Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 30. Dezember 2017, 18:12

Passgenauigkeit Kunststoffteile Radkasten

Moin Moin,

hab bei meinem Tucson an den hinteren Radkästen festgestellt, dass die Kunstoffumrandung nicht passgenau ist bzw. nicht richtig abschließt. Man kann sie leicht mit den Fingern wegbiegen. Haupt ihr das auch? u. g. mal ein Bild.
Finde das geht garnicht und ist auch nicht zeitgemäß.
»Jaws« hat folgendes Bild angehängt:
  • image1 (002).jpeg


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 341

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. Dezember 2017, 18:26

Das gibt es öfter - und nicht nur bei Koreanern. Im Prinzip aber harmlos.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 341

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. Dezember 2017, 20:45

Wie alt ist dein Tucson? Kilometerstand? Bist du Erstbesitzer? Fahr in die Vertragswerkstatt, und führ das dem Meister vor!

4

Samstag, 30. Dezember 2017, 22:08

Ja erst Besitzer, hat jetzt erst 3tkm drauf. Termin habe ich schon

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 341

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

5

Samstag, 30. Dezember 2017, 22:18

Sehr gut. Und lass dich nicht abwimmeln wenn es heißt: "Das ist normal"! Dann soll man dir dasselbe an einem anderen Tucson vorführen - ist es da nicht, hast du gewonnen!

Ubs

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Auto: Tucson TL Premium 185PS Automatik, 4WD, volle Hütte + AHZV abnehmbar, außer Panoramadach, Model für deutschen Markt

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 31. Dezember 2017, 09:20

War bei mir auch. Da war ein Clip nicht richtig eingerastet.
Hatte ich bei der Übergabe gesehen. Der Freundliche hat drunter geschaut, dann ein beherzter Schlag mit der Faust und seit dem ist alles gut.

7

Sonntag, 31. Dezember 2017, 18:14

Bei mir alles fest.

Nutzler

Profi

Beiträge: 1 201

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 31. Dezember 2017, 18:15

Bei mir passt es auch :-)

9

Montag, 1. Januar 2018, 16:13

Gutes neues:-) Danke für den Hinweis, ich werde berichten, besonders noch zu zwei Themen, Riss in der Alufelge und Kratzer Heckklappe bei Auslieferung... da ging zufällig die Beleuchtung beim Händler nicht :-))))), aber das Fass kommt noch extra :-)

10

Montag, 1. Januar 2018, 18:11

Hast du das bei der Übergabe schon beanstandet?

11

Montag, 1. Januar 2018, 18:43

ja wurde abgetan mit Wasserflecken, dass sah man wegen dem schlechten Licht nicht richtig, jetzt aber beim Saubermachen hab ich es erst richtig gesehen, bin eigentlich nicht pingelig. Mein Bekannter ist Gutachter und der meinte, kein Problem, den Kratzer bzw. Kratzer kann man sehr gut rückverfolgen. Den Riss in der Alufelge habe ich auch erst jetzt entdeckt. Aber ich denke, dass wird alles gut, da das Autohaus eigentlich einen guten Eindruck machte bis zur Terminabsprache und Leihwagen :-)))))