Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

181

Mittwoch, 16. März 2016, 02:34

So, aktuell hab ich drei Felgen in die engere Auswahl gezogen.
Platin P61
Borbet CW2
Dotz Revvo

Was sagt ihr dazu? Welche könntet ihr euch am meisten an einem weißen Veloster vorstellen?

Zu der Reifenmarke: Da schwanke ich grade zwischen drei Marken.
  • Kumho Tyres Ecsta Le Sport KU39
  • Nexen N`Fera SU1
  • Hankook Ventus V12 Evo2 K120
Welche Reifen fahren sich, nach eurer Erfahrung, am angenehmsten ?


Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 490

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

182

Donnerstag, 17. März 2016, 18:28

Platin P 61 - das wäre meine 1. Wahl, und ich habe den Veloster auch in Weiß! :]

Sepp

Profi

Beiträge: 876

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

183

Freitag, 18. März 2016, 06:57

Gute Wahl Samantha.

Das sind meine neuen, kein Originalbild, 8,5x18 und 9x18.

Freu mich schon. Nächste Woche kommen Sie drauf.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (18. März 2016, 07:41)


184

Freitag, 18. März 2016, 07:08

Du hast noch vor einigen Wochen noch groß geschrieben das du die JR in 18" fahren wirst?

Sepp

Profi

Beiträge: 876

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

185

Freitag, 18. März 2016, 07:21

Hab mich dagegen entschieden. Passen nicht zum geplanten neuen Look.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (18. März 2016, 07:42)


186

Donnerstag, 7. April 2016, 00:48

So da melde ich mich wieder zurück. Räder sind gekauft und montiert.
Habe mich am Ende für die Oxigin 18 Concave in 7,5x19 ET 40 mit der Reifengröße 215/35/19 entschieden und muss sagen, bin sehr zufrieden. Fahrkomfort ist der gleiche wie vorher. Kann nicht feststellen, dass das Auto spürbar härter wurde. Kurven fahren sich auch mit höherer Geschwindigkeit recht gut.Mein einziges Problem sind aktuell noch die RDKS Sensoren. Die Räder wurden vor Ort bei einem Tuning/Felgen Laden gekauft und direkt montiert inklusive Sensoren Programierung . Auf dem nach Hause Weg fing natürlich die RDKS Warnleuchte, nach ca. 25km und 15 Minuten Fahrt, an zu leuchten. Erstmal dachte ich, Störung, da noch die alten Felgen samt Sensoren im Auto waren und dadurch die Frequenzen eventuell durcheinander gekommen sind. Jedoch leuchtet die Leuchte nach Abladen der alten Räder immer noch. Bei Hyundai sollten die Sensoren sich ja normal automatisch anlernen nach kurzer Fahrt. Gesagt wird ja ca 20 Minuten bei 30-100 km/h rumfahren. Bin heute nach dem Radwechsel aber nur ca. 2x15 Minuten Strecken ( jeweils 10km ) gefahren. Denkt ihr, dass das ausreichend war oder muss ich da eventuell länger fahren. Bei Hyundai habe ich heute leider keinen mehr erreicht. Werde da morgen mal vorbeifahren. Die im Felgenshop meinten, dass ich die eventuell von Hyundai programmieren lassen muss....Werde auch nochmal morgen in dem Felgenshop anrufen und fragen, welche Sensoren die mir verbaut haben, da auf der Rechnung leider nur "4x RDKS Sensoren programmiert" steht . Werden wohl nicht die Originalen von Hyundai sein....
Wie sehen eure Erfahrungen mit den beschissenen Sensoren aus und wie habt ihr eventuelle Probleme damit gelöst gehabt?Kann man das System eventuell irgendwie reseten ?
Gruß

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

187

Donnerstag, 7. April 2016, 10:53

Fahr mal mind 50km, wenns dann noch leuchtet wirst du wohl bei Hyundai vorbeischauen müssen. Oder klemm die Batterie für 10min ab, dann müsste sich das System resetten, und fahr dann eine kleine Tour. Vielleicht klappts beim 2. Anlauf....

Beiträge: 26

Wohnort: Hockenheim

Auto: Veloster Turbo Premium

  • Nachricht senden

188

Donnerstag, 7. April 2016, 17:05

hallo,

habe meine Winterreifen mit den Sensoren bei Pneuhage nachgerüstet. Bin aus der Werkstatt, da war die Kontrollleuchte bereits erloschen

189

Donnerstag, 7. April 2016, 17:18

So war eben bei Hyundai.
Fehlerspeicher ausgelesen:
Automatisches Anlernen fehlgeschlagen.
Dann haben die es manuell versuch, ist auch fehlgeschlagen....
Haben nun den Fehlerspeicher gelöscht, System komplett resettet.
Aktuell leuchtet nichts...
Bin mal gespannt, ob das so bleibt oder wieder nach 20km angeht.

Desweiteren meinte der Mechaniker, es wären 2,8 bar auf den Reifen drauf und das wäre zu viel. Er ließ die Luft auf 2,4 bar ab. Eventuell war das der Fehler, da ja im System des Fahrzeuges ein bestimmter Wert gespeichert sei und diesen kann man nicht im Fahrzeug selbst ändern. Somit vergleicht das Fahrzeug den gespeicherten Wert mit dem tatsächlichen Wert. Stimmt dieser nicht überein, leuchtet die Warnleuchte.
Das erklärt für mich aber nicht wieso die Fehlermeldung hieß Automatisches Anlernen fehlgeschlagen und nicht Reifendruck zu hoch. Mit wie viel bar fährt ihr so und bei welcher Radgröße ?

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 490

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

190

Donnerstag, 7. April 2016, 17:44

215/40R18 mit 2,5 bar

Meverick

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Wuppertal

Auto: Veloster 1.6 GDI Premium

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

191

Freitag, 8. April 2016, 06:55

Oh, ganz schön hart.
Diese Reifengrösse fahre ich mit 2,2 bar wie in den Fahrzeugunterlagen angegeben wird.

Sepp

Profi

Beiträge: 876

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

192

Freitag, 8. April 2016, 08:29

Sofort mehr Luft drauf machen und dem Mechaniker eine verpassen. 2,8 bar ist das Minimum!!!!!!
Ich hatte auch diese Rad reifen Kombination. Bei 2,4 bar ist mir in einer Kurve der Reifen von der Felge gerutscht. Normalerweise fährst du die Pneus auf 2,8 bis 3,1 bar.

193

Freitag, 8. April 2016, 14:43

Alles klar. Dann werde ich wieder 2,8 bar drauf machen. Wie ist das bei euch mit den Sensoren bei so einem hohen Luftdruck? Leuchtet die Warnleuchte nicht?

Sepp

Profi

Beiträge: 876

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

194

Freitag, 8. April 2016, 14:50

Ne wenn die richtig programmiert sind passiert da nichts. Aber niemals unter 2,8 bar fahren. Absolut tödlich. Durchsuche mal das Forum.

velos

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Auto: Veloster

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

195

Freitag, 8. April 2016, 20:47

So war eben bei Hyundai.
Fehlerspeicher ausgelesen:
Automatisches Anlernen fehlgeschlagen.
Dann haben die es manuell versuch, ist auch fehlgeschlagen....
Haben nun den Fehlerspeicher gelöscht, System komplett resettet.
Aktuell leuchtet nichts...
Bin mal gespannt, ob das so bleibt oder wieder nach 20km angeht.

Also die Sensoren lernen sich beim Veloster nicht selbst an und müssen programmiert werden. Das Problem mit den Rädern hatten wir auch. Wintereifen im Auto, Sommerreifen montiert, Warnleuchte ging an, musste dann von der Werkstatt erst resettet werden, dann war alles gut. Die Sensoren melden eine Störung bei Unterschreitung vom Reifendruck, nicht bei Überschreitung. Deshalb kann die Störung auch nicht am höheren Reifendruck gelegen haben. Schließlich ist das System für den Druckverlust der Reifen konzipiert worden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

196

Freitag, 8. April 2016, 20:55

Wieso lernen sich die Sensoren beim Veloster nicht selber an? Seit Ende 2014 werden bei Hyundai nur noch selbstanlernende Sensorensysteme verbaut - ob das natürlich auch für Zubehörsensoren gilt, steht auf einem anderen Blatt. :denk:

velos

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Auto: Veloster

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

197

Freitag, 8. April 2016, 21:17

Unser ist Herstellung 06.2014, da lernt sich nichts selbst an. Zubehörsensoren sollen sich angeblich nur vom Hyundai Zulieferer selbst anlernen, andere nicht. Und wir haben "andere" in unseren Winterrädern montiert. Meistens werden auch Zubehör Sensoren verbaut, weil die Originalen fast das doppelte kosten. Ich schätze mal das die Sensoren bei "broler" auch aus dem Zubehör sind.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

198

Freitag, 8. April 2016, 21:19

Ja, deine sind noch keine "Autodidakten" :nenee: Erstausrüster bei Hyundai war/ist der Sensorenhersteller SCHRADER....

velos

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Auto: Veloster

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

199

Freitag, 8. April 2016, 21:25

Macht aber nichts...

Sensoren der Winterräder werden mit denen der Sommerräder geklont und gut is.

200

Samstag, 9. April 2016, 11:39

Erstausrüster bei Hyundai war/ist der Sensorenhersteller SCHRADER....

...wie auch TRW und VDO. Neulich noch beim Reifenhändler gesehen ;)

Ähnliche Themen