Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

*Curvypearl*

Anfänger

  • »*Curvypearl*« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Beruf: Selbstständig

Auto: Hyundai Tucson

Vorname: Diana

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. September 2019, 14:20

Geräusche bei untertourigen fahren

Hey Ihr Lieben,

Mir brennt da etwas auf der Seele, seit ein paar Tagen, klingt mein Dicker für die ersten 2 Sekunden beim Gas geben oder untertourigen Anfahren wie ein Diesel, oder´n Trecker :denk: Geräusch kommt definitiv von vorn. Fährt man langsam, hört man nix, gibt man aber etwas mehr Gas, klingt der wie beschrieben wie ein Trecker oder ein Dieselfahrzeug. Habe das gar nicht so mitbekommen, da meine Fenster meist geschlossen sind. Aber jetzt bei offenen Fenstern bin ich richtig erschrocken.

Kurze Infos: Tucson JM Bj. 2009 / 125.000 km / Zahnriemen + Wasserpumpe neu / Öl neu / TÜV neu.

Hat jemand ne Ahnung, was das auf einmal sein kann?

Ich bedanke mich im Vorraus bei Euch!

Grüßchen
Diana

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »*Curvypearl*« (3. September 2019, 14:50)



J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 27 888

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. September 2019, 14:32

Undichtigkeiten im Abgas- oder Ansaugstrang könnten die Ursache sein.

*Curvypearl*

Anfänger

  • »*Curvypearl*« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Beruf: Selbstständig

Auto: Hyundai Tucson

Vorname: Diana

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. September 2019, 14:52

@J-2 Coupe
Ok :unentschlossen: schreibe ich direkt mal mit auf, das man da mal nach schaut.

Dank dir

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 27 888

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. September 2019, 14:58

Ist das "Traktorgeräusch" beim fahren genauso wie im Stand? Oder tritt das nur auf, wenn das Auto in Bewegung ist?

Neko

Opa

Beiträge: 2 156

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. September 2019, 15:05

Hallo

Ich tippe auch auf Abgasanlage - genauer gesagt, das Flexrohr. Man erkennt die defekte Stelle an rußigen Stellen auf dem Metallgeflecht. Ist nicht ganz billig, es sei denn man erwischt eins zum viertel des Preis für 110,- €, wie ich vor einigen Jahren.

Gruss Bernd

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 27 888

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. September 2019, 15:12

Flexrohr ist auch mein Hauptverdächtiger.

*Curvypearl*

Anfänger

  • »*Curvypearl*« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Beruf: Selbstständig

Auto: Hyundai Tucson

Vorname: Diana

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. September 2019, 16:16

Ist das "Traktorgeräusch" beim fahren genauso wie im Stand? Oder tritt das nur auf, wenn das Auto in Bewegung ist?
Nein absolut nicht, es ist auch nicht immer. Du mußt dir das so vorstellen, fährst du so langsam und vorsichtig an wie in der Fahrschule, kommt das Geräusch nicht. Willst du aber schnell oder normal los fahren, ist das Geräusch nur 1 bis 2 sekunden...

Wie wenn du heiser bist, da dauert es ja auch 1-2 Worte bis der Ton raus kommt :D nur dass die Heiserkeit hier hörbar ist und der Ton dann die Stille des Getriebes :D Hoffe das ist gut erklärt... Halt wirklich nur diese Anfangssekunde. Beispiel eben: fahre von der Autobahn ab, 4. Gang, muß rechts abbiegen und Ampel grün... Hatte den 3. Gang, fuhr rechts, wollte beschleunigen und da kam es wieder, das 2-Sekunden-Treckergeräusch....

Es ist nur beim Gasgeben (Anfahren), also nicht im Stand und auch nicht während der Fahrt.

@Neko
Kingt ja nicht so toll *unterlippenachvorneschieb* :S

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »*Curvypearl*« (3. September 2019, 16:34)


8

Dienstag, 3. September 2019, 16:43

Also nur bei Lastwechsel? Bei mir war es mal der Motordämpfer, aber der klackt nur 2 mal.

*Curvypearl*

Anfänger

  • »*Curvypearl*« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Beruf: Selbstständig

Auto: Hyundai Tucson

Vorname: Diana

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. September 2019, 17:06

Hmmm ok... nun ja, für mich ist das kein klack klack, das ist wie ein Bus der anfährt (vom Geräusch her) :unentschlossen:

Nochmals danke für die Kommentare.

Dann werde ich den Dicken mal in die Werkstatt bringen und auf einen Fund hoffen. Ich kann ja mal berichten was es denn dann war ;)

Diana :winke: