Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 22. Mai 2017, 15:40

Rückwärtsgang einlegen klappt manchmal nicht

Guten Abend,

manchmal kann ich mein Rückwärtsgang nicht einlegen, auch nicht nach entkuppeln. Erst nach dem Einlegen des 1. Ganges. Es ist sporadisch . Es ist ein Hyundai Tucson 1,6 GDI Trend blue mit Start/Stopp automatik. Auch ISG (start/stopp automatik) habe ich ausgeschaltet. Mein Auto ist ca. 2 Monate alt. Hat jemand eine Idee? Vielen Dank schonmal und Gruß Phil


anca91

Anfänger

Beiträge: 28

Wohnort: Neuenkirchen (NRW)

Auto: Tuscon 1,7 CRDI (DCT) Polar White Style 141 PS

Vorname: Carsten

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Mai 2017, 17:09

Ja ich habe eine Idee.
Hyundai Händler besuchen. :)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 503

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. Mai 2017, 18:10

Sehe ich genauso - bei einem 2 Monate altem Fahrzeug wäre selbst beim kleinsten Problemchen der Händler mein Ansprechpartner Nr.1.....

Nutzler

Profi

Beiträge: 1 145

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. Mai 2017, 21:10

So ist es - nichts wie ab zum Freundlichen !

5

Montag, 22. Mai 2017, 21:17

Kann dir jetzt schon sagen was der Händler sagt.
Der Rückwärtsgang ist bei Hyundai nicht synchronisiert und daher ist das normal.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 089

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. Mai 2017, 22:09

Das könnte normal sein, muss es aber nicht. Ich würds auch dem Händler zeigen.

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 903

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 25. Mai 2017, 10:49

Habe das gleiche Problem bei meinem i40 auch, ist wohl "Standard" bei Hyundai...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 503

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 25. Mai 2017, 11:08

Der Rückwärtsgang ist im Getriebe nicht "schrägverzahnt", dadurch kann das Gang-Einlegen etwas schwerer werden.

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 903

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 25. Mai 2017, 12:44

ist aber echt zum kotzen.......geht sehr oft nicht bei mir oder nur mit Gewalt, es gibt Situationen in denen du schnell mal den Rückwärtsgang einlegen willst und dann geht nix absolut nix :mauer:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 503

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 25. Mai 2017, 13:09

Ich kupple dann immer nochmal, dann gehts meistens.

11

Donnerstag, 25. Mai 2017, 14:50

Wir waren Ende Januar im Winterurlaub in Österreich, Temperaturen nachts bis Minus 20 Grad, Rückwärtsgang fast gar nicht einzulegen.
Habe dann am Vortag den Rückwärtsgang eingelegt, dann hatte ich nächsten Morgen keine Probleme. Ist natürlich nur eine Notlösung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (25. Mai 2017, 17:51)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 503

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 25. Mai 2017, 17:13

Eigentlich sollte es auch anders gehen, aber besser so als gar nicht. Die Getriebe von Hyundai hinken dem technisch machbaren manchmal noch hinterher.

Ähnliche Themen