Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

101

Freitag, 7. Februar 2014, 03:06



Klingt doch geil, was ihr nur habt :D


Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 490

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

102

Sonntag, 9. Februar 2014, 11:55

Ja- ganz nett :gaehn: aber iwie nix für mich :nenee:

djkarst

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: Berlin

Beruf: Mechatroniker

Auto: Veloster 1,6 GDI

Hyundaiclub: Korean Infinety

Vorname: Dustin

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 16. Februar 2014, 20:39



Wenn man den Magnaflow doch blos in deutschland fahren dürfte :mauer:

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 490

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

104

Montag, 17. Februar 2014, 08:31

Ja- der war schon besser :super:

  • »charlyschwarz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

105

Montag, 17. Februar 2014, 21:56

Aber mit der Anlage fährst Du nicht ein paar 100km denn dann fängt es dich an zu nerven. Die Bastuck Anlage komplett oder als ESD ist für den alltäglichen Gebrauch i.O. Zum anderen ist ein Soundfile immer als unrealistisch einzustufen er hört sich bei jedem anders an.
Wenn es so klingen soll wie die Magna dann muss es schon ein Klappenauspuff sein.

bmfmac

Mitläufer

Beiträge: 91

Wohnort: Hohentengen

Auto: Veloster / IX35 / i20 GB

Vorname: Marcus

  • Nachricht senden

106

Dienstag, 18. Februar 2014, 10:20

Also da muss ich charlyschwarz Recht geben!


Ich habe nur den Endschalldämpfer von Bastuck montiert und der reicht mir soweit.
Vielleicht noch einen Umstieg auf die Komplettanlage. Aber alles Andere denke ich wird selbst im Fahrzeug-Inneren zu aufdringlich...
Aber das ist ja alles wie immer "Geschmacksache"...

:D

Exilpreusse

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: nähe Hockenheim

Auto: GK V6 FL1

  • Nachricht senden

107

Dienstag, 18. Februar 2014, 10:27

Naja das Mflow ding hört sich jetzt nicht berauschend an. Schade das es von der FOX noch keine gescheite Soundfile gibt. Da geht nämlich noch einiges.


Das mit den Soundfiles stimmt. Kommt meist eh nicht rüber wie in der realität. Gerade bei Fox muss man erst mal ordentlich einfahren, dann hören die sich ganz anderst an.


charlyschwarz, wie kommst du da drauf das es eine klappe sein muss? Für was?

Ist Geschmacksache, normal überlegt man sich vorher was man haben will.

RainerF

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: Duisburg

Beruf: Landesbeamter

Auto: Veloster

Vorname: Rainer

  • Nachricht senden

108

Dienstag, 18. Februar 2014, 10:57

Klappenanlage am Veloster? Wie laut soll der werden, dass das Sinn macht? Hatte eine unter meinen 350Z....der war aber schon mit geschlossener Klappe lauter wie der Veloster mit der Bastuck Anlage. Da hat die Geräuschkulisse mit offener Klappe dann aber auch zum Fahrzeug gepasst.

  • »charlyschwarz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

109

Dienstag, 18. Februar 2014, 17:26

@Exilpreusse,
Klappe müsste für mich! sein weil ich mit den Klang nicht 800km in Urlaub fahren wollte.

Zum anderen muss ich Rainer recht geben bei uns fährt ein 370Z wo auf den Endrohren Fox steht aber die Anlage von B&T aus Bottrop Kirchhellen stammt. Wenn man den hört ist es schon gewaltig wenn die Klappe offen ist, aber es passt zu den Auto.
Und zum Velo passt der Bastuck ESD. Mir reicht er.

RainerF

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: Duisburg

Beruf: Landesbeamter

Auto: Veloster

Vorname: Rainer

  • Nachricht senden

110

Dienstag, 18. Februar 2014, 23:17

Hatte bei meinem 200er Zeller, geänderte y-pipe 70mm, VSD Ersatzrohr 70 mm, und einen geänderten Cobra ESD mit Klappe drunter.
Der hatte einen richtig geilen sound....dabei richtig laut. :super:
In der Stadt bin ich fast ausschließlich mit geschlossener Klappe gefahren. Die Rennleitung mußte ja nicht aufmerksam gemacht werden.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 490

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

111

Mittwoch, 19. Februar 2014, 10:01

Ab und zu höre ich gerne einen sportlichen Sound an einem Auto. Aber dauernd damit herumfahren, und auch noch Geld für die Brüllrohre ausgeben- das ist dann doch nicht meins :stop: :dudu:

Meverick

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Wuppertal

Auto: Veloster 1.6 GDI Premium

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

112

Freitag, 28. Februar 2014, 08:52

Hallo zusammen,
erst einmal vielen Dank für eure Meinugen.
Jetzt bin ich aber verunsichert, der Bastuck hört sich gut an, den Fox konnte ich Live noch nicht hören.
@Exilpreusse schreibt: Der Fox hätte "Echte 55mm! Keine Pseudo 63mm". :denk:
Wo liegt der Unterschied? Bei einigen Anbieter wird er Bastuck auch mit 55mm beschrieben, bei anderen mit 63mm, was hat die Orginalanlage? Gibt es zwischen Bastuck und Fox "Mehrleistungsunterschiede"?
Vom Klang her hat mich der Bastuck schon überzeugt, der Fox ist laut Soundfiles auch nicht schlecht.
Gerne würde ich mir diesen Live anhören, leider gibt es in NRW nicht so viele Veloster´s mit einem Fox.
Überhaupt einen? :)

Gruß, Stefan

Exilpreusse

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: nähe Hockenheim

Auto: GK V6 FL1

  • Nachricht senden

113

Freitag, 28. Februar 2014, 12:16

Meverick, Fox Live wird wahrscheinlich schwierig, da die noch so gut wie keiner hat. Leider ist die Soundfile auch mehr als bescheiden, zumal die Anlage noch nicht mal eingefahren war. Wenn die mal eingefahren ist wird die klanglich noch besser. :super: Kann dir gern mal ne PN schreiben.

Echte 55mm heißt, dass die Verrorung und die Schalldämpfer innen auch echte 55mm Absorbtionsdämpfer sind. Durchgängig 55mm.
Bastuck hingegen schreibt immer 63mm hin, sind aber in Wirklichkeit viel weniger. Auf Anfrag heißt es dann ja innen sind es z.B. nur 54mm und wenn man das Teil in der Hand hat, ist noch ein stumpfe verjünfung auf 34mm drin. Soviel zum Thema 63mm ;) . Der wiederstand dieser, ist deutlich spürbar.
Serie sollte der Veloster zwischen 45-50mm haben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Exilpreusse« (28. Februar 2014, 12:24)


Meverick

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Wuppertal

Auto: Veloster 1.6 GDI Premium

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

114

Montag, 3. März 2014, 08:07

@Exilpreusse, PN für Dich.

Meverick

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Wuppertal

Auto: Veloster 1.6 GDI Premium

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

115

Mittwoch, 12. März 2014, 09:25

Hallo Leute,
gibt es denn wirklich keinen Veloster in Deutschland mit einem Fox ESD?
Ich bin total verunsichert, der Bastuck hört sich gut an, der Fox auch (laut Soundfile)und soll aufgrund durchgänginger 55 mm weniger Rückstau haben. Preislich liegen beide nicht so weit auseinander, knapp 386 € für den Bastuck und 429 € für den Fox, allerdings mit 5 Jahren Garantie ohne Km-Begrenzung.
Zudem kommt noch die Hyundai Garantie, ich fragte meinen Händler wegen eventueller Garantieeinschränkung wegen der Änderung des ESD, er wollte sich bei HMD informieren.
Warte immer noch auf die Antwort..... :flöt:
Wie würdet ihr entscheiden, Fox oder Bastuck ?
Ich fasse zusammen: :boxen:
@charlyschwarz, RainnerF, ihr seit mit dem Bastuck sehr zufrieden.
@ exilpreusse, du bist eher vom Fox überzeugt.
@ Samantha1993, du würdest für so eine "Brüllröhre" kein Geld ausgeben, nicht dein Ding.

Gibt es vielleicht noch andere Meinungen ?

Gruß, Stefan

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 930

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

116

Mittwoch, 12. März 2014, 09:53

Gibt es vielleicht noch andere Meinungen ?


Wie wäre es mit deiner EIGENEN? ;-) .....oder mit meiner: Ich würde mir keinen Sportauspuff unter mein Auto schieben, es sei denn dieser wäre im Verschleißfall bei fälligem Ersatz deutlich billiger als das Originalteil.

Gruß Jacky

Meverick

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Wuppertal

Auto: Veloster 1.6 GDI Premium

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

117

Donnerstag, 13. März 2014, 07:35

@J-2 Coupe, danke für Deine Meinung.

Meine Meinung ist:
Das stellt Hyundai einen solchen schönen sportlichen Coupe auf die Beine und verpasst ihn eine Flüstertüte.
Ich finde es abtörnend wenn das Rauschen des Keilriemens oder die "normalen" Laufgeräusche des Motors am Heck des Fahrzeugs mehr zu hören sind als der eigentliche Motorenklang entstehend durch die Auspuffanlage. Andere Hersteller bekommen das doch auch serienmäßig hin.
Ich kann mich halt noch nicht so richtig zwischen den beiden Endtöpfen entscheiden.

Gruß Stefan

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 490

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

118

Freitag, 14. März 2014, 07:55

Ich bin mit dem Serien- Sound von meinem Veloster zufrieden, wozu unnötig auffallen??

  • »charlyschwarz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

119

Freitag, 14. März 2014, 19:33

@Samantha,
hast Du denn schon mal einen mit Bastuck ESD gehört? Natürlich ist das wie alles im Leben Geschmacksache. Aber wenn ich schon einen sportlichen PKW fahre dann darf er sich auch so anhören. Selbst meiner Frau und wir sind beide über 50 gefällt der Veloster so besser, und er ist in keinem Fall aufdringlich aber klingt wie ein sportliches Auto und nicht so sssssssssss wenn er ankommt und an dir vorbeifährt. Ich mag meinen Veloster so,tiefer und klanglich dezent sportlich keine brüll palaver Kiste. Wenn es mal ein Turbo wird dann auch wieder nur so.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 490

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

120

Samstag, 15. März 2014, 12:07

Live habe ich den Velo mit einer Bastuck- oder Foxanlage noch nicht gehört. Aber viele andere Modelle aller möglichen Hersteller. Loud is Out, aber leise ist Scheiße =)
Bin trotzdem mit meiner Serienanlage zufrieden :freu:

Ähnliche Themen