Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 20. April 2013, 10:51

young gun

Hallo
Ich habe den Veloster Turbo in in young gun bestellt.
Hat jemand Tips zur Pflege und Behandlung des Matten-Lackes?
Gruß Jürgen :super:


Beiträge: 989

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. April 2013, 16:57

RE: young gun

Ich würde mal behaupten Handwäsche ist angesagt. Viel Freude mit dem Neuen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 20. April 2013, 17:09

RE: young gun

Es gibt spezielle Autoshampoos für Mattlack, die keine "Glanzvermittelnden" Zusätze haben.

4

Freitag, 10. Mai 2013, 12:26

RE: young gun

:winke:
Ich habe hier etwas gefunden, wird in den USA mit der Matten ausgeliefert.
Dr. Beasley`s Matte Paint Prescription Kit

elfuenze

Anfänger

Beiträge: 45

Wohnort: Westfalen

Auto: Nissan 370Z und Hyundai i10

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. Mai 2013, 18:11

RE: young gun

was kost son gerät-welche ausstattung?
gern auch per pn

|Ralle|

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: Itzehoe

Auto: Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Hyundai IG (Nord)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Freitag, 31. Mai 2013, 00:31

Wir haben seit heute den Velo Turbo in young gun und hatten uns bereits im Vorfeld nach Pflege- und Reinigungsprodukten umgeschaut. Recht preisgünstig schein mir Petzoldt's zu sein.

http://www.petzoldts.de/shop/info/Mattla…dts-p-2101.html

http://www.petzoldts.de/shop/info/Spezia…dts-p-2103.html

Das Ganze kombiniert mit Microfasertüchern und sehr weichen Schwamm.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 31. Mai 2013, 00:44

Hallo Ralle,

hast du schon mal darüber nachgedacht deinen neuen Veloster eine Nanoversiegelung zu spendieren? Ist zwar nicht billig, aber gerade bei einem Neuwagen eine gute und Lackschonende Investition.

Gruß Jacky

|Ralle|

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: Itzehoe

Auto: Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Hyundai IG (Nord)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Freitag, 31. Mai 2013, 00:54

Hallo Jacky,

darüber haben wir noch gar nicht nachgedacht. Einige Testberichte klingen sehr vielversprechend. Wir werden uns mal weiter informieren und auch abklären, wie es sich bei diesen Mitteln mit Mattlack verhält. Danke jedenfalls für den Tipp.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

9

Freitag, 31. Mai 2013, 00:59

Gerne. Habe auch schon die Bilder von deinem Schmuckstück bewundert!

Import-Velo

unregistriert

10

Freitag, 31. Mai 2013, 06:41

Erkundige Dich mal dort: http://shop.preimess.de/index.html

Der hat echt Ahnung von der Materie! :super:

|Ralle|

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: Itzehoe

Auto: Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Hyundai IG (Nord)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 10. Juli 2013, 11:48

Wir hatten gestern ein längeres Gespräch mit dem Werkstattmeister unseres Freundlichen. Laut Hyundai darf an den Mattlack gar nichts dran. Die Werkstätten warten fast alle noch auf offizielle Freigabelisten von Hyundai bezüglich Shampoo und anderen Reinigungsmittel. Uns wurde jedoch bestätigt, dass Petzolds auf jeden Fall ein sehr gutes Produkt ist und so viele Reiniger für Mattlack gibt der Markt auch nicht her. Der Mattlack darf nicht gewachst und nicht nanoversiegelt werden und sollte nach Möglichkeit auch nur mit einem Gartenschlauch abgespritzt werden. Das ist unser aktueller Stand der Dinge.

Und Originalton Werkstattmeister: Wer so einen Lack ordert, muss ganz schön bescheuert sein. :)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 10. Juli 2013, 11:56

Originalton Werkstattmeister: Wer so einen Lack ordert, muss ganz schön bescheuert sein. :)

Und? Bist du es? :D Ich persönlich finde Mattlack optisch sehr ansprechend, und Pflege verlangt jeder Lack - Mattlack eben ein wenig mehr, aber das wär mir die Optik auch wert! :thumbup:

Gruß Jacky

|Ralle|

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: Itzehoe

Auto: Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Hyundai IG (Nord)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 10. Juli 2013, 12:02

Meine Frau und ich sind schon bescheuert und das ist auch gut so. Normal kann schließlich jeder. :) Und so schlimm ist eine Handwäsche in der Waschbox auch wiederum nicht (naja....warten wir mal den Winter ab). Zu zweit ist eine ausführliche Handwäsche in knapp 1 Std. erledigt und man wäscht von Hand eben auch komplett anders und ich behaupte auch wesentlich gründlicher.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 10. Juli 2013, 12:07

Eine Einstündige Handwäsche mit 2 Personen ist sicherlich schonender und gründlicher als jede Autowaschanlage!

P.S. - mit "Normal sein" tue ich mich auch sehr schwer! :bang:

Elbin

Spitzohr

Beiträge: 5

Wohnort: Itzehoe

Beruf: Technische Zeichnerin + Bürokauffrau

Auto: Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Hyundai IG (Nord)

Vorname: Petra

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 10. Juli 2013, 12:07

Ihr braucht euch nicht wundern, dass ich mich nicht so oft hier melde, denn ich habe dem, von Ralle, Geschriebenen nichts hinzuzufügen.
Und ja, wir sind total bescheuert und fühlen uns gut damit! :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elbin« (10. Juli 2013, 12:23)


Profeus

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Linz am Rhein

Beruf: Elektroniker

Auto: Veloster in Arbeit...

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 10. Juli 2013, 20:38

wären alle normal, würden wir einen grauen Golf fahren.

oder einen weissen i30 5 Türer

einen Veloster bekäme man garnicht verkauft an normale

minimago

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 4WD

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

17

Samstag, 5. Oktober 2013, 16:03

Young Gun und die Pflege

Hi Gemeinde,
da ich ja nun auch bald zu den glücklichen Verloster Turbo Fahrern gehöre und meiner die Farbe Young Gun trägt, habe ich nun viel über die Pflege
der Matt - Lackierung gelesen.

Es ist tatsächlich so, das ein Matt lackiertes Auto, nach Möglichkeit, nicht in die Waschstrasse soll.
Das Polieren und Pflegen mit herkömmlichen Mitteln sollte auch ausbleiben.

Da mir meine Autos immer ans Herz gewachsen sind und ich doch viel Zeit damit verbringe soll auch der Velo richtig gepflegt werden.

Nach all meinen Recherchen über die richtige Pflege einer Matt - Lackierung habe ich nun das hier gefunden:
Dr. Beasley`s

Das Produkt kommt aus Amerika, wird aber bei einigen Onlineshops angeboten.
Der Preis schwankt zwischen 125 -140€ für ein Pflege Set. Man bekommt die Pflegekomponenten aber auch einzeln.


In Amerika wir jeder Hyundai Veloster Turbo in Young Gun, serienmäßig mit dem Pflege Set von Dr. Beasley´s ausgeliefert.
Das nenne ich mal Hervorragen, warum geht das hier in Deutschland nicht?


Vielleicht hat von Euch ja schon einer Erfahrung mit Young Gun und oder dem Pflegeprodukten von Dr. Beasley´s

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »minimago« (5. Oktober 2013, 16:11)


Beiträge: 989

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

18

Samstag, 5. Oktober 2013, 19:22

sieht schick aus aber käme für mich aus pflegetechnischen Gründen niemeals in Frage da ich auch in einem Industriebetrieb arbeite und diese Verschmutzungen nicht ohne polieren zu entfernen sind. Ja und es ist so da ist beim waschen Handmade angesagt und auch schon das ist in der heutigen Zeit nicht so einfach von wegen wo? Waschanlage dürfte wohl ein Problem sein. Was ist wenn der Wagen mal nachlackiert werden muss was man nicht hoffen will.

Pflegeprodukte siehe http://www.lupus-autopflege.de/Mattlack

minimago

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 4WD

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 6. Oktober 2013, 01:01

Ein Smart Repair oder eine Teillackierung ist nicht möglich.
Es muss immer das komplette Teil ( z.B. Tür, Kotflügel etc. ) lackiert werden.
Auch einen Kratzer mal eben rauspolieren ist nicht möglich.

Daher sollte der Käufer eines Matt Lackierten Automobil, sich schon genau überlegen auf was er sich da einlässt.

Für mich persönlich stellt das kein Problem dar, da alle meine Autos nur Handwäsche bekommen und auch sonst sehr penibel gepflegt werden.
Bin kein Freund von Waschanlagen...

|Ralle|

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: Itzehoe

Auto: Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Hyundai IG (Nord)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 6. Oktober 2013, 02:25

Mattlack ist gar nicht so problematisch, wie von vielen angenommen. Wir fahren unseren Velo Turbo jetzt seit Ende Mai in young gun und die Pflege ist nicht aufwändiger, als bei jedem Metallic-Lack. Handwäsche sollte eh bei jedem neuen Fahrzeug fast selbstverständlich sein und mit 2 Personen ist das in 40 Min. erledigt. Dabei werden auch Türen, Kofferraum und Motorhaube immer von innen und allen Kanten sauber gemacht. Und genau das fällt bei der klassischen Waschstrasse meistens komplett weg.

Wir haben alle Pflegeprodukte (Shampoo, Insektenentferner, Waschhandschuhe, Microtücher) bei Petzolds bestellt und sind damit restlos begeistert. Lupus ist genau so gut zu empfehlen. Die Produkte von Dr. Beasley's sind garantiert auch klasse, aber ich persönlich halte den Preis für etwas übertrieben.

Ähnliche Themen