Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Proxy

Anfänger

  • »Proxy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: Öffentlicher Dienst

Auto: Tucson 1.7 blue

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. Dezember 2016, 22:22

Klopfen nach dem Start...

Guten Abend,

ist es euch auch aufgefallen, dass beim 1.7 CRDi der Motor nach einem Kaltstart ne Weile klopft?! Irgendwann verschwindet das Klopfen dann wieder von allein.... Bin bisher fast immer Diesel gefahren, so extrem habe ich es bisher aber bei keinem Auto wahrgenommen. Geht es euch auch so??


Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 089

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. Dezember 2016, 22:25

Es dauert vielleicht ein wenig bis jedes Lager mit frischem Öl versorgt wurde, und bis dahin klopft das Lager eben.

Der Hesse

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: im schönen Odenwald

Beruf: Jack for all

Auto: Hyundai Tucson CRDi 185 PS /AWD / Premium

Vorname: Matthias

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. Dezember 2016, 22:45

Ist im Winter normal. Außer man kippt 2 Takt Öl zum Diesel dazu. Dann schnurrt der Diesel auch bei Minusgraden wie ein Kätzchen. Ich gebe seit der ersten Tankfüllung mineralisches 2 Takt von LM in einer Mischung von 1:250 dazu. Da klappert nix mehr ... Das 2 Takt Öl soll vorallem die CR Pumpe und die Einspritzdüsen zusätzlich schmieren. Bei 5% Ethanolanteil ist das nicht die schlechteste Idee ...

Wer sich dazu schlau machen will hier der LINK

Das "Nageln" beim Diesel kommt übrigens nicht durch die fehlende Schmierung der Lager sondern durch die Hohe Verdichtung der Dieselmotoren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Der Hesse« (2. Dezember 2016, 22:57)


Nutzler

Profi

Beiträge: 1 180

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. Dezember 2016, 23:03

... mir wäre noch nichts (kein klappern) aufgefallen :-)
vielleicht habe ich aber auch noch nicht darauf geachtet

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 919

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. Dezember 2016, 23:37

Was man beim Benziner klopfen nennt, heißt beim Diesel nageln. Da hat der Themenstarter das Geräusch nur etwas ungeschickt beschrieben.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 089

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

6

Samstag, 3. Dezember 2016, 22:17

Warum ein Dieselmotor nagelt ist mir bekannt. Aber klopfen kommt (auch) von defekten Lagern im Motor. Jedenfalls nennt man das so wo ich herkomme. :flüster:

Ubs

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Auto: Tucson TL Premium 185PS Automatik, 4WD, volle Hütte + AHZV abnehmbar, außer Panoramadach, Model für deutschen Markt

  • Nachricht senden

7

Samstag, 3. Dezember 2016, 22:37

Klopfen oder Klingeln nennt man eine unkontrollierte Verbrennung, auch Selbstzündung genannt. Die Klopffestigkeit eines Kraftstoffes wird durch die Oktanzahl charakterisiert.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 089

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

8

Samstag, 3. Dezember 2016, 22:39

Und Motoren haben sogar Klopfsensoren!

Ubs

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Auto: Tucson TL Premium 185PS Automatik, 4WD, volle Hütte + AHZV abnehmbar, außer Panoramadach, Model für deutschen Markt

  • Nachricht senden

9

Samstag, 3. Dezember 2016, 22:49

Geht doch. :winke: