Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DonPromillo

Fortgeschrittener

  • »DonPromillo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 211

Wohnort: Wolfenbüttel

Auto: Tucson 2.0 CRDi 185 PS Automatik / i30 GD 1.4 Silver Edition

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. März 2017, 11:43

Maximale Geschwindigkeit bei offenem Schiebedach

Mahlzeit Freunde der Sonne,

weiß zufällig jemand, ob es bei komplett offenem Schiebedach ein vorgeschriebenes Tempolimit gibt?

Ich frage deshalb, weil sich dieses Netz, das Luftverwirbelungen im Innenraum verhindert so ab 80 - 100 Km/h schon ziemlich aufbläht.
Da ist dann schon ordentlich Druck drauf.

Ich habe keine Lust, dass mir das Teil bei 120 plötzlich abreißt. Das Tempo könnte man locker fahren, ohne das Dach zu schließen oder auf "Kipp" zu stellen. Es wird nicht unangenehm.

Im Handbuch steht dazu leider nichts, weswegen ich mal davon ausgehe, dass man es bei 200 noch offen lassen KÖNNTE.


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 919

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. März 2017, 11:59

Volle Pulle auch bei offenem Dach erlaubt!

DonPromillo

Fortgeschrittener

  • »DonPromillo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 211

Wohnort: Wolfenbüttel

Auto: Tucson 2.0 CRDi 185 PS Automatik / i30 GD 1.4 Silver Edition

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. März 2017, 13:56

Danke Jacky.

Dann wird das wohl stabil genug ausgelegt sein...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 919

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. März 2017, 13:59

Jedes Bauteil eines Fahrzeuges muss die im Fahrzeugschein angegebene V/Max problemlos aushalten. Ist das eventuell nicht so, muss das deutlich sichtbar mit Warnschild(chen) gekennzeichnet werden (siehe Winterreifen-Geschwindigkeitsaufkleber)

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 373

Wohnort: Schon länger hier lebend !

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. März 2017, 16:59

Probieren geht über studieren.
Da ich kein Abi habe,hab ich's ausprobiert. Vmax und dann....Macht Radau ohne Ende, aber wenn zum Druckausgleich ein anders (hinteres ) Fenster leicht geöffnet wird, ist es Auszuhalten, aber nicht auf Dauer.
Aber 130 geht problemlos.

Asgard

Optimist

Beiträge: 36

Auto: Tucson 2.0 CRDi Premium 136kw Automatik, Phantom Black, Panorama, Leder, Sicherheitspaket, Standheizung, Tierferlegung,

Vorname: Gerold

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. März 2017, 18:22

Gut zu wissen. So richtig vertrauenswürdig sieht die Konstruktion nämlich nicht aus.

Ähnliche Themen