Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Getriebe Schaltgetriebe

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 14. September 2017, 20:03

Schaltgetriebe

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Schaltung hakelig ist.

Kann man die Schaltung einstellen lassen?


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 675

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. September 2017, 20:07

Da kann man schon was machen: Schaltgabeln können justiert werden, oder die Synchronringe tauschen.

3

Donnerstag, 14. September 2017, 20:20

Ne ist klar. Dachte eher, dass die Schaltzüge eingestellt werden können.

Tuci62

Tuci-Kutscher

Beiträge: 209

Wohnort: Karlstein am Main

Auto: Tucson 1,6 GDI-Turbo gechipte 205 PS / 4WD / White-Sand / Schalter

Vorname: Mirko

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. September 2017, 22:21

meine Schaltung hakt ebenfalls, aber nur beim Hochschalten in den 2. und 3. Gang. Der Freundliche wusste leider keinen Rat. :mauer: :mauer:
Wenn die Temperaturen kälter werden, und sich dieses rasselnde Geräusch aus dem Getriebe / Kupplung wieder meldet, bekommt die Werkstatt wohl etwas Arbeit. Wozu haben wir denn die fünf Jahre Garantie. :anbet:

Meverick

Schüler

Beiträge: 69

Wohnort: NRW

Auto: Tucson TL T-GDI Style ruby wine 2WD Schalter

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

5

Freitag, 15. September 2017, 07:51

Ich habe da auch so meine Problemchen, eher vom 1. in den 2. Gang, da brauch meiner die richtige Drehzahl um nicht zu haken.
Zudem habe ich das Gefühl dass die Kupplung träge auskuppelt, erst ca. 1 sek nach dem auskuppeln schalten, dann ist gut.
Ein Mechaniker von meinem Händler hat deswegen mit mir eine Probefahrt gmacht, er meinte alles normal und butterweich, naja.

6

Freitag, 15. September 2017, 08:19

Ne ist klar. Dachte eher, dass die Schaltzüge eingestellt werden können.
Was für Schaltzüge?
M.W. wird das Getriebe beim Auto über Gestänge geschaltet und nicht wie beim Boot über einen Schaltzug...

Fla$h

Anfänger

Beiträge: 37

Wohnort: Dortmund

Beruf: Rentner

Auto: Tucson 1,6T DCT 4WD Premium Leder Panodach deutsches Modell

Hyundaiclub: nö

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

7

Freitag, 15. September 2017, 12:09

@ Geldsparer
Schaltzüge bzw. Seilzugschaltung gab es schon beim 190 /91er Golf 2 G60. Einfach mal googeln, Ich denke heute wird kein PKW mehr mit Gestängeschaltung gebaut.

@ alle mit hakeliger Schaltung
Evtl. mal den Kupplungsgeber- und -nehmerzylinder kontrollieren, oder die Hydraulikflüssigkeit prüfen lassen. Wenn sich der Druck nicht mehr richtig beim treten des Kupplungspedals aufbaut, trennt die Kupplungsscheibe nicht richtig und der einzulegende Gang hakelt oder kratzt.

Gruß

Tuci62

Tuci-Kutscher

Beiträge: 209

Wohnort: Karlstein am Main

Auto: Tucson 1,6 GDI-Turbo gechipte 205 PS / 4WD / White-Sand / Schalter

Vorname: Mirko

  • Nachricht senden

8

Freitag, 15. September 2017, 21:09

ist zwar ein gut gemeinter Tipp, aber dann würde das Problem wohl bei jedem Schaltvorgang und nicht nur bei einzelnen Gängen auftreten.
Ich vermute eher die Synchronringe oder die Schaltwellen im Getriebe. Eventuell könnte man es auch mit einem anderen Öl versuchen.

Ähnliche Themen