Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 15. September 2018, 09:47

Unrunder Motorlauf

Hallo liebe Forumsmitglieder, mein Tucson hat aktuell das Problem, dass er im Drezahlbereich zwischen 1500 und 2000 Umdrehungen leicht ruckelt. Hat jmd. ähnliche Probleme? Im Fehlerspeicher ist nichts hinterlegt. Die Werkstatt ratlos.


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 377

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. September 2018, 10:04

Such dir einen alten Mechaniker, der weiß noch wie man Motoren repariert, und woher ein Fehler kommen kann. Die neuen Mechatroniker sind ohne Computerangaben hilflos!

3

Samstag, 15. September 2018, 12:40

Da der Wagen noch Garantie hat, werde ich natürlich nur zu Hyundai gehen. Vielleicht hat aber jmd. Ähnliches erlebt.

Wie ist eigentlich der Ölstand bei euch bei kaltem Fahrzeug?

PiaggioX8

Schüler

Beiträge: 119

Wohnort: Lengyeltóti, Ungarn

Auto: Tucson 2.0 185PS Premium, Allrad, Automatik

Vorname: Walter

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. September 2018, 19:50

Hallo New Tucson, du solltest zumindest mal angeben welchen Motor dein Tucci hat.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 377

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. September 2018, 19:57

Müsste ein 2015er 1,7 CRDi sein.....

6

Montag, 17. September 2018, 01:16

Ja genau. 1,7 CRDI Intro Edition. Im Stand (Fahrzeug kalt) liegt der Ölstand etwas über dem Strich für voll.

PiaggioX8

Schüler

Beiträge: 119

Wohnort: Lengyeltóti, Ungarn

Auto: Tucson 2.0 185PS Premium, Allrad, Automatik

Vorname: Walter

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. September 2018, 08:20

Das Ruckeln könnte von dem Abgasrückführventil kommen. Das Problem haben fast alle Diesel mit AGR. Und der Ölstand ist zu hoch

Ubs

Fortgeschrittener

Beiträge: 280

Auto: Tucson TL Premium 185PS Automatik, 4WD, volle Hütte + AHZV abnehmbar, außer Panoramadach, Model für deutschen Markt

  • Nachricht senden

8

Montag, 17. September 2018, 08:39

@PiaggioX8
Hast du Probleme mit dem AGR ?

Berichtet hat darüber bei Hyundai noch niemand, soweit mir bekannt.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 377

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

9

Montag, 17. September 2018, 11:01

Ölstand zu hoch? Würde ich mal auf Ölverdünnung überprüfen lassen, wenn man viel Kurzstrecke fährt!

10

Dienstag, 18. September 2018, 20:33

Laut Werkstatt ist der Ölstand normal. Heute ging bei Tempo 195 die Motorhaube auf, blieb aber im Fanghaken hängen. Trotz erledigter Rückrufaktion. Habe jetzt einen Termin in der Werkstatt um die Ursache für das Öffnen der Motorhaube zu finden. Leihwagen gibt's übrigens von der Werkstatt nicht kostenlos. Es liegt kein Grund für die Mobilitätsgarantie vor. Eine aufspringende Motrohaube scheint also nicht als unsicher eingestuft zu werden.

Ähnliche Themen