Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mojothe1

Schüler

  • »mojothe1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Wohnort: Schweiz

Auto: Hyundai Veloster 1.6GDI

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. August 2013, 07:14

Lenkradsperre eingerastet

hallo ich habe eine frage bei mir ist heute morgen als ich aus dem wagen stieg die lenkradsperre eingerastet dann wollte ich sie lösen ( ganz normal mit schlüssel drehen aber keine chance) gibts da ein tipp wie ich die lenkradsperre löse ? bremse treten schlüssel drehen und lenkrad bewegen oder irgendwie so ?

danke für eure hilfe


veloster1967

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Buchhalter

Auto: Veloster 1,6 GDI 140 PS

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. August 2013, 07:42

Motor einschalten, 2-3 ganz nach links (also entgegen der Schloßrichtung) Lenkrad bewegen, dann sollte es funzen.

Was meinst du mit Bremse treten?


LG

mojothe1

Schüler

  • »mojothe1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Wohnort: Schweiz

Auto: Hyundai Veloster 1.6GDI

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. August 2013, 08:12

bei meinem alten auto Astra g musste man noch gleichzeitig auf die bremse treten damit die lenkradsperre sich lösen lies ok werde es mal versuchen und hoffen das es klappt

Edit:

Problem ist behoben =) :prost:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mojothe1« (14. August 2013, 08:18)


veloster1967

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Buchhalter

Auto: Veloster 1,6 GDI 140 PS

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. August 2013, 09:34

Na super, dann ist ja alles klar.

Schöne "grenzüberschreitende" Grüße aus Franken an das Land mit der "Frankenwährung".

Viel Spaß mit deinem Velo noch... :super:

mojothe1

Schüler

  • »mojothe1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Wohnort: Schweiz

Auto: Hyundai Veloster 1.6GDI

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. August 2013, 10:13

hehe danke werd ich haben =) :P

Beiträge: 986

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 14. August 2013, 10:58

Schlüssel reinstecken, Lenkrad etwas in Richtung Uhrzeigersinn anlupfen und den Schlüssel drehen, i.O. Sperre rastet immer ein wenn die linke Speiche des Lenkrads auf etwa 1 Uhr steht. Das entriegeln kann schon mal etwas schwerer gehen wenn das Lenkrad gerade so an der Kippe der Sperre steht.

Ähnliche Themen