Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

snoop187

Anfänger

  • »snoop187« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Auto: Veloster

Vorname: Armin

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. September 2012, 13:38

Mindest-Reifengröße?

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach Winterreifen.

Mein Reifenhändler hat mir gesagt die Mindestgröße ist beim Veloster 215er 17Zoll... Stimmt das?
Darf ich keine 205er draufziehen? Wären natürlich günstiger.

Ohne Reifendruckkontrolventil wär ich für Hankook Reifen (W310 91V XL) inkl Felge (Dezent RE 5/112 ET35) bei 928€... Is ja nicht grad wenig...

Die Nexen WInterreifen sollen laut ihm nicht so gut sein deshalb soll ich gerade hier im Allgäu, wo ja der Winter wirklich krass ist, lieber gute Reifen kaufen...

Was könnt Ihr dazu sagen?

Vielen Dank schon mal.


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. September 2012, 13:49

RE: Mindest-Reifengröße?

die kleinste Größe steht im Fahrzeugschein...!

snoop187

Anfänger

  • »snoop187« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Auto: Veloster

Vorname: Armin

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. September 2012, 14:02

RE: Mindest-Reifengröße?

Kleiner geht also auf keinen Fall? Da steht nämlich 215er 17zoll...
Oh mann...

Mafioso1337

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. September 2012, 14:16

RE: Mindest-Reifengröße?

Aber das sollte man doch wissen, wenn sich so ein Auto kauft :) Das da nochmal Mehrkosten kommen

Veloster-Newbie

unregistriert

5

Donnerstag, 13. September 2012, 17:57

RE: Mindest-Reifengröße?

Hallo Armin,

ich fahre als Winterreifen den Yokohama W.drive 215/40 R18 85V O.E. Lotus auf meinen 18"-Felgen, den bekommt man für ca. 140,- €/Stück.

Für die Winterreifen empfehle ich die Nutzung von TPMS-Sensoren, es könnte ansonsten im Falle eines Falles zu Schwierigkeiten bei TÜV und Versicherung kommen.

Gruß aus dem Allgäu (Kaufbeuren)
Klaus

Beiträge: 986

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. September 2012, 17:11

RE: Mindest-Reifengröße?

Ich habe meinen Veloster beim Händler als Vorführwagen bzw. Jahreswagen mit 10tkm gekauft, Winterreifen und Alus inklusive. Es sind Ceat welches eine Marke der Fa. Pirelli ist. Pirelli fertigt diese unter dem Namen um im Billigpreis-Segment existieren zu können. Sie werden im gelichen Werk auf den gleichen Maschinen gefertigt. Vielleicht wären sie ja etwas für Dich. Erfahrungen damit werde ich erst machen wenn ich sie im Oktober wechseln werde. Vielleicht hat das Internet ja Infos zu den Reifen. Nicht alles was günstig ist muss ja grundsätzlich schlecht sein.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 809

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 14. September 2012, 17:26

RE: Mindest-Reifengröße?

Zitat

Original von charlyschwarz
Nicht alles was günstig ist muss ja grundsätzlich schlecht sein.

Günstig ist für mich Qualität zum kleinen Preis. Billig ist etwas, das sein Geld nicht wert ist.

Beiträge: 986

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

8

Freitag, 14. September 2012, 19:40

RE: Mindest-Reifengröße?

Da gebe ich Dir vollkommen recht :super:, ist von mir falsch ausgedrückt :auweia: