, und in der Top-Version auch ähnlich viel kostet, ist der "große Motor" eher wenig gefragt - und wenn, dann als Selbstzünder....

1220 Moppi

Sprecher

Beiträge: 384

Wohnort: Hamburg

Auto: Und die Moral von der Geschicht, Hubraum läuft, Downsizing nicht.

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 19. Januar 2014, 11:25

Und warum hat Hyundai beim 24 Stunden Rennen auf dem Nürburgring zwei Veloster Turbo fahren lassen, weil Hyundai nichts verkaufen will.
Das war doch nur einer, oder? Die hat übrigens nicht Hyundai fahren lassen, sondern Schumann Motorsport. Hyundai hat zwar unterstützt, aber die Fahrzeuge werden nicht offiziell von Hyundai betrieben.

Für den Genesis ist doch auch schon etwas in Planung bei Hyundai.
Bisher plant Hyundai lediglich ein Nachfolgemodell. Ob das jemals einen Weg nach Deutschland findet ist nach der Absatzkatastrophe der beiden aktuellen Modelle mehr als fraglich. Die Limousine kommt zwar irgendwann, aber auch nur in sehr begrenzter Stückzahl, man hört von 200. Allerdings hört man weiterhin, dass der V8 nicht angeboten wird, sondern "nur" der V6. Könnte meines Erachtens wieder ein Marketingfehler sein. In so ein Auto gehört der V8 und ich denke, dass die Zielgruppe das im Zweifel auch fordert.

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 19. Januar 2014, 11:36

Moppi, du weist doch bestimmt wieviele Genesis in D verkauft wurden! Kannst du das bitte mal hier posten? Danke!

Gruß Jacky

1220 Moppi

Sprecher

Beiträge: 384

Wohnort: Hamburg

Auto: Und die Moral von der Geschicht, Hubraum läuft, Downsizing nicht.

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 19. Januar 2014, 14:42

Also geplant waren für Deutschland inkl. Facelift 1000 Stück. Für ganz Europa waren es 2.000. Die 2.000 sind nun auch erreicht worden, weswegen das Genesis Coupé in Europa eingestellt wurde. Aktuell sind ziemlich sicher auch etwa 1.000 Stück auf deutschen Straßen unterwegs. Im Sommer waren es ziemlich genau 800 Stück. Etwa 150-200 dürften noch unzugelassen oder als Vorführwagen bei Händlern stehen. Es sind auch viele EU-Fahrzeuge nach Deutschland gekommen, sodass wahrscheinlich irgendwann mal so geschätzt 1.200 - 1.300 Stück auf deutschen Straßen unterwegs gewesen sein dürften, wenn alle mal verkauft sind. US-Importe gab es meines Wissens lediglich 3 oder 4 Stück.

minimago

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 4WD

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 19. Januar 2014, 17:35

Hier mal ein Auszug von der offiziellen Hyundai News Seite: Link. Ich denke Hyundai sitzt da voll im Boot, wenn der Deutschland Chef einen Kommentar dazu abgibt.

Wer wen da unterstützt, ist in meinen Augen nur sekundär.

Meverick

Anfänger

Beiträge: 38

Wohnort: Wuppertal

Auto: Veloster 1.6 GDI Premium

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

18

Montag, 20. Januar 2014, 08:21

Hallo zusammen,
ich bin neu hier im Forum und fahre seit September 2013 einen Veloster Premium.

Ich glaube, dass der Veloster ein "Ladenhüter" in Deutschland ist. Warum habe ich sonst eine Tageszulassung in der Orginalverpackung und 0 Kilometer mit 44% unter Listenpreis bekommen? Ok, Listenpreis könnte ja eine künstlich hochgetriebene Summe sein, halt ein Verkaufstrick. Für mich war der Preis mit der Austattung angemessen, dafür hätte ich gerade mal einen splitternackten Golf bekommen. Das Auto gefällt mir sehr gut und macht mir sehr viel Spass, zudem fahren wirklich nicht viele davon rum. Ok, er könnte etwas mehr Power haben und das Fahrwerk beginnt bei höheren Geschwindigkeiten mich zu quälen, aber da könnte man ja nachhbessern. :D Ich erhalte aber sehr viel positives Feedback über dieses Fahrzeug, werde oft von neugierigen Menschen angesprochen, die so ein Modell nicht kennen. Der Veloster ist halt kein Arbeitstier oder Familienkutsche, er ist mehr ein Funcar und meine Frau fährt voll darauf ab, hab ich ein Glück. :freu: Auf jeden Fall habe ich den Kauf nicht bereut, erfreue mich jeden Tag in diesem Auto einzusteigen.

Grüße an alle...Stefan

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

19

Montag, 20. Januar 2014, 09:10

Leider leider gibt's den Veloster nur als Benziner, sonst hätte ich ihn anstatt des i30. Die Form, die Auspuffanlage und das Türenkonzept ist einfach nur genial!

Aber bisher bin ich im großen und ganzen zufrieden mit meinem i30. Nur die Bremsen bereiten mir etwas Sorgen.

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

20

Montag, 20. Januar 2014, 10:19

Der Veloster ist halt kein Arbeitstier oder Familienkutsche, er ist mehr ein Funcar und meine Frau fährt voll darauf ab, hab ich ein Glück. :freu: Auf jeden Fall habe ich den Kauf nicht bereut, erfreue mich jeden Tag in diesem Auto einzusteigen.

Alle die sich den Veloster gekauft haben, sind damit sehr zufrieden! An Tankstellen oder Parkplätzen gibt es immer Neugierige, welche Fragen an den Fahrer stellen, weil sie das Auto so hübsch finden! Und der Preis liegt unter dem anderer vergleichbarer Sportcoupes. Aber warum kaufen ihn dann so wenige?

Vielleicht sollte der Veloster stärker und aggressiver beworben werden :!:

Ähnliche Themen