Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 11

Wohnort: Heinsberg

Auto: Veloster

  • Nachricht senden

121

Dienstag, 18. März 2014, 12:31

auspuff

Kann man das Ersatz Rohr für den vorschalldämpfer so einbauen oder brauch man unbedingt Das Verbindungsrohr von bastuck wenn man den endschalldampfer schon drin hat ?


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

122

Dienstag, 18. März 2014, 12:55

Du hast bisher nur den Endschalldämpfer und willst jetzt auch Komplettanlage aufrüsten? Dann brauchst du auch alle anderen Teile von Bastuck.



Und die ABE erlischt, wenn du statt des Vorschalldämpfers nur das Ersatzrohr verwendest!

Stabil-O

SkalpellMeister

Beiträge: 30

Wohnort: Crailsheim

Beruf: gelernter Kfz Mechatroniker

Auto: Veloster 1.6 GDI (140 PS)

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Jonas

  • Nachricht senden

123

Dienstag, 18. März 2014, 17:40

Sodele,

bin neu hier kann aber gleich mal sagen, ich hab mir gerade den ESD von FOX bestellt. Wenn der drunter is kann ich ja mal meine Erfahrung posten. Zum anhören müsstet Ihr dann ins Schwabe /hohenlohe Ländle kommen

btw.:
Den einzigen getuneten Veloster den ich noch kenne ist der von der Mone aber auch nur einmal im vorbei gehen gesehen, gibts hier noch Leute aus dem Kreis AN/SHA/KÜN/DÜW/FEU
Man könnt sich ja mal treffen

Exilpreusse

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: nähe Hockenheim

Auto: GK V6 FL1

  • Nachricht senden

124

Dienstag, 18. März 2014, 18:03

Stabio-O hast ne PN.

dancehallking89, ja du brauchst auch noch das Verbindungsrohr. Das ist ja noch der Dreck an Bastuck, dass man viele Teile einzeln Extra kaufen muss. Legal ist dass nicht, ABE erlischt. Wird auch klanglich eher heller und lauter aber nicht dumpfer.

  • »charlyschwarz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 988

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

125

Freitag, 9. Mai 2014, 20:04

Wer fährt einen Veloster TURBO und nur um den geht es und hat ihn tiefergelegt? Wenn ja ist das Fahrverhalten geblieben, hat es sich verbessert oder wäre es nicht nötig?

126

Dienstag, 13. Mai 2014, 13:47

Kurze Frage. Vorne am Kühlergrill ist ja eine Schwarze Chromierte Leiste (Nicht die beim "H"H Emblem sondern unten, ne lange dünne Leiste). Wie bekommt man die weg ? Ist die nur geklebt oder auch vernietet ? Danke euch.

Mbg

127

Mittwoch, 14. Mai 2014, 00:30

Schade dass man dieses Ding nicht hier nicht ohne Probleme angemeldet bekommt..


Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 483

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

128

Donnerstag, 15. Mai 2014, 10:54

Lauter heißt nicht schneller- das verwechseln Jungs wohl immer :cheesy:

ulkahn

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Ja hab ich

Auto: Veloster Premium 1.6GDI DCT Apple Green

  • Nachricht senden

129

Donnerstag, 15. Mai 2014, 21:43

@Blazley
Stoßstange muß ab, 16 Schrauben (6 oben, je eine im Radkasten, 8 unten), dann kommst an die restlichen Schrauben.

http://www.veloster.org/forum/45-southwe…ossy-black.html

http://www.wholesalehyundaiparts.com/ima…S1186-86501.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ulkahn« (15. Mai 2014, 21:59)


130

Dienstag, 3. Juni 2014, 21:52

Sportfahrwerk, ESD usw.

Mahlzeit ich bin der Neue ;)!

Und zwar fahre ich nen Intro Edition Veloster, wo bis jetzt alles Standard mäßig geblieben ist !
Da ich jetzt nach und nach was verändern möchte wollte ich noch ein paar Erfahrungsberichte einholen!

Fangen wir mal an mit diesem Sportfahrwerk von H&R http://www.tunero.de/hyundai/veloster-03…53.html#hinweis

Sinnvoll oder doch einfach nur die Tieferlegungsfedern von H&R?

Bastuck ESD ( alleine kraftvoll genug) oder doch komplett ?

Domstrebe vorne Sinnvoll ?

Soll erstmal genügen alles weitere kommt mit in diesem Thread :)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

131

Dienstag, 3. Juni 2014, 22:04

Sportfahrwerk immer komplett, tieferlegung bringt nur optisch was. Bastuck ESD alleine trötet deutlich verhaltener, als die Komplettanlage. Domstrebe bringt sicher Vorteile, sofern man in der Lage ist fahrtechnisch in Bereiche vorzustoßen in denen man den unterschied auch spürt :D

Gruß Jacky

ulkahn

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Ja hab ich

Auto: Veloster Premium 1.6GDI DCT Apple Green

  • Nachricht senden

132

Dienstag, 3. Juni 2014, 22:13

Was H&R hat ein Cup Fahrwerk für den Velo und dann auch noch zu einem so günstigen Kurs?!Steht nichts von auf der H&R Homepage.
Und beim dem Shop den du verlinkt hast "als nicht verfügbar" gekennzeichnet.Also was stimmt jetzt?!
Domstrebe merkst deutlich, egal ob bei 50PS oder 500PS.Karosserie wird wesentlich steifer und dadurch die Lenkung wesentlich homogener mit deutlicheren Feedback.Kein Auto mehr ohne Domstrebe.
Andere Ansicht wie mein Vorredner, Federn bringen schon was, wobei die Feder aber an den Dämpfer abgestimmt sein muß.Und aus der Vergangenheit kann ich für mich und mein persönliches Empfinden sagen lieber Eibach als H&R.
Von Bastuck halte ich nicht viel.Wenn du günstig eine Gebrauchte bekommst, ja.Ansonsten wären mir die 360-420€ für den Bastuck Endtopf deutlich zu teuer.Ich hab da einfach so ein altes Vorurteil in meinem Kopf-->Stichwort BMW E36.Ja und da war die Qualität auch nicht so toll.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ulkahn« (3. Juni 2014, 22:27)


133

Dienstag, 3. Juni 2014, 22:47

Wenn nicht Bastuck welche bessere Alternative gibt es ? Da ich nen bisschen Sound haben will nicht zu aufdringlich aber auch nicht zu leise ;)!

Möchte im Endeffekt nen besseres Fahrverhalten erzielen! Und nen bisschen an der Optik drehen durch tieferlegung !
Wenn die Domstrebe schon soviel bringt werde ih mir eine aus Aluminium oder Carbon zulegen!!

ulkahn

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Ja hab ich

Auto: Veloster Premium 1.6GDI DCT Apple Green

  • Nachricht senden

134

Mittwoch, 4. Juni 2014, 06:47

Domstrebe, ob Alu, Carbon oder Stahl ist egal, nur eine Preis- und Optiksache. Zum Auspuff, legal (mit ABE oder Teilegutachten) oder nicht? Mein persönlicher Favorit (was Catbackanlagen für Asiaten betrifft) ist HKS, die haben aber für den Velo noch nichts im Programm. Der Magnaflow wäre auch nicht schlecht aber leider ohne Papiere.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

135

Mittwoch, 4. Juni 2014, 08:11

Wenn nicht Bastuck welche bessere Alternative gibt es ?
ESD oder komplette Anlagen von FOX werden auch häufig verbaut....

Exilpreusse

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: nähe Hockenheim

Auto: GK V6 FL1

  • Nachricht senden

136

Mittwoch, 4. Juni 2014, 11:52

@Rob hast eine PN. Eine Domstrebe bringt erst wirklich dann was, wenn nicht nur oben sondern auch unten das ganze versteift ist. Sonst drückt es sich immer auf der entgegengesetzten Seite weg.

  • »charlyschwarz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 988

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

137

Mittwoch, 4. Juni 2014, 16:16

@J-2 Coupe ,
das trifft für den Veloster nicht zu. Ich hatte den Vergleich, nur der ESD von Bastuck ist für den Veloster völlig ausreichend, der Rest ist eher rausgeschmissen Geld. Morgen kommt er wieder runter und wechselt den Besitzer.

Wer kann etwas zum ESD beim Turbo sagen da dies ja ein anderes Thema ist als beim Sauger.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »charlyschwarz« (4. Juni 2014, 16:23)


ulkahn

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Ja hab ich

Auto: Veloster Premium 1.6GDI DCT Apple Green

  • Nachricht senden

138

Mittwoch, 4. Juni 2014, 19:37

Was soll eine Domstrebe bewirken?
-Eine Domstrebe erhöht die Querstabilität-->verminderte Verzugserscheinung an der Spur-->das Fahrverhalten bei Kurvenfahrt wird besser/ruhiger und direkter.
Also auf jeden Fall eine Verbesserung des Fahrverhaltens.
Natürlich wäre "Vollversteifung" noch besser aber ganz ehrlich, wer brauchts der nicht mindestens wöchentlich auf die Renne geht und um hunderstel Sekunden kämpft.
Ein guter Bekannter von mir hat mal einen Satz losgelassen der sich regelrecht in mein Hirn eingebrannt hat:
Willst du ein Auto schneller machen sorge für anständige Reifen/Felgen, eine anständige Bremse/Bremsanlage und ein anständiges Fahrwerkssetup (Fahrwerk inklusive professioneller Abstimmung durch Profi) .Dann lernst erstmal richtig fahren und wenn es dir immer noch nicht reicht kannst du mit Motortuning beginnen.Und zwar genau in dieser Reihenfolge erst muss das Rollchassis passen, musst dein Auto beherrschen lernen und dann "schauma weida".Und ich geb ihm zu 101% Recht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ulkahn« (4. Juni 2014, 20:16)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

139

Mittwoch, 4. Juni 2014, 19:55

Da hat dein Bekannter absolut recht, und die Reihenfolge ist auch ganz richtig! SO und nicht anders sollte man es machen! :super:

140

Dienstag, 1. Juli 2014, 13:50

Eibach vs. H&R

Was meint ihr, welches ist die bessere Option?

Ähnliche Themen