Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 988

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

161

Samstag, 12. September 2015, 20:35

Was sagt das Gutachten/ABE? Ehrlich gesagt habe ich 8,75 noch nicht gehört.


maryshore

Anfänger

Beiträge: 34

Wohnort: Landau / Pfalz

Beruf: Mediengestalter

Auto: Veloster Turbo

Vorname: Andre

  • Nachricht senden

162

Sonntag, 13. September 2015, 02:10

Gibt's leider nicht :) ist ne ami Felge. Hat jemand ähnliche Maße auf seinem veloster? 8,5 x 18 ET 35 oder sowas?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (13. September 2015, 09:46)


Sepp

Profi

Beiträge: 874

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

163

Sonntag, 13. September 2015, 03:10

8,5x18 et35 ist das nich die Größe der Serienfelge vom Turbo? ?(

Beiträge: 988

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

164

Sonntag, 13. September 2015, 10:35

Nein ist sie nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (13. September 2015, 11:44)


Beiträge: 988

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

165

Sonntag, 13. September 2015, 10:36

@maryshore
dann bekommst Du sie sowieso nicht eingetragen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (13. September 2015, 11:45)


maryshore

Anfänger

Beiträge: 34

Wohnort: Landau / Pfalz

Beruf: Mediengestalter

Auto: Veloster Turbo

Vorname: Andre

  • Nachricht senden

166

Sonntag, 13. September 2015, 11:51

Doch Eintragung wäre kein Problem. Wenn sie passt natürlich. Serienfelgen sind 7,5x18 ET 48 oder sowas.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (13. September 2015, 11:52)


Beiträge: 988

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

167

Sonntag, 13. September 2015, 19:47

Hast Du ein Gutachten dafür was hier akzeptiert wird? Passen alleine genügt nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (13. September 2015, 20:45)


maryshore

Anfänger

Beiträge: 34

Wohnort: Landau / Pfalz

Beruf: Mediengestalter

Auto: Veloster Turbo

Vorname: Andre

  • Nachricht senden

168

Sonntag, 13. September 2015, 20:16

Gibt ne Firma bei mir um die Ecke, die ein Gutachten bereitstellen können und ne Sondereintragung vornehmen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (13. September 2015, 20:46)


|Ralle|

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: Itzehoe

Auto: Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Hyundai IG (Nord)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

169

Dienstag, 15. September 2015, 10:23

8,5 x 19 ET40 bekommst du ziemlich problemlos eingetragen.

maryshore

Anfänger

Beiträge: 34

Wohnort: Landau / Pfalz

Beruf: Mediengestalter

Auto: Veloster Turbo

Vorname: Andre

  • Nachricht senden

170

Dienstag, 15. September 2015, 10:57

Meine würden dann 5mm weiter rausstehen. Sollte also noch drin sein oder?

171

Sonntag, 13. März 2016, 01:35

Neue Felgen, welche Reifen?

Guten Tag zusammen,
ich besitze einen weißen Veloster BJ. 2012 140PS und habe vor, mir nächsten Monat neue Kompletträder zu kaufen. Und zwar möchte ich mir die MSW Cross Over 19" 40 ET kaufen. Die Frage, welche sich mir jetzt stellt, ist, welche Reifen? Ich möchte natürlich keinen billig China Schrott aber auch keine 100e von Euro für Markenreifen ausgeben. Die Reifengröße sollte 215/35R19 sein.

Wie sehen denn eure Erfahrungen generell mit 19" Felgen aus und welche Reifen würdet ihr empfehlen? Bereit bin ich, 1300-1500 Euro auszugeben. Je billiger desto besser natürlich. Hier nochmal die Felgen: Link

Ich hoffe ihr habt paar nützliche Tipps.

Gruß

Sepp

Profi

Beiträge: 874

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

172

Sonntag, 13. März 2016, 05:26

Ich hatte auf meinem Veloster ebenfalls 19 zoll Felgen und würde jedem davon abraten. Nehmen wir an es ist eine 8,5er Felge in 19 zoll... Da musst du dann den 215/35 19 draufquälen.

Der Pneu ist natürlich um einiges schmaler als die Felge, also muss ordentlich Druck drauf. Bei mir waren es zwischen 2,8 und 3 bar. Da geht das letzte bisschen Komfort flöten. Und ich bin wirklich kein Fan von Komfort. Aber das war dann auch mir zu hart. Außerdem hast du bei geringem Druckverlust ein erhöhtes Risiko, dass dir der Reifen in einer Kurve von der Felge rutscht.

Sind keine Horrorstorys sondern ist mir genau so ergangen. Finger weg von 19 Zoll wenn man nur nen 215 Reifen aufziehen darf.

Beiträge: 988

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

173

Sonntag, 13. März 2016, 11:34

Da muss ich Sebastian in allen Bezügen recht geben. Wenn der Veloster Turbo nicht serienmässig 18" hätte, dann würde ich ihn mit 17" auch im Sommer fahren, so wie ich es im Winter mache. Felgen in 19" sehen vielleicht gut aus, aber Sinn machen sie auf dem Auto nicht wenn Du den Veloster auch mal sportlich bewegen willst.

Ich weiss alles im Leben ist Geschmacksache aber hast Du Dir die von dir ausgewählten Felgen mal auf dem Veloster angesehen? Ich persönlich, ist mein Geschmack, machen sie ein völlig unharmonisches Bild. Da gibt es von MSW wesentlich schöneres. Wenn Du 18" fährst würde ich dabei bleiben mir das Geld sparen oder ein paar schicke neue 18"er gönnen. Oftmals ist weniger mehr.

velos

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Auto: Veloster

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

174

Sonntag, 13. März 2016, 20:20

Ich finde die ausgesuchten Felgen nicht schlecht, doch es ist alles Geschmackssache. Wie schon erwähnt, würde ich auch bei maximal 18 Zoll bleiben. Sieh doch mal nach den serienmäßigen Felgen vom Turbo, ich finde die stehen dem Auto ausgesprochen gut. Beim größten Internet-Auktionshaus werden diese öfter mal angeboten, meistens aus den USA. Neu bei Hyundai werden diese Felgen pro Stück ca. 700 Euro kosten, beim Auktionshaus der Satz ca. 700 Euro + Versand, vielleicht und optimal auch gleich mit Reifen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »velos« (13. März 2016, 20:56)


175

Sonntag, 13. März 2016, 22:57

Danke für die Infos.
Bei meinem Veloster sind serienmäßig 17"er drauf. Die von mir genannten Felgen, sind übrigens 8x19 und nicht 8,5x19. Desweiteren würden theoretisch auch 245/30/19er Reifen drauf passen. Wie sieht es den damit aus, bezogen auf Sepp´s Post ?
Am liebsten würde ich die Probefahren....

Wenn ich sie in 18" nehmen würde, wären folgende Reifengrößen kompatibel:
215/40/18
225/35/18
235/35/18

Welche Größe würdet ihr empfehlen?
Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »broler« (13. März 2016, 23:10)


Sepp

Profi

Beiträge: 874

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

176

Montag, 14. März 2016, 17:23

245/30 kannst nich fahren. Hatte ich versucht. Erstens steht das Gummi hinten über, zweitens stimmt der Tacho nimmer, drittens gibt's für diese Reifengröße keine Freigabe von Hyundai was eine Eintragung zu Nichte macht.
Ich war damals beim TÜV. Der Prüfer nahm sich fast eine Stunde Zeit für mich um zu tüfteln welche Reifengröße ich mit 19 Zoll fahren kann und darf. Und die einzige Größe wäre 215/35/19.

Schnelles und sicheres Kurvenfahren wird unmöglich. Nimm ne schöne 18 Zoll Felge mit ner ordentlichen ET und mach die 225/35R18 drauf. 2,2 bis 2,4 bar und du kannst ihn auch mal durch die Kurven hetzen.

Beiträge: 988

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

177

Montag, 14. März 2016, 21:20

Nimm ne schöne 18 Zoll BBS SR oder Dotz oder Enkei kannste Dir alle bei Point-s.de auf deinem Veloster ansehen mit ET-Angaben und Preis.

Sepp

Profi

Beiträge: 874

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

178

Montag, 14. März 2016, 23:42

Die Enkei sind klasse auf dem Veloster.

179

Montag, 14. März 2016, 23:48

Alles klar, super.
Dann werden es 18" Felgen.
Vielleicht noch ein Tipp bezüglich der ET, eher 40er oder 45er ? 8x18 oder eher 8,5x18. Was würdet ihr da empfehlen ? Reifengröße werde ich dann auf jeden Fall die 225/35er nehmen.

Sepp

Profi

Beiträge: 874

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

180

Dienstag, 15. März 2016, 01:24

Wenn du die 45iger et nimmst kann ich dir die Spurverbreiterung von h&r ans Herz legen. Oder du nimmst gleich Felgen die eine nicht ganz so hohe et haben.

Hier ein aktuelles Bild mit serienfelgen und den Platten. Kommt echt gut.


Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen