Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 9. April 2012, 15:24

Paar Fragen

Guten Tag,
seit 1 Monat steht der Veloster bei uns in der Garage,soweit so gut ;)

Ich habe jetzt nur 2 Probleme mit dem Auto,wenn ich zB Tanken fahre,ich das Auto also verlasse und dann ihn nicht abschließe,kann ich das Auto nicht mehr starten,ich muss wieder aussteigen und abschließen,danach lässt er sich ohne Probleme starten.


Mein Wagen besitzt das Feature ISG,nach vielen versuchen hab ich aber aufgegeben,keine Chance es tut sich einfach nicht,ich weiß das gewisse Vorraussetzungen erfüllt sein müssen,aber gehen tut es trotzdem nicht.
Was mich bei der ganzen Sache ein wenig wundert,ist das wenn ich den Knopf drücke sich im Display nichts tut,als wenn er es gar nicht hätte...
hoffe,das mir jemand unter die Arme greifen kann,denn sonst ist das ein top Wagen. :blume:


Mafioso1337

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. April 2012, 19:34

RE: Paar Fragen

Hört sich so an als ob das ISG gar nicht richtig angelernt worden ist :dudu:

3

Dienstag, 10. April 2012, 06:31

RE: Paar Fragen

Ja,das würde erklären,warum sich im Display nichts tut :nenee:

4

Donnerstag, 19. Juli 2012, 21:01

Fragen zu Funktionen des Veloster ?

Hallo miteinander,
ich habe vor wenigen Tagen den Veloster probe gefahren.
Leider nur in der Style Ausstattung mit Technik Paket glaube ich.

Meine Fragen:

- hat jede Ausstattungslinie den Subwoofer im Kofferrraum? In meinem Testwagen war ein Navi mit sub drin aber ohne die Dension embleme auf den LSP Abdeckungen. Ist das in EU normal?

- lassen sich Fenster u/o Schiebedach mit der Fernbedienung öffnen ?

- könnt ihr Videos abspielen, funktioniert 90019001 Trick beim Navi-Radio?

- Hat der Veloster eine Bordsteinautomatik?

- wie zufrieden seid ihr bis jetzt mit der Qualität, klappern, knistern, poltern etc

Leider denkt man bei einer Probefahrt nicht an alles ... :(

Danke schon einmal + Gruß
Mark

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Velo« (19. Juli 2012, 21:06)


handymax

Aufkleberdealer

Beiträge: 102

Wohnort: Berlin-Weißensee

Beruf: Aufkleberproduzent

Auto: Hyundai Veloster

Vorname: René

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. Juli 2012, 21:54

RE: Fragen zu Funktionen des Veloster ?

Hallo,

- den Subwoofer hat nur des Technikpaket an Board. Aber auch ohne diesen hat das Radio einen guten Klang mit leicht spürbaren Bässen.

- Fenster und Schiebedach lassen sich nicht mit FB öffnen/schließen.
Dafür gibt es in Korea aber ein Nachrüstmodul (eBay).

- Videos lassen sich nur per externem Player (Cinch) abspielen. Der Trick funzt nur bei Nicht-EU-Modellen.

- Was ist eine Bordsteinautomatik?

- Nach gut 5000 km bin ich nach wie vor sehr zufrieden mit dem Veloster.
Gaaanz so ruhig wie eine Oberklasselimousine ist er nicht. Aber durch 17 Jahre Renault bin ich da auch einiges gewohnt.

Gruß aus Berlin
René

6

Donnerstag, 19. Juli 2012, 22:08

RE: Fragen zu Funktionen des Veloster ?

Danke für die Infos.

Eine Bordsteinautomatik senkt den rechten Aussenspiegel ab um hinteres rechtes Alu-Rad und den Bordstein besser im Blick zu haben beim rückwärts fahren(Kratzer vermeiden).

Bei der Probefahrt hatte mich verwundert das der Dimension Schriftzug an den Lsp Abdeckungen fehlte. Ist das normal? Ist zwar nicht wichtig aber der Innenraum lebt von jedem Detail und auf den Fotos im Netz ist er ja zu sehen.

Nach dem Modul schaue ich gleich mal ob ich es finde.

Wie kommst du/ihr/eure Mitfahrer mit der 3. Tür zurecht?

Ist im Fahrzeugschein die Größe der mitfahrenden Personen auf der Rücksitzbank reglementiert wie z.b. damals beim Opel Tigra (max 1,60m)?

Kann man was zum Service von Hyundai sagen, gerade wegen den 5 Jahren Garantie. Klappt das reibungslos (hatte noch nie einen Hyundai)?

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Velo« (19. Juli 2012, 22:09)


handymax

Aufkleberdealer

Beiträge: 102

Wohnort: Berlin-Weißensee

Beruf: Aufkleberproduzent

Auto: Hyundai Veloster

Vorname: René

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. Juli 2012, 22:29

RE: Fragen zu Funktionen des Veloster ?

Ah, okay. Dann hat der Veloster keine Bordsteinautomatik.

Diesen Schriftzug kenne ich nicht.
Der damalige Probewagen mit Technik-Paket hatte den auch nicht.

Die 3. Tür wird zu 99% nur von unserem Hund genutzt. Dafür ist sie sehr praktisch.
Einen reinen Zweitürer hätten wir uns deswegen nicht gekauft.

Die Größe der Fondpassagiere ist nicht begrenzt.

Zum Service kann ich noch nichts sagen. Hatte noch keinen Händlerkontakt.

Gruß

8

Freitag, 20. Juli 2012, 15:31

RE: Fragen zu Funktionen des Veloster ?

Zitat

Original von handymax
… Aber auch ohne diesen hat das Radio einen guten Klang mit leicht spürbaren Bässen.

Das Radio ist auch ohne Tech-Paket wirklich nicht schlecht.
Allerdings sind die serienmäßigen 4 Lautsprecher von suboptimaler Qualität (vorsichtig formuliert).

Als eine der ersten Aktionen habe ich die serienmäßigen Lautsprecher ausgetauscht und damit eine wirklich bemerkenswerte Klangverbesserung erzielt. Eine imho durchaus lohnenswerte Innovation.

Ob die Qualität der Lautsprecher beim Tech-Paket besser kann ich nicht beurteilen.

handymax

Aufkleberdealer

Beiträge: 102

Wohnort: Berlin-Weißensee

Beruf: Aufkleberproduzent

Auto: Hyundai Veloster

Vorname: René

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 22. Juli 2012, 18:20

RE: Fragen zu Funktionen des Veloster ?

Da sind die Empfindungen wohl stark unterschiedlich.
Ich habe mir zwar aus Car-HiFi noch nie wirklich viel gemacht, bin aber der Meinung, dass ich schon weit schlechtere Klänge in meinen vorhergehenden Fahrzeugen hatte. ;-)

10

Sonntag, 22. Juli 2012, 23:45

RE: Fragen zu Funktionen des Veloster ?

Klar hatte ich auch schon Autos mit wesentlich schlechteren "Soundsystemen". Aber das es noch schlechter geht, ist ja nun mal keine besonders einleuchtende Begründung für die gebotene Qualität.

Zumal das im Veloster verbaute Soundsystem auch im Basispaket nicht grundsätzlich schlecht ist und durch minimal bessere Lautsprecher deutlich aufgepeppt werden könnte.

Man muss nur mal die Original-Lautsprecher ausbauen und z.B. mit Alpine SXE-1750 S vergleichen (und das ist preislich eine der günstigsten Alternativen in diesem Bereich).

Alleine von der Dimensionierung der Magnete, der Qualität der Membranen, dem ganzen Aufbau und der Haptik liegen da Welten dazwischen. Das bemerkt sogar ein Laie rein vom Äußerlichen her. Und auch klanglich spielen die Alpine-Lautsprecher die Originale an die Wand.

Von den noch mal besseren verfügbaren Alternativen von ESX, Morel, Focal, Infinity, usw. ganz zu schweigen.

Ich gebe aber gerne zu, dass die meisten Autofahrer aus meinem Bekanntenkreis mit dem im Veloster verbauten Originalsystem vermutlich durchaus zufrieden wären. ;)

Ähnliche Themen