Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 2. März 2013, 15:21

xenon nachrüsten

hallo leute hab mal eine frage hab mir einen xenon kid zum nachrüsten gekauft hab es auch bei mir rein gebaut funktioniert auch
nun hab ich folgendes problem die blinker wenn ich blinke blinken schneller als sonnst wodran kann das liegen ?


Import-Velo

unregistriert

2

Samstag, 2. März 2013, 15:29

RE: xenon nachrüsten

An der fehlenden Scheinwerferreinigungsanlage? :rolleyes:

An der fehlenden automatischen Leuchtweitenregulierung? :rolleyes:

Tue Dir selber einen Gefallen und bau das Zeug wieder aus, ansonsten erlischt die Betriebserlaubnis Deines Fahrzeuges und unter Umständen ist Dein Versicherungsschutz infrage gestellt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Import-Velo« (2. März 2013, 15:30)


3

Sonntag, 3. März 2013, 09:16

XENON nachrüsten Probleme

hallo leute hab folgendes problem hab bei meinen veloster einen xenon kid rein gebaut nun hab ich jetz folgendes problem
Sehe video......

http://www.youtube.com/watch?v=cKE6a_zJTPA

wo dran liegt das bitte um mithilfe danke im vorraus

4

Sonntag, 3. März 2013, 10:47

RE: XENON nachrüsten Probleme

Ein Beitrag langt oder? Und die passende Antwort steht auch schon da, aber evtl mal Kabel checken ob Du irgendwo evtl gegen Masse bist wo es nicht sien sollte.

driver91

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Magdeburg

Auto: i40 Style+Pluspaket+Navi

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. März 2013, 15:59

RE: XENON nachrüsten Probleme

Schau mal ,
hast eine Nachricht ! (oben wo Portal usw steht, blinkt pn-box rot )


Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »driver91« (3. März 2013, 16:01)


Beiträge: 94

Wohnort: Hirzenhain

Beruf: KFZ-Logistiker

Auto: I40 CW

Vorname: Nico

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. August 2013, 15:09

Xenon

Ich habe eine Freund der sich Xenon nachgerüstet hat (einfaches Kit aus der Bucht) ohne Scheinwerferreinigungsanlage.
Bei ihm gehts Licht wunderbar bis er den Motor startet und gas gibt! Ab dann gehts aus und auch nicht wieder an! Auch wenn er es ausschaltet znd wieder ein gehts kurz an, und dann gleich wieder aus! Weis jemand woran das liegen kann? Und was er dagegen unternehmen kann?

Mfg Kapitän

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

7

Montag, 5. August 2013, 15:35

Soll es wieder ausbauen, weil illegal!

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

8

Montag, 5. August 2013, 15:39

So siehts nämlich aus

Xenon ist nur zulässig in Verbindung mit einer Scheinwerferreinigungsanlage sonst kein TÜV usw.

Beiträge: 94

Wohnort: Hirzenhain

Beruf: KFZ-Logistiker

Auto: I40 CW

Vorname: Nico

  • Nachricht senden

9

Montag, 5. August 2013, 16:00

Das war nicht die frage !! Die frage lautete warum es nicht Funktioniert ! Ich hatte gerne Lösungen für das Problem nicht irgendwelche Hinweise darauf ob legal oder iligal! Ist nämlich das Problem des Fahrzeugführers! Und der weiß das es iligal ist! Grus Kapitän

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

10

Montag, 5. August 2013, 16:12

Warum kümmert sich hier dein Freund nicht selbst um eine Lösung... Keine Ahnung was für ein Vorschaltgerät er hat, soll halt mal mit einem Multimeter auf Fehlersuche gehen.

Beiträge: 988

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

11

Montag, 5. August 2013, 21:01

Warum sollte man weiterhelfen so etwas illegales zu betreiben wenn es andere Verkehrsteilnehmer in der Dunkelheit auch noch gefährdet.
Auch wenn es nicht deine Frage war!

ardeche

unregistriert

12

Montag, 5. August 2013, 21:08

Ich hatte gerne Lösungen

Mag zwar sein, aber die wirst Du hier nicht bekommen. Der Kollege möge sich dann in die Abgründe des Internets begeben und da selbst recherchieren.

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

13

Montag, 5. August 2013, 22:38

@otto05
Nicht nur... da fehlt nämlich noch der lustigste Teil der Nachrüstaktion... den Neigungswinkelsensor an der Hinterachse anbringen :P

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 6. August 2013, 07:35

Stimmt! Da war ja noch was mit der automatischen Höhenverstellung der Scheinwerfer... :winke: :winke: :winke: :blume: :blume: :blume:

Beiträge: 988

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 6. August 2013, 17:27

Das Alles kann man aber nicht wissen wenn man sich nicht mit der Materie beschäftigt :schläge:

Ähnliche Themen