Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Karosserie / Bodykits Ich bin dämlich!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 25. Februar 2017, 18:06

Ich bin dämlich!

Heute wechselte ich eine defekte Abblendlicht-Glühbirne und legte die defekte vorne auf die Ablage, wo das Loch der Aufnahme für den Verschluss der Motorhaube ist.

Es kam, wie es kommen musste - die Birne fiel durch das Loch und liegt jetzt auf dem Vorsprung des Kühlers.

Ich komm jetzt nicht mehr ran. Habe versucht die Kunststoffabdeckung oben abzuschrauben. 4 Kreuzschlitzschrauben, zwei Schrauben. Jetzt kann man sie etwas anheben, aber nicht weit genug um reinzugreifen.

Weiter komme ich nicht, da Sie irgendwie mit dem Kühlergitter in der Front verbunden ist. Weiß jemand, wie es 'weiter gehen' könnte?

Vielen Dank.


Ritchie

Mensch

Beiträge: 276

Auto: 177 PS / Automatik / Schwarz / vier Räder und eine Antenne

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. Februar 2017, 18:10

Staubsauger, kommste damit irgendwie ran?

3

Samstag, 25. Februar 2017, 18:12

Gute Idee.Ich glaub aber, das Rohr ist du dick. Ich probiere es morgen trotzdem mal. Jetzt ist mir zu dunkel. Danke dir.

Ritchie

Mensch

Beiträge: 276

Auto: 177 PS / Automatik / Schwarz / vier Räder und eine Antenne

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. Februar 2017, 18:19

....mit nem dünneren Schlauch und etwas Klebeband kannste dir eventuell am Staubsauger eine flexible Glühbirnenansaugvorrichtung basteln :-)

minimago

Fortgeschrittener

Beiträge: 407

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 4WD

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. Februar 2017, 18:25

Ich denke auch, ein Stück Gartenschlauch sollte gehen.

Nevs

Fahrlehrer

Beiträge: 97

Wohnort: P-West

Beruf: Produktionsleiter

Auto: Hyundai Tucson TLE 1.7CRDI, DCT, 141PS, Style in White Sand und i10(IA)

Vorname: Sven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Samstag, 25. Februar 2017, 19:22

Magnetstab oder Magnet mit Draht sollte gehen

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 477

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi 2WD Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Samstag, 25. Februar 2017, 19:24

3 Vorschläge:

Druckluftspray ausm Baumarkt, da ist meist auch ein dünnes Röhrchen dran.

Oder mit dem Auto auf eine Schräge fahren.

Kurz anfahren und Vollbremsung.

8

Samstag, 25. Februar 2017, 19:43

Liegen lassen und vergessen!

Madimus

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Wohnort: M/V

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Whitesand - EU Östereich- Platin

  • Nachricht senden

9

Samstag, 25. Februar 2017, 20:34

Hi
genau da lag meine Glühlampe auch :)
Anfahren und hoffen das es runterfällt kannst vergessen! Die Schraubvariante hatte ich auch Versucht dann aber aufgegeben.
Abhilfe brachte wirklich ein beweglicher Draht mit einem magnetischen Ende - Aufwand 1 Minute.
Lag unten in so einer Wanne und ward von oben nicht sichtbar. Schräg vorn von unten gesehen konnte sie lokalisiert werden.
Viel Erfolg

10

Samstag, 25. Februar 2017, 22:15

Gut. Danke.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 302

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

11

Samstag, 25. Februar 2017, 23:34

Falls du das Leuchtobst nicht rausbekommst: Passieren kann nichts! :)

12

Sonntag, 26. Februar 2017, 09:03

Keine Chance dranzukommen! Staubsauger-Schlauch-Konstruktion reicht nicht zum Ansaugen. Man kann sie sehen und mit nem Plastikstab leicht hin und her schieben. Sie liegt jetz Glühkörper unter dem Kühlergitter und das runde Aluteil nach vorn gerichtet leicht zu sehen. Nervt mich.

Ubs

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: Tucson TL Premium 185PS Automatik, 4WD, volle Hütte + AHZV abnehmbar, außer Panoramadach, Model für deutschen Markt

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 26. Februar 2017, 09:11

Und mit doppelseitigem Klebeband an einem Stab rausfummeln geht auch nicht ?

14

Sonntag, 26. Februar 2017, 09:29

Gute Idee. Eben probiert. Die ist leider zu schwer um Haften zu bleiben.

Wenn ich die Plastikabdeckung oben ab bekäme, käme ich mit der Hand dran. Aber das Teil scheint mit dem Grill/der Front fest verbunden zu sein.

anca91

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: Neuenkirchen (NRW)

Auto: Tuscon 1,7 CRDI (DCT) Polar White Style 141 PS

Vorname: Carsten

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 26. Februar 2017, 10:06

Teleskopmagnet

16

Sonntag, 26. Februar 2017, 10:20

Ja. Könnte helfen. Hab ich leider nicht.

Bild dazu


Da liegt sie (aufgenommen durch das untere Wabengitter). Bis ich mir einen Magnetstab o. ä. besorgt habe; kann ich wirklich so fahren?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 302

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 26. Februar 2017, 10:31

Ja, kannst du - die Birne kann die Kühllamellen nicht beschädigen!

Nutzler

Profi

Beiträge: 1 221

Wohnort: Stuttgart - Stammheim

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock BJ2016 / Smart forTwo Prime , DSG , 90 PS , BJ2017

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 26. Februar 2017, 10:32

ich vermute mal das es nichts ausmacht. Ich würde aber selbst wahrscheinlich auch nicht fahren,bevor ich sie nicht draußen hätte. Ich mache mir da auch immer zuviele Gedanken was alles passieren könnte.
Ich sehe auch immer die große Gefahr,obwohl nichts ist.
So wie bei den Geräuschen im Auto :-)
Grüße

anca91

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: Neuenkirchen (NRW)

Auto: Tuscon 1,7 CRDI (DCT) Polar White Style 141 PS

Vorname: Carsten

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 26. Februar 2017, 10:38

Kann die eigentlich nirgends raus unten? Wenn ja, spül sie mit Wasser raus.
Oder Druckluft.

20

Sonntag, 26. Februar 2017, 10:53

Ja. Könnt man machen. Ich weiß aber nicht wo und ob es rausgeht ...

@Nutzler
Kenn ich. Da bin ich (leider) genau so ...

Ähnliche Themen