Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nutzler

Fortgeschrittener

  • »Nutzler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. November 2016, 20:30

Probleme beim automatischen Einparken

Hallo,

ich habe heute zum ersten mal nach 2 Monaten das automatische EInparken probiert. Beim Paralleleinparken möchte er immer auf den Gehweg fahren, obwohl beide Autos an denen er sich ausrichtet optimal stehen (nicht auf dem Gehweg oder so) Dann habe ich noch das Quereinparken probiert - da fuhr er mir so dicht an das eine Auto ran sodas man nicht mehr hätte aussteigen können !

Muss da noch was eingestellt werden ?

Bei meinem Toyota Auris hat das immer perfekt funktioniert !

Besten Dank für eure Info (bevor ich zum Freundlichen fahre)

Grüße Michael


Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. November 2016, 07:44

Das macht meiner auch, taugt anscheinend nichts. Damals im Golf VI funktionierte das perfekt.

schubi55

Schüler

Beiträge: 77

Wohnort: Hamburg

Beruf: Techniker

Auto: Tucson 1.6 T-GDI 4WD DCT Executive Moonrock

Vorname: Holger

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. November 2016, 07:45

Habe das gleiche beim Paralleleinparken festgestellt. Noch mal woanders probiert - da hat es geklappt. Liegt vielleicht an der Größe und Breite des vorderen Fahrzeugs. Ich parke lieber von Hand ein. Dann klappt es auch. :D

Gruß
Holger

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. November 2016, 07:51

@Chriz
Im Golf MUSS es funktionieren, denn deren Besitzer können alleine wirklich nicht einparken! :dudu:

Nutzler

Fortgeschrittener

  • »Nutzler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. November 2016, 07:55

Danke für eure Antworten. Wie gesagt - bei meinem Toyota hat das perfekt funktioniert.

Ich kann mich erinnern, als ich den Toyota damals abgeholt habe, hat der Händler einmal das Lenkrad voll nach links und dann nach rechts eingeschlagen und dann war das irgendwie eingestellt. Vielleicht hat man das ja bei meinem oder unseren Tucson vergessen? Ich werde mal beim FHH fragen und berichten

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. November 2016, 08:00

Da muss nichts aktiviert werden, sonst würde ja generell die EPS (elektrisch unterstützte Lenkung) Fehler anzeigen...

Nutzler

Fortgeschrittener

  • »Nutzler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. November 2016, 08:53

... beim Toyota wurde dies damals einmalig einjustiert & danach hat es immer perfekt funktioniert
Ich werde berichten

8

Dienstag, 22. November 2016, 10:09

Da wird der Händler eher selbst nicht wissen, was er da "justiert" hat.

DonPromillo

Schüler

Beiträge: 78

Wohnort: Wolfenbüttel

Auto: Tucson 2.0 CRDi 185 PS Automatik / i30 GD 1.4 Silver Edition

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. November 2016, 12:17

Mir ist die ganze Geschichte irgendwie auch zu umständlich.

Ehe man da mal das System soweit zurecht gefummelt hat, dass er tatsächlich anfängt einzuparken, ist man manuell schon 3 Mal drin gewesen.

Zudem steht er dann in 90% der Fälle nicht zufriedenstellend. Also korrigiert man doch wieder manuell nach.

Überflüssiges Spielzeug in meinen Augen. Zumindest beim Tucson...

Nutzler

Fortgeschrittener

  • »Nutzler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 22. November 2016, 13:29

... gerade eben hat es zumindest beim parallel Einparken an einer anderen Stelle funktioniert.

Habe dann noch die andere Variante getestet:

Beim rückwärts in eine Lücke quer einparken kann man halt nach dem einparken nicht mehr aussteigen. Da parkt er zu dicht am Nachbarn.
Also wohl ist es mir dabei nicht.
Also lieber selbst einparken :-)
Ich werde aber trotzdem den Freundlichen mal fragen :-)

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 254

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 22. November 2016, 16:32

Solange ich noch selbst einparken kann benutze ich diesen Assistenten nicht mehr.. Ich hab auch alle möglichen automatischen Einparkmanöver durchgeführt, schlieslich ist es ja an Bord und bezahlt, die Ergebnisse waren teils gut, teils miserabel. Insbesonder Rückwärts in die Lücke zwischen zwei Auto´s. Aussteigen für mich als Fahrer war nicht. Dafür hatte mein imaginärer Beifahrer jede Menge Platz.
Etwas Gutes hat´s trotzdem. Man kann beim Wiederverkauf damit punkten.

Nutzler

Fortgeschrittener

  • »Nutzler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 22. November 2016, 16:35

@Spritty:
... genauso war es bei mir heute auch. Aussteigen hätte ich nicht können.
Ist doch aber auch schlecht,wenn man es hat,aber nicht nutzen kann :-(

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 254

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 22. November 2016, 16:43

@nutzler
da gebe ich Dir schon recht. Wenn ich aber die Möglichkeit gehabt hätte dieses Gimmik abzuwählen hätte ich das auich gemacht. meiner meinung nach ist das noch nicht ausgereift. Im übrigen habe ich da auch noch so ein mulmiges Gefühl wenn ich von einer Elektronik das Denken und Lenken abgenommen bekomme. Deshalb werde ich das autonome Fahren in diesem Leben nicht mehr erfahren.

Nutzler

Fortgeschrittener

  • »Nutzler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 22. November 2016, 16:59

@Spritty:
Stimmt auch wieder.
Dann doch selbst einparken.
Bin aber trotzdem gespannt was der Freundliche sagt.
Und wie gut es funktioniert das autonome fahren zeigen ja die Unfälle der Tesla's
Ist doch noch nicht so ausgereift

Nutzler

Fortgeschrittener

  • »Nutzler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 22. November 2016, 21:52

.... mich wundert halt nur das es beim Toyota Auris
wirklich einwandfrei funktioniert hat !
In diesem Punkt war der Toyota besser (auch die Rückfahrkamera war wesentlich besser)
Aber ansonsten ist das wahrscheinlich wieder Jammern auf hohem Niveau :-)
Na ja - dann doch besser von Hand einparken :-)

Asgard

Anfänger

Beiträge: 8

Auto: Tucson 2.0 CRDi Premium 136kw Automatik, Phantom Black, Panorama, Leder, Sicherheitspaket, Standheizung, Tierferlegung,

Vorname: Gerold

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 22. November 2016, 22:26

Ich habe keine Vergleichsmöglichkeit, aber alles was ich ausprobiert habe, hat 100% funktioniert. Völlig zufrieden.

Nutzler

Fortgeschrittener

  • »Nutzler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 22. November 2016, 22:54

@Asgard:
auch das Rückwärts quer einparken ?
Stehst du da dann mittig zwischen den Autos ?
Bei mir ist es so,das ich als Fahrer nicht mehr aussteigen könnte !

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 22. November 2016, 22:57

Bei mir ist es so,das ich als Fahrer nicht mehr aussteigen könnte !
Da stellen sich mir 2 Fragen: 1. Wie groß bist du?.... 2. Was wiegst du? =)

Nutzler

Fortgeschrittener

  • »Nutzler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 22. November 2016, 23:29

@Jacky:
man könnte sagen ich bin zu klein für mein Gewicht :-)
Spass beseite !
zur Beifahrerseite hat man extrem viel Platz, der Fahrer kommt nicht aus dem Auto

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 22. November 2016, 23:36

Also parkt das System den Wagen nicht mittig in die Parklücke! Nicht so gut..... :unsicher:

Ähnliche Themen