Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Donnerstag, 4. Juli 2013, 02:50

Hey Ralle,

damals brachte ich folgenden Thread ins Rollen:

Veloster Turbo kommt Mitte 2012

Da gab's erst 'ne Vorschau aus der Detroiter Motorschau bez. Veloster in der Turboversion.
Und die Besen waren zwar neu, aber kehrten noch nicht richtig, weil sich niemand einen Reim darüber machen konnte, ob der Turbo wirklich was taugt.
Mittlerweile verzeichnet sich wohl aber seine Alltagstauglichkeit... und ich muss gestehen, dass ich mich ihm zu einem gewissen Zeitpunkt abgewendet habe, aber wenn ich so einige Sachen lesen muss (wie bei Dir z.B. in diesem/Deinem Thread), kommen mir Gewissensbisse, zumal ich auch auf den Ford Fiesta ST schiele, alleine schon wegen der geraden Rückbank für meinen Hund, der sich im neuen Auto auch wohl fühlen soll. Da, wo der Veloster diesen Hardplastik-Buckel hat. Schade, dass Du keinen Hund hast (weiß ich ja nicht wirklich), denn dann hättest Du auch das schildern können.
Zunächst ein Kriterium, was mir den Veloster madig machte, aber letztlich nicht gegen das anstinken kann, was diesen Wagen auszeichnet... sein magische Blicke anziehendes Design. Für mich im Vergleich eigentlich das schönste Coupé!
Wirklich gut gefällt mir auch das große Display... guck Dir mal das Zwergenschirmchen beim Fiesta ST an, damit wäre ich eigentlich nicht wirklich zufrieden, wobei auch der Fiesta ST als optisch gelungener Kampfzwerg einzustufen ist.
Wie Du siehst, bin ich noch unentschlossen, aber auch heilfroh, dass ich mich noch nicht entschieden habe... der VT beginnt wieder zu reizen! :mad:
Dem Hund könnte ich doch wohl auf der Rückbank 'ne weiche Kuschelecke mit Schaumstoff zusammenbasteln, um den Hartplastik-Buckel wegzubügeln, oder?!? Was spricht für den Veloster Turbo und gegen den Fiesta ST... dass der VT den Spurt von 0 auf 100 km/h in 8,1 Sekunden schafft, wo der Fiesta ihn unter 7 Sekunden schafft? Dominiert da nicht der Fahrspaß?! Dass ein Coupé gößeren Sport bietet, als ein sog. Kampfzwerg, der doch eigentlich nur Möchtegernsportler deklariert?!?
Wie auch immer... diese beiden dicken Endrohre (mittig) beim VT und das Heck im Ganzen sehen einfach zu knallerhaft aus, als das man darauf verzichten könnte. Mal über Picosound nachgedacht? Das hier: Veloster - Picosound
Nice Frisur übrigens... die gleiche etwas kürzer hatte ich noch vorgestern. Für den Sommer jetzt praktischer fand ich komplette 3mm Stoppeln! :D
Bis dann,

Toci


oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 4. Juli 2013, 08:46

@XXX-Toci-Driver: Was gegen den ST spricht? Meine Mom fährt seit Jahren Ford, angefangen von KA bis Mondeo und wieder einmal zurück... Und ALLE sind/waren beschissen lackiert. Nach kurzer Zeit gab es rostige Dächer, rostige Tankstutzen und und und :mauer: :thumbdown: X(

Als mein Dad bei der Probefahrt sich kurz in den i30 gesetzt hat war klar das meine Mom in Zukunft keinen Ford mehr fährt... :teach:

Ich meine klar kannst du glück haben, aber unsere letzen 3 Ford´s hatten immer die selben Macken... ;(

43

Donnerstag, 4. Juli 2013, 20:04

@oliwei: Also idR nach 3 Jahren schon Rost, anstatt nach 30 Jahren?!? Hm, Erfahrungswerte und kein wirklich gutes Kriterium, das für Ford sprechen würde!! :denk: Denn ehrlich gestanden, kenne ich mich bei Ford überhaupt nicht aus, aber mein Bruder sich bei Subaru, weswegen er auch keinen Ford haben wollte... verständlich bei dem Schmuckstück!! :D


Subaru BRZ 2.0i Sport


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 910

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 4. Juli 2013, 20:19

Schönes Teil! Und eines der wenigen Coupes, das mich vom Erwerb eines Genesis abhalten könnte.... :]

Profeus

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Linz am Rhein

Beruf: Elektroniker

Auto: Veloster in Arbeit...

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 4. Juli 2013, 23:10

naja, genesis kommt um die 20 , der BRZ um die 29 T

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 910

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 4. Juli 2013, 23:16

....aber doch nicht für einen Gebrauchtwagenhändler :flöt:

47

Freitag, 5. Juli 2013, 00:09

Also mein Bruder hat 28.782 € bezahlt. UVP 33.050 €. Und eben nigelnagelneu aber mit dem entspr. Rabatt von 15%. Er hat die Version Sport. Die Version Active lag bei 25.765 € mit einem Rabatt von 15 %. UVP 29.500 €.

Edit: Und wer sagt, dass ein Genesis um die 20.000 € kommt? Guck hier: http://fahrzeugvermittlung24.de/de/konfi…934&But_Anker=1

Profeus

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Linz am Rhein

Beruf: Elektroniker

Auto: Veloster in Arbeit...

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

48

Freitag, 5. Juli 2013, 05:51


1220 Moppi

Sprecher

Beiträge: 384

Wohnort: Hamburg

Auto: Und die Moral von der Geschicht, Hubraum läuft, Downsizing nicht.

  • Nachricht senden

49

Freitag, 5. Juli 2013, 12:05

Also mein Bruder hat 28.782 € bezahlt. UVP 33.050 €. Und eben nigelnagelneu aber mit dem entspr. Rabatt von 15%. Er hat die Version Sport. Die Version Active lag bei 25.765 € mit einem Rabatt von 15 %. UVP 29.500 €.

Edit: Und wer sagt, dass ein Genesis um die 20.000 € kommt? Guck hier: http://fahrzeugvermittlung24.de/de/konfi…934&But_Anker=1
Diese Preise sind vollkommen unrealistisch. Das PreFL vom Genesis liegt in der Turbo-Variante derzeit bei deutlich unter 20k Euro. Das Facelift ist schon noch ne ecke teurer als der Subaru, klar, aber da kommen wir schon so langsam in die Äpfel-Birnen-Ecke. Das Facelift kommt mit 275 PS um die Ecke. Die Konzepte sind auch vollkommen unterschiedlich. Also der Vergleich hinkt immer wieder. Der Subaru ist ein Kurvenräuber, und durch und durch sportlich. Das Genesis-Coupé lädt auch mal zum gemütlichen cruisen ein und bietet deutlich mehr Platz. Man muss halt entscheiden welches Konzept das richtige ist.

50

Freitag, 5. Juli 2013, 15:11

Wir sollten den Thread hier nicht so offtoppen... dumm finde ich nur, dass Herr Ralle selber sich bei meinem Post nicht zu Wort meldet, obwohl er so oft on ist... siehe grünes Licht!! :P
Das ist der Preis der Anonymität... vertraue Dich niemanden an. Und somit war's das jetzt auch in diesem Thread für mich!! ;)
@Profeus: Bei den Preisen würde ich sogar über ein Genesis Coupé nachdenken... meinem Hund kann ich es darin gemütlich machen... habe mir die rücksitzbank angeguckt und er hat wahrlich mehr Platz (@1220 Moppi) zu bieten als der BRZ meines Bruders!! :flüster:

Edit: Nebenbei könnten wir dann einen Schwanzvergleich anstellen... Genesis vs. BRZ!!!! :D

1220 Moppi

Sprecher

Beiträge: 384

Wohnort: Hamburg

Auto: Und die Moral von der Geschicht, Hubraum läuft, Downsizing nicht.

  • Nachricht senden

51

Freitag, 5. Juli 2013, 15:25

Edit: Nebenbei könnten wir dann einen Schwanzvergleich anstellen... Genesis vs. BRZ!!!!
Och, darauf steh ich nich so. ;) Außerdem nicht vergessen, es gibt nicht nur das Turbo Genesis sondern auch noch den wundervollen V6. :D Dagegen sieht der Subaru dann ganz schnell alt aus.

Aber Recht haste, back to topic. ;)

PS. Die Farbe des BRZ mag ich sehr. :D Kommt mir irgendwie bekannt vor.

|Ralle|

Schüler

  • »|Ralle|« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Wohnort: Itzehoe

Auto: Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Hyundai IG (Nord)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

52

Freitag, 5. Juli 2013, 15:33

In meinen Augen ist es schon schwachsinnig überhaupt den Vergleich eines Velo Turbo mit anderen Fahrzeugen anzustellen. Der Velo ist in seiner gesamten Art und Weise einzigartig. Wenn ich Vergleiche anstelle, ist der Velo eher nicht das richtige Auto für mich. Ich jedenfalls habe mich in den Velo verliebt und wenn ich mir alleine diese deutschen Einheitsschüsseln ala Ford ST oder auch Scirocco anschaue, dann habe ich mit dem Velo alles richtig gemacht. Es gibt kein schöneres Auto. Und mit Hund (Tierliebe hin oder her) käme ein Velo oder gar ein Geni für mich nie in Betracht. Wir haben selber eine Katze und ohne Transportbox kommt selbst die nicht in den Velo.

Meine Haare sind übrigens mittlerweile wesentlich länger. Es ist zwar immer noch der klassische Undercut, aber jetzt trage ich hinten einen Zopf. Also passend zum Auto: Alles nicht so ganz normal. :)

53

Freitag, 5. Juli 2013, 15:44

Na endlich, aber...

Wenn ich Vergleiche anstelle, ist der Velo eher nicht das richtige Auto für mich.
Ist er nicht?!? Na dann hat Gott wohl auch den falschen Job, oder?? :D

Wie auch immer... ein mittelgroßer Hund wie meiner hat da allemal Platz... lediglich für erwachsene Menschen soll es hinten problematisch für längere Strecken werden. Und Hundehaare sehe ich sowieso nicht mehr, da ich die Vierbeiner schon seit meiner Kindheit an meiner Seite schätze.

|Ralle|

Schüler

  • »|Ralle|« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Wohnort: Itzehoe

Auto: Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Hyundai IG (Nord)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

54

Freitag, 5. Juli 2013, 16:56

Also für mich ist und bleibt der Velo Turbo an absolut alltagstaugliches Liebhaberauto mit einem besonderen Aha- und Oha-Effekt. Es ist schon erstaunlich, wenn du ein komplett serienmäßiges Fahrzeug auf Tuningmessen neben den ganzen plastikumantelten VWs, Fords und Opels stellst und sich die Leute trotz allem die Nasen platt drücken. Außerdem empfinde ich den Velo Turbo gerade im Alltagsbetrieb als sehr leise und angenehm zu fahren. Sicherlich könnte der Auspuff sportlicher klingen, aber wofür? Auch von der Beschleunigung gibt es bessere Autos im gleichen PS Segment. Aber der Durchzug vom Turbo ist beeindruckend. Ich würde den Velo Turbo nach mittlerweile 2000 km jedenfalls nicht tauschen wollen, außer vielleicht gegen einen Geni. :)

Profeus

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Linz am Rhein

Beruf: Elektroniker

Auto: Veloster in Arbeit...

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

55

Freitag, 5. Juli 2013, 17:17

ich find den Veloster auch vom Gesamtkonzept, Styling und für mich vom Kofferraumkonzept genial.

meine Werkzeugkoffer passen super rein


ich kann als Aussendienstler nicht mit einem Genesis oder BRZ / GT86 zum Kunden fahren.

den Veoster kann ich mit den 2 Türen zum Kunden zugewandt besser parken und er erweckt eher Interesse als Neid...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Profeus« (5. Juli 2013, 17:28)


Beiträge: 26

Wohnort: Hockenheim

Auto: Veloster Turbo Premium

  • Nachricht senden

56

Freitag, 5. Juli 2013, 18:00

In meinen Augen ist es schon schwachsinnig überhaupt den Vergleich eines Velo Turbo mit anderen Fahrzeugen anzustellen. Der Velo ist in seiner gesamten Art und Weise einzigartig. Wenn ich Vergleiche anstelle, ist der Velo eher nicht das richtige Auto für mich. Ich jedenfalls habe mich in den Velo verliebt und wenn ich mir alleine diese deutschen Einheitsschüsseln ala Ford ST oder auch Scirocco anschaue, dann habe ich mit dem Velo alles richtig gemacht. Es gibt kein schöneres Auto. Und mit Hund (Tierliebe hin oder her) käme ein Velo oder gar ein Geni für mich nie in Betracht. Wir haben selber eine Katze und ohne Transportbox kommt selbst die nicht in den Velo.

Meine Haare sind übrigens mittlerweile wesentlich länger. Es ist zwar immer noch der klassische Undercut, aber jetzt trage ich hinten einen Zopf. Also passend zum Auto: Alles nicht so ganz normal. :)

Ich kann Dir nur beipflichten Ralle...ich habe mich auch in den Velo verliebt. Bisher 5100 km voller Freude ! Alles perfekt.....es macht einfach Spass und was wichtig ist : alles bezahlbar

57

Freitag, 5. Juli 2013, 23:26

Apropos bezahlbar... ich denke, dass ich mich dem VT auch immer mehr zuwende. Nach den zufriedenen Reaktionen!! Nur was User 1220 Moppi da bei den Preisen für den Genesis aufführte und ich fälschlicherweise gedacht habe, die Preise bei fahrzeugvermittlung24.de wären das günstigste Angebot... kann mir mal einer das günstigste Angebot für den VT (nicht gebraucht) mit Navi+Rückfahrkamera-Option ausweisen?!? Ich denke mal, dass Ralle mit der Premium-Version des VT alles an Board hat... wenn möglich, würde ich die Zusatzoptionen auch alle ausschöpfen wollen!!

|Ralle|

Schüler

  • »|Ralle|« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Wohnort: Itzehoe

Auto: Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Hyundai IG (Nord)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

58

Samstag, 6. Juli 2013, 00:00

Die ersten VT gab es in den Varianten Style und Premium. Mittlerweile gibt es nur noch Premium und da ist alles enthalten mit Ausnahme vom Panorama-Glasdach. Die Preise dürften in etwa bei 23.500 Euro losgehen. Mit Glasdach wirst du nochmal gute 1000 Euro zusätzlich investieren müssen.

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

59

Samstag, 6. Juli 2013, 01:14

Hi

habe zwar keinen Veloster, sondern einen i40 CW, aber finde den auch richtig geil!!! Die Form bzw. Fotos sind der Hammer, gefällt mir!!! Viel Spass mit dem "neuen" :freu: :freu: :freu:

60

Samstag, 6. Juli 2013, 14:51

Die ersten VT gab es in den Varianten Style und Premium. Mittlerweile gibt es nur noch Premium und da ist alles enthalten mit Ausnahme vom Panorama-Glasdach. Die Preise dürften in etwa bei 23.500 Euro losgehen. Mit Glasdach wirst du nochmal gute 1000 Euro zusätzlich investieren müssen.
Und wieder habe ich bei fahrzeugvermittlung24.de geguckt! :mad:

Preise ab 24.711,10€ für Premium-Variante und Style wird da auch noch angeboten. Wo bleibt da versprochene Ersparnis? Ob die Hersteller wollen oder nicht... die Preise müssen bei den Absatzschwierigkeiten (KFZ generell) runter und ich denke nicht, dass 23.500€ die UVP bildet, oder?!? Wie auch immer... wenn ich für 23.500 € alles bekomme incl. Navi + Rückfahrkamera, dann bin ich mehr als zufrieden... bevorzugen würde ich die Farbe weiß (Geschmackssache), weil sie für mich edel und kontrastreich ist. Was will ich mit einem Panorama-Glasdach? Auf Vogelärsche von unten gucken stehe ich nicht! :D

Ähnliche Themen