Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Karosserie / Bodykits Tür einstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Meverick

Schüler

  • »Meverick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Wohnort: NRW

Auto: Tucson TL T-GDI Style ruby wine 2WD Schalter

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Juli 2017, 08:49

Tür einstellen

Hallo Hyundai Fans,

vielleicht kann mir jemand helfen:

Meine Beifahrertür steht im geschlossenen Zustand 3 Millimeter zum Übergang der hinteren Tür vor, bei der Fahrertür ist der Überstand nur 1 Millimeter, was auch normal ist. Beim FHH kam die Aussage, man könnte dieses über den Fanghaken an der Säule einstellen. Leider lässt sich der Fanghaken im gelösten Zustand nicht verstellen, weder vor oder zurück. Nachdem die Schrauben wieder angezogen werden, steht dieser wieder in seiner Ursprungsposition.

Gibt es ein Trick dabei oder lässt sich das Schloss in der Tür verschieben?

Freue mich über jeden Hinweis......


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 921

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Juli 2017, 08:53

Warum macht das nicht dein Händler? :denk:

Meverick

Schüler

  • »Meverick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Wohnort: NRW

Auto: Tucson TL T-GDI Style ruby wine 2WD Schalter

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Juli 2017, 09:01

Er möchte es bei der nächsten Inspektion mitmachen, die ist aber erst im Oktober.
Dachte ich könnte es vorher selbst erledigen, man schaut ja ständig drauf und lässt mir keine Ruhe :(

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 921

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Juli 2017, 09:05

Ja, das mit dem draufschauen kenn ich :unentschlossen: . Du musst aber bedenken, daß - wenn dir ein Fehler unterläuft - die Garantie in Bezug auf die Tür weg ist! Da wäre mir das Risiko zu groß, denn auch bei einem ab Werk "eingebauten" Fehler hättest du dann die A-Karte gezogen, da der Händler behauptet daß es dein Fehler war. Sag deinem Händler, der soll sich das gefälligst sofort ansehen und richten, und nicht erst im Oktober! Sonst verklagst du ihn wegen "Seelischer Grausamkeit"! =)

Gruß Jacky

Meverick

Schüler

  • »Meverick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Wohnort: NRW

Auto: Tucson TL T-GDI Style ruby wine 2WD Schalter

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Juli 2017, 09:12

Das mit der "seelischen Grausamkeit" ist gut, der wird mich als Psychopath abstempeln =)

Wenn ich auf meiner Anfrage keinen Hinweis oder Tip bekomme, werde ich ihn vorher in die Pflicht nehmen.
Danke für den Tip.