Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 08:43

Tieferlegung und Bastuck Endschalldämpfer

Hallo Velo Fans,
habe bei meinem Velsoter das Tieferlegungsset, wie von Hyundai Angeboten für den Velo, beim Händler einbauen lassen. Jetzt liegt der Velo wie ein Gokart. Klar ist aber auch, dass nun jede Unebenheit der Straße direkt zu spüren ist. Mir gefällt es so, weil der Velo in schnellen Kurven sich kaum spürbar in die Kurze neigt.

Ebenso zufrieden bin ich mit dem neu eingebauten Bastuck Edelstahl Endschalldämpfer (mit EU-ABE). Der Velo hat jetzt einen tiefen karftvollen Sound. Im Leerlauf blubbert er schön tief vor sich hin. Beim Gasgeben entfaltet sich ein Soundkulisse, die einem Sportcoupe würdig ist.

Kosten des Umbaus mit Tüveintrag für das tiefergelegte Fahrwerk: 654 Euro inkl. MwSt.


Beiträge: 986

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 21:09

654€ nur für das Fahrwerk(Federn) mit TÜV Eintrag ist aber nicht gerade der Schnapper.

3

Freitag, 4. Oktober 2013, 11:50

Hallo Axel,
naja - dafür in Vetragswerkstatt gemacht und inkl. Aus- und Einbau des Bastuk Endschalldämpfers.

Gruß, Uwe

i30 Mischa

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Kreis Heinsberg(nähe AC/MG)

Auto: Kia Sportage Spirit 1,7 CRDI...

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. Oktober 2013, 12:00

Was hast Du für Federn und wie tief ist der Wagen runter gekommen?

RainerF

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: Duisburg

Beruf: Landesbeamter

Auto: Veloster

Vorname: Rainer

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. Oktober 2013, 12:34

@Uwe,
habe für Einbau und TÜV Eintragung meiner H&R Federn keine 200€ bezahlt....beim Hyundai Händler. Federn habe ich selber besorgt für 130€.
Einbau der Bastuck Komplettanlage bekam ich für einen Freundschaftspreis. Liege aber weit unter 400€ für alles.
Finde die 645€ auch etwas teuer.
Oder war der Bastuck ESD mit im Preis enthalten?

Beiträge: 986

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. Oktober 2013, 11:54

Habe so wie Rainer es bei unserem Hyundai- Vertragshändler machen lassen und habe für den Einbau der Federn inkl. Federn und Achsvermessung 342€ gezahlt plus die 50€ bei der Dekra. Einbau für den Bastuck waren später 85€.

7

Montag, 7. Oktober 2013, 13:58

Hallo Axel,
also für Einbau Tieferlegungsset und Achsvermessung habe ich 311,22 Euro.
Tieferlegungssatz Veloster (von Hyundai) 142,02 Euro
DEKRA Änderungsabnahme 52 Euro
Sportendtopf (Bastuck inkl. ESD) Einbau 44,46 Euro

Gruß Uwe

Ähnliche Themen