Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kawaruediger

Anfänger

  • »Kawaruediger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Saarland

Auto: Tucson 1.6 GDI

Vorname: Rüdiger

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. September 2016, 19:38

Radio ohne Navi - Hyundai App

Hallo,
ich habe nur das "normale" Radio, also ohne Navi. Kann ich da auch die Hyundai App nutzen, mit der man einstellen kann, dass Bluetooth am Handy nur aktiviert wird, wenn man in den Tucson steigt? Ich kenne mich in diesen Sachen sehr schlecht aus und bin für jede Hilfe dankbar!


Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 484

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. September 2016, 19:54

Das geht nicht, weder mit noch ohne Navi. Aber auch wenn: wenn das Bluetooth aus ist, wie sollte sich dann das Navi mit dem Handy verbinden, um diesem zu sagen "Bluetooth an"? :D

Wenn du Handy (kein iPhone!!!) mit NFC-Funktion hast, kannst du zB. ein NFC-Tag in die Ablage legen, und wenn du das Handy beim Einsteigen dazu legst, wird Bluetooth aktiviert.

MfG

Kawaruediger

Anfänger

  • »Kawaruediger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Saarland

Auto: Tucson 1.6 GDI

Vorname: Rüdiger

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. September 2016, 20:04

Ich dachte, die Hyundai App könnte das steuern. Habe ein S4 und werde das NFC einmal probieren, Danke.

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 484

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. September 2016, 20:08

...aber woher soll die App denn wissen, dass du gerade in das Auto einsteigst? :)

Mit NFC funktioniert es wirklich gut!

Kawaruediger

Anfänger

  • »Kawaruediger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Saarland

Auto: Tucson 1.6 GDI

Vorname: Rüdiger

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. September 2016, 20:31

Natürlich.....
werde NFC versuchen und wenn ich hilfe brauche frage ich dich ,Sergej

DonPromillo

Schüler

Beiträge: 78

Wohnort: Wolfenbüttel

Auto: Tucson 2.0 CRDi 185 PS Automatik / i30 GD 1.4 Silver Edition

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. September 2016, 08:35

Was du meinst ist wohl die Hyundai App, die das WLAN automatisch aktiviert, sobald das Handy per Bluetooth gekoppelt wird. Bringt aber halt nur was beim Navi.

Dass das Bluetooth automatisch aktiviert wird geht nur mit einer App, die bestimmte Anwendungen oder eben Bluetooth je nach Standort aktiviert. Llama fällt mir da spontan ein.

Eine weitere Möglichkeit ist die des bereits erwähnten NFC.

Kawaruediger

Anfänger

  • »Kawaruediger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Saarland

Auto: Tucson 1.6 GDI

Vorname: Rüdiger

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. September 2016, 14:59

Ach ja genau, da habe ich wohl etwas verwechselt. NFC werde ich nachher probieren, muss ich da etwas bestimmtes beachten?

Kawaruediger

Anfänger

  • »Kawaruediger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Saarland

Auto: Tucson 1.6 GDI

Vorname: Rüdiger

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. September 2016, 17:01

Ich bräuchte dann hilfe,habe keine ahnung was ich ausser NFC am Handy einschalten machen muss !
Was ist z.b. ein NFC Tag und wie lege ich ihn in eine ablage ?

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 484

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 15. September 2016, 17:24

Hier ein Artikel für dich: NFC- Was ist das?
Dazu brauchst ein NFC-Tag, bei meinem Sony lagen damals solche bei:


Sind kleine (batterielose!) "Chips" die kleine informationen wie zbs. Links oder befehle, speichern können.
Strom bekommen diese per Induktion vom Handy.

Entweder ist bei dir bereits Anwendung installiert, oder du lädst dir eine App runter, um die "Tags" beschreiben zu können.

Bei Sony war es so: NFC an, Tag ans Handy halten, dieser wurde erkannt und dann kontest du diesem eine beliebige funktion zuweisen.

Bei Samsung wird es ähnlich sein.

MfG

Kawaruediger

Anfänger

  • »Kawaruediger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Saarland

Auto: Tucson 1.6 GDI

Vorname: Rüdiger

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 15. September 2016, 17:33

OK vielen dank,das bekomme ich sicher hin

Kawaruediger

Anfänger

  • »Kawaruediger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Saarland

Auto: Tucson 1.6 GDI

Vorname: Rüdiger

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 15. September 2016, 19:27

Sorry,hätte noch eine Frage,wo bekomme ich den so ein NFC TAG her .
Mediamarkt konnte mir gerade nicht helfen !

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 484

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 15. September 2016, 19:42

Die üblichen Internet-Shops,Ebay,Amazon usw...
Evtl. darauf achten das diese "Samsung-Kompatibel" sind, da ich nicht weiss ob diese Herstellerübergreifend gleich sind. Meine Sony-Tags funktionieren aber problemlos mit meinem LG .

Sonnst einfach den Google bemühen wenn es um die einrichtung deines Handys geht, findest mit sicherheit mehr und schneller infos dazu.

MfG

Kawaruediger

Anfänger

  • »Kawaruediger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Saarland

Auto: Tucson 1.6 GDI

Vorname: Rüdiger

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 15. September 2016, 20:00

Danke Sergej !

14

Freitag, 16. September 2016, 10:15

Du musst es dir auch nicht unnötig kompliziert machen, ich bspw. lasse Bluetooth einfach immer aktiviert. :)
So viel Strom frisst Bluetooth nun auch nicht, bzw. wird das keinen so großen Unterschied machen zum Stromverbrauch des NFC-Suchens.

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

15

Freitag, 16. September 2016, 10:42

So mache ich das auch. Bluetooth bleibt an und verbindet sich sobald man das Auto startet.
Am Handy habe ich keinen merkbaren Unterschied bei der Akkulaufzeit.

Kawaruediger

Anfänger

  • »Kawaruediger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Saarland

Auto: Tucson 1.6 GDI

Vorname: Rüdiger

  • Nachricht senden

16

Freitag, 16. September 2016, 15:12

Das wäre natürlich am besten,einfach immer an lassen.Mir wurde erzählt,das Bluetooh unglaublich viel Akku verbraucht und deshalb habe ich hier nach gefragt .Werde das dann erstmal testen,bevor ich mir bei Amazon Tags bestelle.

Danke für euere hilfe !

Tuctop

Sky Pilot

Beiträge: 198

Wohnort: NRW

Beruf: Privatier und Rentner in Warteposition

Auto: Tucson Intro Edition 1,6 GDI, Phantom Black , MT, 2WD

Hyundaiclub: noch keinen gesucht

Vorname: Georg

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Freitag, 16. September 2016, 15:34

Ich habe bei meinem Handy immer Bluetooth, W-Lan und auch mobile Daten an. Akkuverbrauch ist nicht unangenehm höher als ohne diese drei Funktionen. Vor allen Dingen ist das praktisch. Und Angst wegen der Sicherheit habe ich nicht. :winke:

18

Freitag, 16. September 2016, 16:26

Ich habe auch immer Bluetooth an. Und auch WLAN sowie mobile Daten. Insgesamt fällt Bluetooth bei mir nicht spürbar ins Gewicht. Deshalb würde ich empfehlen, einfach Bluetooth eingeschaltet zu lassen und fertig.

Auch die aktivierte NFC-Suche verbraucht Akku. Bei einigen (allen?) Geräten funktioniert die NFC-Chip-Suche auch nur, so lange das Display eingeschaltet ist.
Wenn das bei deinem Gerät auch so ist, dann würde das bedeuten, dass dein Handy beim Einsteigen ins Auto nicht einfach in der Tasche bleiben könnte.

Kawaruediger

Anfänger

  • »Kawaruediger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Saarland

Auto: Tucson 1.6 GDI

Vorname: Rüdiger

  • Nachricht senden

19

Freitag, 16. September 2016, 18:18

OK,damit hat sich das Thema dann erledigt,Bluetooh bleibt an und fertig !

Ich hätte noch eine Frage,hänge die jetzt gerade hier dran und ich hoffe ich nerve nicht mit meiner fragerei aber ich habe von technic wirklich sehr wenig ahnung.
Wenn ich die Anlage einschalte und möchte mit meinem Handy ereichbar sein,wie mache ich das dann,das ich kein Radio,Stick oder Musik vom Handy höre,das bekomme ich nicht hin,irgend eine Musik läuft immer,den Ton einfach leise machen geht ja auch nicht,dann höre ich ja auch nicht,wenn jemand anruft ?

Tuctop

Sky Pilot

Beiträge: 198

Wohnort: NRW

Beruf: Privatier und Rentner in Warteposition

Auto: Tucson Intro Edition 1,6 GDI, Phantom Black , MT, 2WD

Hyundaiclub: noch keinen gesucht

Vorname: Georg

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Freitag, 16. September 2016, 18:24

Wenn du angerufen wirst, schaltet das Radio, bzw. die Musik die du gerade hörst doch ab.
Oder habe ich deine Frage nicht richtig interpretiert ?