Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

1

Dienstag, 26. Juni 2018, 14:41

suche Ersatz für undichten Unterdruckschlauch


Hallo in die Runde!

Tucson JM, Benziner mit 104kW/141PS, EZ03/2005.

Gesucht wird Ersatz für einen undichten Unterdruckschlauch, kennt jmd. die exakte Bezeichnung?

Nach längerer, erfolgloser Suche im Netz hoffe ich auf Euer Wissen: Der Schlauch befindet sich, von vor dem Auto stehend betrachtet, links neben dem Leerlaufregler. Aussendurchmesser ca.15mm, die Innendurchmesser sind m.E. an beiden Enden unterschiedlich. Der Schlauch ist etwa 15cm lang, und S-förmig gebogen.

Im Bild der Schlauch mit der fachmännischen Isolierbandumwicklung..

Kann mir jemand sagen, unter welcher Bezeichnung der Schlauchvertrieben wird? Bzw. im besten Fall die Teilenummer?

Vielen Dank im Voraus
Andreas


Neko

Opa

Beiträge: 1 946

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Juni 2018, 15:43

Hallo Andreas

Geht der Schlauch vom Luftsammler zum Ventildeckel ?
Könnte der Schlauch für Kurbelgehäuseentlüftung,O.E.Nr. 26710-23500, sein.

Gruss Bernd

3

Dienstag, 26. Juni 2018, 16:07

Hallo Bernd,

Ich glaube, ich habe ihn jetzt gefunden:

Es müsste der 26720 23650 sein, auf Englisch nennt sich das Teil 'hose assembly pcv'

Auf diesem Diagramm ist er rot markiert:

https://www.hyundaipartsdeal.com/genuine…er-cover,,26720

Neko

Opa

Beiträge: 1 946

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Juni 2018, 20:44

Hallo Andreas

Ja,der ist es.
Den 26720 23650 hab ich auch eigentlich ausgewählt,
dann aber fälschlicher weise die andere Nummer genannt.
PVC für "Positiv Crankcase Ventilation", Kurbelgehäuseentlüftung.

Gruss Bernd

5

Dienstag, 26. Juni 2018, 23:22

Hallo Bernd,

Vielen Dank für die schnelle Info!

Ich denke, dann können wir das Thema als geklärt betrachten.
Wenn das Teil da ist und eingebaut ist und funktioniert, dann werde ich mich nochmal melden.

Andreas

6

Mittwoch, 11. Juli 2018, 17:57

Abschließende Info: Der Schlauch hat gepasst, Auto fährt wieder (ohne unkontrollierte Beschleunigung bzw. Aussetzer).