Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Karosserie / Bodykits Unfall, Hinterrad beschädigt

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

badboy

Schüler

  • »badboy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Wohnort: BRD

Beruf: Techniker

Auto: Tuscon 1.6T DCT 4WD Style LED Black und I10 Baujahr 2014 White

Vorname: arni

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Oktober 2016, 11:35

Unfall, Hinterrad beschädigt

Hallo,

eine Frage an die KFZ Profis: Kann jemand anhand des Bildes abschätzen, ob es sich gleich um einen Totalschaden handelt? Wird von der Versicherung vermutet, leider konnte ich bis jetzt noch keinen Gutachter bekommen, kommt frühstens am Mittwoch zu der Werkstatt, die leider auch am Mittwoch erst wieder arbeitet :-((

Das Rad dreht sich noch, Karosserie soweit sichtbar nicht beschädigt, aber wohl das hintere Federbein. Fahrzeug wurde mit ca.40-50 km/h am hinter Rad von einem Kleinwagen gerammt. :schläge:

P.S eine erste Einschätzung von einem Profi würde mich vielleicht etwas beruhigen :anbet:
»badboy« hat folgendes Bild angehängt:
  • web.gif


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 855

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Oktober 2016, 11:45

Die Hinterachse ist garantiert kaputt, ebenso die Geometrie des Fahrzeuges, das wird krumm sein - dann ganz klar Totalschaden!

Fuxx

Poliertuchmuschi

Beiträge: 76

Wohnort: Vogtland

Auto: Hyundai Tucson TL 1,6 GDi Turbo, Automatik, 177 PS, ash blue

Hyundaiclub: nope

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. Oktober 2016, 11:59

sehe ich auch so, es wird bestimmt schlimmer sein, wie es aus dem Foto aussieht.
Ich bin 100 % bei Jacky `s Einschätzung.

Ritchie

Mensch

Beiträge: 153

Auto: 177 PS / Automatik / Schwarz / vier Räder und eine Antenne

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. Oktober 2016, 12:01

Nach dem Bild kann ich keinesfalls glauben das die Geschwindigkeit beim Aufprall 40-50km/h betragen haben soll, da wäre vom hinteren Tucson wohl nicht viel übrig geblieben. :(

Sollte die hintere Achsgeometrie, und natürlich die Karosserie, dem entsprechend in Form und Lage verzogen sein, sehe ich für eine Instandsetzung sehr schwarz.

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 251

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 2. Oktober 2016, 12:20

Ich kann mich Ritchie nur anschliessen. Habe mal das Bild vergrössert und konnte optisch nichts feststellen. Wo hier ein Kleinwagen eingeschlagen sein soll sieht man nicht. Wenn ich vom günstigsten Fall ausgehe das nur die Felge getroffen wurde, leider ist da auch nichts zu erkenne, ist zumindest die Hinterachse betroffen. Alle Komponenten die damit zusammenhängen müssten getauscht werden, incl. Hinterachse. Neu vermessen ist dann auch noch nötig.
Die Versicherung wird entscheiden was sie bezahlt. Totalschaden oder Rep.
Gruss Spritty

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 855

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 2. Oktober 2016, 12:22

Das Problem bei solchen Unfällen ist: Je weniger man von außen sieht, umso mehr hat die Aufprallenergie woanders angerichtet.

Sloopy

sloopy

Beiträge: 5

Wohnort: bei München

Beruf: Kfz-Sachverständiger

Auto: Tucson, Ara-Blue, Premium, Pano, Leder. Voll

Vorname: Heinz

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 2. Oktober 2016, 16:46

Hallo badboy,

Als Sachverständiger kann ich mir nicht vorstellen, das es ein Totalschaden ist, sollte nur das Rad und die Achse betroffen sein!
Bist du selbst Schuld oder der andere? Wenn der andere Schuld ist gibt es auch noch die 130 % Regelung und du kannst dir einen Sachverständigen selbst wählen!

Fla$h

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Dortmund

Beruf: Rentner

Auto: Tucson 1,6T DCT 4WD Premium Leder Panodach deutsches Modell

Hyundaiclub: nö

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 2. Oktober 2016, 17:10

Nichts für ungut, aber meine erste Einschätzung ist: Das Bild ist zu klein.

Gruß

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 855

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 2. Oktober 2016, 17:12

Einfach das Bild ausdrucken, ausschneiden und auf das Auge kleben - dann gehts! :thumbsup: Manche Dinge kann man nur mit Bildern schwer einschätzen - oder hat schon mal jemand Bauchweh fotografiert?

10

Sonntag, 2. Oktober 2016, 17:50

Alles gut man sieht nichts. Warum machst du das Foto nicht von weiter entfernt?

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 471

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 2. Oktober 2016, 22:44

Ich erkenne leider nur einen ganz normalen geparkten Tucson mit Zubehörfelgen.

  • »the_compliant« wurde gesperrt

Beiträge: 92

Wohnort: Breckerfeld

Beruf: Kaufmann

Auto: i40, i20, i10,

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 2. Oktober 2016, 22:52

Brille aufsetzen! :D

exW203

Meckersack

Beiträge: 172

Wohnort: Landkreis OHA

Beruf: hab ich

Auto: Hyundai Tucson Style 1,6 T-GDI mit DCT

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

13

Montag, 3. Oktober 2016, 11:59

Moin Samantha,

Geh lieber noch ein bisschen studieren. Bei der "Zubehörfelge" handelt es sich um die Original Hyundai 19" Felge, die es mal gegen Aufpreis und mal serienmäßig beim Tucson dazu gibt (je nach Ausstattung)

MfG Chris

Tucsontreiber

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Penzberg

Auto: Tucson CRDI HP, Automatik, AHK, White Sand mit allem (ohne Panodach)

Vorname: Gerd

  • Nachricht senden

14

Montag, 3. Oktober 2016, 12:12

Kann doch mal passieren, wenn man(Frau) meint zu jedem Thema was schreiben zu müssen. :D

Gerd

Ubs

Schüler

Beiträge: 106

Wohnort: im schönsten Sachsen

Auto: Tucson TL Premium 185PS Automatik, 4WD, volle Hütte + AHZV abnehmbar, außer Panoramadach

  • Nachricht senden

15

Montag, 3. Oktober 2016, 12:22

@badboy
War es nicht auch Dein Tucson, welcher den gewaltigen Reifenverschleiß hat? Da kann der ärgerliche Unfall doch auch eine Chance sein. Reparatur, aber gründlich oder bei Totalschaden alles zurück auf Los.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 471

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

16

Montag, 3. Oktober 2016, 21:21

Der ganze Thread besteht bisher aus Mutmaßungen und Eindrücken, die aus einem einzigen und zu weit entfernten Bild stammen. Und ob die Felgen aus dem Zubehör stammen, oder Hyundaiserie sind, ist für den entstandenen Schaden völlig unerheblich denke ich.

Yukoneer

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Schweiz

Auto: Zweitwagen: 2015 Tucson 1.6T Premium Package

  • Nachricht senden

17

Montag, 3. Oktober 2016, 21:42

:super: genau so ist es!

exW203

Meckersack

Beiträge: 172

Wohnort: Landkreis OHA

Beruf: hab ich

Auto: Hyundai Tucson Style 1,6 T-GDI mit DCT

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

18

Montag, 3. Oktober 2016, 22:23

@Samantha1993
Du hast voll und ganz Recht, Aber warum erwähnt du dann weiter oben (#11) explizit die "Zubehörfelge" wenn es doch unerheblich ist???

Dass da viele Mutmaßungen vorhanden sind, ist klar und genau aus dem Grund kann man sich so einen Post wie unter #11 auch sparen!

badboy

Schüler

  • »badboy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Wohnort: BRD

Beruf: Techniker

Auto: Tuscon 1.6T DCT 4WD Style LED Black und I10 Baujahr 2014 White

Vorname: arni

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 4. Oktober 2016, 20:20

@Samantha1993
Es sind die Original Hyundai 19'' Zoll Felgen :teach: und wenn bei deinem Fahrzeug das Rad so beim parken aussieht, würd es mir zu denken geben :todlach:

Aber trotzdem Danke und ja leider ist das Bild auf Grund der MB beschränkung hier sehr klein im Orignal sieht man sehr deutlich wie weit das Rad nach innen gedrückt wurde. :prost:

@Fla$h
Leider konnte ich nicht die Datei in originalgröße hochladen darf max. 1.5MB haben :(

@Ubs
Ja er war es :unentschlossen:

pitbell

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Auto: i40 Limousine "Premium" 2,0l GDI

Vorname: Pit

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 4. Oktober 2016, 20:56

Vielleicht sieht man so mehr.



Es scheint als wäre das Rad oben rechts am stärksten und insgesamt nach innen abgeknickt. Sieht schon heftiger aus. Aber Totalschaden?
Wäre so nicht zu vermuten, es sei denn, dass tragende Teile der Karosserie beschädigt oder verzogen sind.