Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Johnny Walker

Anfänger

  • »Johnny Walker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Selbstständig Entwicklung KFZ Software / Rennsport

Auto: Tucson 2016

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. September 2016, 20:35

Komfort fensterschließung .....

Gibt es irgendeine Möglichkeit die Fenster über den Schlüssel zu schließen ?? 5 mal drücken 3 mal drehen keine ahnung .............


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. September 2016, 20:39

Nicht ohne die Nachrüstung eines Elektronikmodules...

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 978

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. September 2016, 16:10

geht das immernoch nicht bei hyundai... selbst beim tucson nicht? wow.. das ist stand der technik...

Smurf81

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Baden-Württemberg

Auto: Tucson 1.6 T-GDI Turbo 7-DCT 4WD

Vorname: Manuel

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. September 2016, 18:25

Ja leider, selbst mein 10 Jahre alter Ford Focus hatte diesen schönen Dienst ....
Ich hatte/habe die Hoffnung bei meinem freundlichen mal nachzufragen ob man da über die Softwareeinstellung was machen kann...

5

Dienstag, 20. September 2016, 20:39

Erst fand ich es auch schade, dass das der Tucson nicht hat, war das auch von meinem vorherigen Auto gewöhnt. :schläge:

Allerdings haben die meisten elektrischen Fensterheber keinen Einklemmschutz - wenn man aus der Richtung betrachtet ist das Fehlen dieser Funktion sogar ganz gut. :)

Beiträge: 785

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. September 2016, 21:55

Andy 2000xxl das ist genau der Unterschied.

Eben weil die Fensterheber keinen Einklemmschutz haben ist auch diese Komfortfunktion gar nicht erst möglich bzw. erlaubt.

Es gibt hier nur zwei Möglichkeiten:

- Fensterheber muss gedrückt gehalten werden -> kein Einklemmschutz und daher immer "das Auge" bei der Arbeit
- Fensterheber muss nicht gedrückt gehalten werden -> Einklemmschutz vorhanden, Komfort-Funktion über Schlüssel möglich / erlaubt

marcusw

Anfänger

Beiträge: 42

Auto: Tucson TL 2.0 CRDi Premium 4WD AT

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. September 2016, 19:43

Panoramadach geht leider auch nicht. Selbst auf Kipp nicht. Sehr schade. Einklemmschutz hin oder her.

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 254

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. September 2016, 20:09

Das ist von Hyundai auch richtig so. Was meint ihr, wenn gerade in den USA hier was passieren würde? Die Schadenersatzforderungen wären exorbitant, von der Negativwerbung ganz zu schweigen.
Ihr habt keine Vorstellung davon was hier für Kräfte am Werk sind. Da werden Finger nicht nur gequetscht, sondern unter Umständen auch abgeschert. Die Firmen sichern sich ab und so wird darauf verzichtet. Zu Recht.

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. September 2016, 20:21

Was haben denn in Tschechien produzierte Fahrzeuge mit welchen die in Südkorea gebaut werden zu tun?

10

Mittwoch, 21. September 2016, 20:41

Das mit dem Einklemmschutz ist ja wohl ein Witz das hatte sogar mein Rover 200 von 1997 bei allen 4 Türen warum das jetzt Hyundai 2016 nicht schafft, verstehe ich nicht.

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 21. September 2016, 20:43

Mazda ist aber genauso in der Hinsicht. Verstehe die asiatischen Hersteller da überhaupt nicht. Gerade diese Hightec Länder.

12

Mittwoch, 21. September 2016, 20:54

Am Ende spart man pro Fahrzeug 26,89 €. Um mehr geht es nicht. :evil:

  • »the_compliant« wurde gesperrt

Beiträge: 92

Wohnort: Breckerfeld

Beruf: Kaufmann

Auto: i40, i20, i10,

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 21. September 2016, 22:20

Mazda setzt weltweit je Jahr ca. 1,5 Millionen Fahrzeuge ab.
1.500.000 x 26,89 Euro......sind?

Oldbone

Schüler

Beiträge: 82

Wohnort: Mannheim

Beruf: Energieelektroniker

Auto: Hyundai i10, Hyundai Santa FE

Vorname: Alex

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 21. September 2016, 23:34

Ist das wirklich so, dass der Tucson keinen Einklemmschutz hat? Ist doch bei Fenstern mit Automatik Funktion Vorschrift seit 2003. Das hat der i10 meiner Frau und auch mein Santa Fe, seltsam.

Fla$h

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Dortmund

Beruf: Rentner

Auto: Tucson 1,6T DCT 4WD Premium Leder Panodach deutsches Modell

Hyundaiclub: nö

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 22. September 2016, 07:04

Nur das Fahrerfenster hat einen Einklemmschutz.
Das fährt auch als einziges weiter hoch wenn man den Schalter los lässt.

DonPromillo

Schüler

Beiträge: 78

Wohnort: Wolfenbüttel

Auto: Tucson 2.0 CRDi 185 PS Automatik / i30 GD 1.4 Silver Edition

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 22. September 2016, 07:32

Das ist glaube ich so nicht ganz richtig.

Es hat eine "Auto-Down" Funktion. Fährt also nur automatisch runter, nicht jedoch hoch. Selbst das hat man sich bei den anderen Fenstern gespart.

Dass ein Auto in 2016 solch ein absolutes Basis-Feature nicht hat, ist echt traurig! :cursing: War bei meinen BMWs und dem Mercedes echt klasse, wenn man schon vor Ankunft am Auto alle Fenster unten hatte und schonmal die Hitze aus dem Fahrzeug entweichen konnte.

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 978

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 22. September 2016, 07:40

@the_compliant
Diese Rechnung soll uns jetzt genau was sagen?

Du hast wohl vergessen, dass die Hersteller pro Fahrzeug auch einen Verkaufswert erzielen, oder :) ? Soll Hyundai diese Funktion doch einbauen und 30 Euro pro KFZ draufschlagen

Sanjan

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Wohnort: Kurpfalz

Auto: Hyundai Tucson - 1,6 T-GDI

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 22. September 2016, 07:42

Was sind denn 1.500.000 x 3,11 EUR

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 978

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 22. September 2016, 07:43

4.665.000

Ubs

Schüler

Beiträge: 107

Wohnort: im schönsten Sachsen

Auto: Tucson TL Premium 185PS Automatik, 4WD, volle Hütte + AHZV abnehmbar, außer Panoramadach

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 22. September 2016, 08:38

@DonPromillo
Scheibe Fahrerseite fährt bei mir automatisch hoch und runter.